Vorteile durch Integration

Die Domino Amjet GmbH wird zur Domino Deutschland GmbH

Domino vereint in Deutschland die Kräfte der drei Tochterunternehmen, Domino Amjet GmbH, Sator Laser GmbH und Wiedenbach Apparatebau GmbH, und bietet künftig ein breiteres Leistungsspektrum an Erfahrung und Know-how zur Lösung Ihrer individuellen Kennzeichnungsanforderung sowie ein noch dichteres Servicenetzwerk. Die Vertriebs- und Serviceteams werden in der neu geformten Domino Deutschland GmbH (Mainz-Kastell) zusammengefasst.Sator Laser ist Technologieführer für Hochgeschwindigkeits-Lasersysteme (Vektorlaser) im Kennzeichnungsbereich. Wiedenbach steht für Branchen- und Sonderanwendungen im Inkjet-Bereich. Domino zählt zu den marktführenden Unternehmen in punkto Inkjet- und Laserkennzeichnung. Durch die Bündelung dieser Stärken entsteht ein Team, das große Erfahrung, Technologie- und Anwendungswissen, eine breitere Produktpalette sowie ein fächendeckendes Servicenetzwerk bietet.Die Angebotserstellung, Bestellannahme, Auftragsabwicklung und Serviceanforderung wird bis auf weiteres von den bisherigen Stellen in Mainz-Kastel, Moos und Hamburg durchgeführt. An einer zentralen Logistiklösung für Vertrieb und Service wird gearbeitet.Fragen zu dem Zusammenschluss beantwortet Marketingleiter der Domino Deutschland GmbH, Jürgen Pflieger (Tel. 0 61 34 / 250-607).

Domino Deutschland GmbH http://www.domino-deutschland.de

Das könnte Sie auch interessieren: