Die Anlage in doppelbreiter Ausführung soll Sommer 2017 in Produktion gehen

Drupa-Ticker: Druck- und Pressehaus Naumann bestellt KBA Commander CL

Nach der Vertragsunterschrift: v.l.n.r, Jochen Grossmann, Geschäftsführer Druck- und Pressehaus Naumann; Christoph Müller, Geschäftsführer KBA Digital & Web Solutions; Oliver Naumann, Verleger und Geschäftsführer Druck- und Pressehaus Naumann und Günter Noll, Vertriebsleiter KBA-Digital & Web Solutions

„Die hohe Produktivität, die beeindruckende Druckqualität der Commander CL mit ihren kurzen Rüstzeiten und geringen Makulaturwerten haben uns überzeugt,“ erklärt Geschäftsführer Jochen Grossmann seine Entscheidung für die in ihrer Leistungsklasse meistverkaufte Zeitungsrotation von KBA.

Die Commander CL besteht aus zwei Achtertürmen für den 4/4-Druck, einem Klappenfalzapparat KF 5 und zwei Pastomat-Rollenwechslern und Rollenbeschickung Patras M und kann nach Herstellerangaben bis zu 90.000 vierfarbige Zeitungen im Broadsheet drucken.

Anzeige

Das Druck- und Pressehaus Naumann gründete im Jahr 1988 die Gelnhäuser Neue Zeitung. Daneben gibt das Unternehmen noch die Wochenzeitungen Mittelhessen-Bote und Der Neue Markt heraus. Die Wochenzeitungen erscheinen in den Landkreisen Main-Kinzig und Wetterau, dem Kahlgrund sowie in Teilen des Landkreises Fulda. Zudem produziert das Unternehmen gemeinsam mit der Oberhessischen Presse die Gießener Zeitung im Landkreis Gießen. Zusammen werden somit wöchentlich im Erscheinungsgebiet des Druck- und Pressehaus Naumann rund eine Million Zeitungen verteilt.

Das könnte Sie auch interessieren: