Im Februar soll zudem eine "Storm II" für die Stärkung des Direktdrucks auf T-Shirts installiert werden

Flyeralarm baut den Textildruck mit einer “Allegro” von Kornit aus

Noch im Januar soll die Kornit Allegro bei der Online-Druckerei Flyeralarm installiert werden. Im Bild: Igor Zanovskyi, Geschäftsführer der Flyeralarm Large Format Printing GmbH (links) und Sander Lossie, Sales Manager bei Kornit (rechts).

Die Flyeralarm Large Format Printing GmbH werde zunächst Meterware für Nähereien und Designer, L-Displays aus Holz mit ökologischem Stoff sowie Tischdecken und Liegestühle ins Angebot mit aufnehmen. Die Stoffe sollen mit Ökofarbe bedruckt werden. Über die Individualabteilung der Online-Druckerei seien auch Sonderwünsche wie Rollenware oder andere spezifische Anfragen möglich. Gerade für Innenarchitekten, Restauratoren, Designer, Modedesigner, Dekorateure, Raumausstatter, Möbeldesigner, Manufakturen, Stoffhändler, Nähereien und kleine Designbetriebe sind Angebote im Textilbereich nach Angaben von Flyeralarm attraktiv.

Der Kornit Allegro ist ein Rolle-zu-Rolle-Drucker für die unterschiedlichsten Stoffe mit einer Breite von maximal 180 cm. Für den Druck werden die laut Hersteller biologisch abbaubaren Neo-Pigment-Tinten eingesetzt, in CMYK plus Rot, Grün und Grau. Die Leistung des Allegro liegt, so Kornit, bei bis zu 200 m²/h im Hochgeschwindigkeitsmodus. Zudem sollen bei der neuen Textildruckmaschine keine externen Prozesse wie Vorbehandlung, Bedampfung und Reinigung mehr erforderlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren: