Gallus soll die von CSAT hergestellte Inkjet-Rollendruckmaschine Linoprint L weiterhin in den definierten regionalen Märkten anbieten

Heidelberg: CSAT an Markem-Imaje GmbH verkauft

Heidelberg Linoprint L für den digitalen Etikettendruck.

Bei Markem-Imaje handelt es sich um einen weltweit agierenden Anbieter von Lösungen zur Produktkennzeichnung und -rückverfolgung, so Tintenstrahl- und Thermotransferdrucker, Laserkodierer und Etikettiersysteme. Die CSAT GmbH ist in Eggenstein, Deutschland, ansässig. Wie es weiter heißt, soll Gallus die von CSAT hergestellte Inkjet-Rollendruckmaschine Linoprint L weiterhin in den definierten regionalen Märkten anbieten und zusammen mit CSAT und Markem-Imaje an der Weiterentwicklung des Produktes arbeiten.

Die Linoprint L arbeitet mit dem Drop-on-Demand-Inkjet-Verfahren und bietet eine native Auflösung von 600 dpi sowie eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 48 m/min im Vierfarb-Modus. Das System ergänzt das bisherige Flexo-, Offset- und Siebdruck-Lösungsangebot von Gallus um eine Digitaldrucklösung für kleine bzw. variable Auflagen im Etikettenbereich.

Das könnte Sie auch interessieren: