Aus- und Weiterbildung

Heidelberg: Drei Druckmaschinen für Gertrud-Luckner-Schule in Freiburg

»Heute geht für uns ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung« -so Werner Grieshaber, Leiter der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule in Freiburg. Ab sofort können die Auszubildenden auf drei neue Heidelberg-Druckmaschinen, die der Hersteller zu Sonderkonditonen verkauft hat, zurückgreifen. Es handelt sich um je eine Printmaster PM GTO 52 Ein- und Zweifarbenmaschine und eine Vierfarben Speedmaster SM 52 mit Wendung und innovativer digitalen Maschinensteuerung CP2000. Die Speedmaster SM 52 ist bereits in 16 Aus- und Weiterbildungsstätten in Deutschland im Einsatz, als Ein-, Zweifarben oder Vierfarbenversion. Mit der neuen Installation in Freiburg gibt es insgesamt vier Vierfarbmaschinen. Gerade das Format 37 x 52 cm ist nach Ansicht von Heidelberg besonders geeignet sich für Berufsanfänger.Im Bild: Gerda Stuchlik, Bürgermeisterin von Freiburg und Lothar Michael, Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH, beim »Start« der neuen Speedmaster 52-4-P mit CP2000 Maschinensteuerung.

Das könnte Sie auch interessieren: