In 2001 Top-Positionen im monochromen Markt

Kyocera Mita: Zweiter imLaserdrucker- und Kopierermarkt

Im Jahr 2001 belegt die Kyocera Mita Deutschland GmbH erneut die zweite Position im deutschen monochromen Laserdrucker-Markt. Nach aktuellen Dataquest-Zahlen wurden von Januar bis Dezember 2001 über 1,1 Millionen Laserdrucker bundesweit verkauft. Kyocera Mita konnte mit 204.906 verkauften Systemen einen Marktanteil von 17,7 Prozent für sich verbuchen. Dies bedeutet für das Meerbuscher Unternehmen ein erfreuliches Wachstum von 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – im vierten Quartal 2001 sogar ein Wachstum von 24,8 Prozent. Den ersten Rang im monochromen Laserdrucker-Markt behauptet für das Jahr 2001 nach wie vor Hewlett Packard (40,4 Prozent), an dritter Stelle – mit deutlichen Abstand zu Kyocera Mita – steht Brother (11,2 Prozent). Auch auf dem Kopierermarkt hat Kyocera Mita als Hersteller einen klaren Sprung nach vorne gemacht, vor allem im stark wachsenden Bereich der digitalen Office-Systeme. Hier erzielte Kyocera Mita erstmals den dritten Rang.

Kyocera Mita Deutschland GmbH http://www.kyoceramita.de

Das könnte Sie auch interessieren: