Großformat-Flachbettstanze wurde am Standort Marbach installiert

Leopold Verpackungen investiert in Bobst Mastercut 145 PER

Leopold Verpackungen: Eine Bobst Mastercut 145 PER erweitert den Maschinenpark im Marbacher Werk.

„Auf der zuletzt installierten Mastercut 145 PER fahren wir den Großteil der Aufträge bei Geschwindigkeiten zwischen 8.500 und 9.000 Bogen im Dreischichtbetrieb. Das heißt, wir reizen ihre Produktionsleistung voll aus. Es war Zeit, hier unsere Kapazität vor allem für hochvolumige Aufträge aus der Lebensmittelindustrie weiter auszubauen“, erklärt Geschäftsführer Reiner Leopold den Hintergrund der jüngsten Investitionsentscheidung. Neben der Leistung und Verfügbarkeit der Maschinentechnologie, waren die Produktionsqualität sowie die Bedienungsfreundlichkeit und schnelle Auftragswechsel wichtige Entscheidungskriterien für die Bobst Mastercut 145 PER.

Die von Bobst speziell für hohe Produktionsvolumina konzipierte Mastercut 145 PER kombiniert laut Hersteller ein modernes Anlagesystem mit intelligentem Bogentransport, Bogenregistersystem Power Register II, einem automatischen Palettentransfer und kurze Rüstzeiten. Die maximale Produktionsgeschwindigkeit der Mastercut 145 PER im 6er-Format ist mit 9.500 Bogen pro Stunde angegeben. Bei Formaten bis 1.450 x 1.050 mm verarbeitet die Flachbettstanze von Bobst Papier ab einem Flächengewicht von 80 g/m², Karton bis 2.000 g/m² und Wellpappe bis 5 mm Stärke.

Anzeige

Die Inbetriebnahme der neuen Flachbettstanze Mastercut 145 PER im Werk Marbach ist für Anfang Februar 2014 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren: