19 Azubis in den Werken Bielefeld und Flensburg

Mitsubishi Hitec Paper bildet aus

Die neuen Auszubildenden bei Mitsubishi Hitec Paper.

Doch bevor die eigentliche Fachausbildung starten kann, steht am Anfang für alle neuen Auszubildenden das Azubifit-Programm: Sicherheits- und Verhaltensregeln werden vermittelt, außerdem die Organisation und das integrierte Management System vorgestellt sowie eine Erste-Hilfe und Brandschutzhelfer-Ausbildung durchlaufen.

Für Mitsubishi Hitec Paper hat die Ausbildung junger Menschen an den Standorten Bielefeld und Flensburg laut eigenen Angaben einen besonderen Stellenwert. „Gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sind nur mit gut ausgebildeten Fachkräften wettbewerbsfähige Herstellung und weltweiter Vertrieb unserer hochqualitativen Spezialpapiere möglich“ sagt Andreas Born, Ausbildungsleiter in Bielefeld.

Das könnte Sie auch interessieren: