Digitaldruckangebot umfasst nun auch den Formatbereich 50/70

Nino Druck erweitert Maschinenpark mit einer neuen HP Indigo 10000

Mit der neuen HP Indigo 10000 hat Nino Druck sein Digitaldruckangebot in den Formatbereich 50/70 erweitert.

“Drucken allein ist heute keine Leistung mehr”, erklärt dazu Marcus Kalle, Geschäftsführer bei Nino Druck. „Mit Digitaldruck haben wir aber die Möglichkeit, unseren Kunden ein individualisiertes Geschäftsmodell anzubieten. Die HP-Indigo-Technologie kombiniert die gewohnte Qualität mit den Vorteilen des Digitaldrucks. Die Verbindung mit Web-to-Print hilft sowohl uns als auch unseren Kunden dabei, Prozesse zu optimieren, Produktionszeiten zu verkürzen und Kosten einzusparen. Es begeistert uns, mit unseren Kunden aus der Vielzahl an ausgefallenen Bedruckstoffen tolle Printprodukte zu gestalten, und das auf Wunsch auch in Auflage Eins!“

Die HP Indigo 10000 Digital Press druckt mit bis zu sieben Farben auf ein breites Spektrum an Bedruckstoffen im Format 750 x 530 mm, darunter gestrichene, ungestrichene und metallische Papiere oder Kartons für Faltschachteln. Die Druckgeschwindigkeit von bis zu 4.600 B2-Farbbögen pro Stunde im Enhanced-Productivity-Modus (EPM) und 3450 B2-Bögen 4/4 erlaubt eine Produktion großer Auftragsserien, die sich mithilfe der Digitaldrucktechnologie individualisieren lassen.

Das könnte Sie auch interessieren: