Preissteigerungen in den Bereichen Feinpapier und Packaging

Papyrus erhöht ab 2. Mai 2017 die Preise

Der Papiergroßhändler Papyrus erhöht ab 2. Mai 2017 die Preise.

Papyrus begründet die Preissteigerungen mit den Preiserhöhungen, die mehrere Lieferanten für das Feinpapier- und Packaging-Sortiment des Ettlinger Papiergroßhändlers in den vergangenen Monaten aufgrund steigender Rohstoffkosten umgesetzt hätten. Hiervon seien verschiedene Produkt- und Stoffklassen betroffen.

In der Pressemitteilung von Papyrus heißt es weiter: “Nachdem wir unsere Verkaufspreise über einen langen Zeitraum trotz dieser Anpassungen stabil halten konnten, sind wir nun an dem Punkt angekommen, wo wir diese Preiserhöhungen zur Sicherung unseres hohen Servicelevels weitergeben müssen.”

Das könnte Sie auch interessieren: