15 x 22,5 m großes Netzvinyl als bester Digitaldruck des Jahres ausgezeichnet

Stiefel Digitalprint erhält sowohl Fespa-Digitalprint- als auch den Fespa-Platinum-Award

Die Stiefel Digitalprint GmbH aus Lenting bei Ingolstadt ist auf der Fespa Digital mit dem Fespa Digitalpint Award 2009 in den Kategorien »Exterior« und »Bester Digitaldruck des Jahres« ausgezeichnet worden. Aus mehr als 200 Einsendungen von europäischen, afrikanischen und asiatischen Druckereien kürte die Jury zuerst die Sieger in den sechs Kategorien und wählte aus diesen schlußendlich den Gewinner des »Platinum Awards«.Bei dem preisgekrönten Projekt handelt es sich um ein 15 x 22,5 m großes Netvinyl, das vor einem Jahr im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft auf dem Rheinfallbecken in Schaffhausen gezeigt wurde. Die Besonderheit: Das Netzvinyl konnte durch eingebrachte Luftkammern auf dem Rheinfallbecken schwimmen. Das Motiv war eine Schweizer Topogafiekarte, in der alle Wappen bzw. Farben der am Turnier teilnehmenden Länder eingebunden waren und so schließlich einen »Länder-Teppich« enstehen ließen. Der Schweizer Polit-Künstler Beat Toninolo lieferte die Idee zum Projekt und stellte das Netzvinyl im Anschluss an die EM in einer »Kultour« in der Schweiz, Deutschland und Österreich aus.

Das könnte Sie auch interessieren: