Verlegerfamilie Schlecht bleibt Herausgeber und Mitgesellschafter

Stuttgarter Zeitung übernimmt Kreiszeitung Böblinger Bote

Die Südwestdeutsche Medienholding plant die Übernahme der Kreiszeitung Böblinger Bote.

Die Kreiszeitung Böblinger Bote Wilhelm Schlecht GmbH & Co. KG ist ein in der fünften Generation geführtes Familienunternehmen mit Sitz in Böblingen und wurde 1825 gegründet. Seit 2001 bekommt die KRZ-Böblinger Bote ihren überregionalen Mantel von den Stuttgarter Nachrichten.

Herausgeber und Mitgesellschafter der Kreiszeitung Böblinger Bote bleibt weiterhin die Verlegerfamilie Schlecht. Jan-Philip Schlecht, der bisher beim Böblinger Bote die Position „Redaktionsleiter Digital“ inne hatte, wird in die Redaktionsleitung eingebunden. In der Geschäftsführung folgt Uwe Reichert auf Paul-Matthias Schlecht, der altershalber in diesem Jahr ausscheidet.

Anzeige

Von Redaktion eingefügte Links:

Das könnte Sie auch interessieren: