35 neue Mitarbeiter eingestellt

Thimm Display baut Standort Wörrstadt aus

Der neue Hallenteil wurde kürzlich von der Geschäftsführung, Vertretern der Verbandsgemeinde und der Stadt Wörrstadt in Betrieb genommen. (Bild: Thimm Display)

Insgesamt investierte das Unternehmen rund 3,5 Millionen Euro. Diese Summe umfasst sowohl den neuen Hallenteil als auch eine neue Kaschiermaschine sowie weitere kleinere Verarbeitungsmaschinen. Der neue Hallenteil und die neu installierte Kaschiermaschine wurden am 28. Juni gemeinsam von der Geschäftsführung, Vertretern der Verbandsgemeinde und der Stadt Wörrstadt offiziell in Betrieb genommen.

Von den 35 neuen Mitrabeitern sind fünf zusätzliche Ausbildungsplätze in gewerblich-technischen Berufen wie Packmitteltechnologe und Medientechnologe Druck. Insgesamt bildet das Unternehmen 16 junge Menschen zu Industriekaufleuten, Packmitteltechnologen, Medientechnologen Druck und Mediengestaltern aus.

Anzeige

Der Hersteller von Verkaufsaufstellern und Dekorationen erwirtschaftet mit 246 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 33 Millionen Euro. Das Unternehmen ist ein Geschäftsbereich der Thimm Gruppe, Northeim. Unter der Dachmarke Thimm – The Highpack Group bietet das 1949 gegründete Familienunternehmen der abpackenden Industrie einen Full-Service rund um Verpackungen und Displays an.

Das könnte Sie auch interessieren: