Weiterführung der Werke unter dem Nemen Seyfert

Wellpappenproduktion: Palm übernimmt Seyfert-Gruppe

Die Palm Verpackungsgruppe übernimmt die Werke des Familienunternehmens Seyfert.

Seyfert befindet sich seit 102 Jahren im Besitz der Familie Seyfert. Die Unternehmensgruppe betreibt in Deutschland drei Wellpappenwerke. In Frankreich gehören ihr drei weitere Wellpappenwerke, zwei Bogenverarbeitungsbetriebe sowie eine Papierfabrik für Wellpappenrohpapier. Im Geschäftsjahr 2013 wurde mit 1.200 Beschäftigten ein Umsatz von280 Millionen Euro erwirtschaftet.

Die Palm-Gruppe betreibt vier Papierfabriken mit sieben Papiermaschinen für die Produktion von Zeitungsdruckpapier und Wellpappenrohpapier. An 17 Standorten werden Wellpappenerzeugnisse hergestellt und verarbeitet. Palm erwirtschaftete in 2013 mit 3.000 Beschäftigten einen Umsatz von 1,15 Mrd. €. Der Zusammenschluss mit Seyfert ist nach Angaben von Palm eine ideale Ergänzung, da er Palms Position im deutschen Markt stärke und das Angebot für Verpackungen auf dem französischen Markt erweitere.

Das könnte Sie auch interessieren: