Das Geschäftsfeld Katalogproduktion soll durch die Übernahme gestärkt werden

Wurzel Mediengruppe übernimmt die Druckerei Schefenacker

Die Wurzel Mediengruppe hat die Deizisauer Druckerei Schefenacker übernommen. Damit will sich die Mediengruppe vor allem im Bereich der Katalogproduktion noch stärker aufstellen. Im Bild: Inhaber Heinz Wurzel.

Die Druckerei Schefenacker in Deizisau, in der Nähe von Esslingen am Neckar, wurde Ende der 50er Jahre von Erwin Schefenacker gegründet und hat sich mittlerweile auf die Herstellung von hochwertigen und umfangreichen Katalogen spezialisiert. Aber auch Geschäftsberichte, Plakate, Flyer, Prospekte und Poster gehören zum Produktionsspektrum von Schefenacker. Wie Inhaber Heinz Wurzel erklärt, will sich die Wurzel Mediengruppe im Katalogbereich, insbesondere für Kunst- und Auktionskataloge, weiter verstärken.

Schefenacker verfüge in diesem Bereich nicht nur über die nötige Erfahrung, sondern auch über gute Kundenkontakte, und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz. Für die bisherigen Schefenacker-Eigentümer Heiderose Wacker und ihren Sohn Till Wacker sei es hingegen wichtig gewesen, ihr Unternehmen für die Zukunft zu rüsten.

Anzeige

Von der Zugehörigkeit zur Wurzel-Mediengruppe sollen auch die Kunden derDeizisauer Druckerei profitieren. Sie sollen nun beispielsweise auch Leistungen der neuen Medien wie Augmented Reality und Virtual Reality nutzen können. In diesem Bereich hat sich die Wurzel Mediengruppe zuletzt stark aufgestellt.

Wer ist die Wurzel Mediengruppe

Die Wurzel Mediengruppe mit Hauptsitz in Waiblingen vereint 13 Firmen unter einem Dach. An sieben Standorten entwickeln und realisieren insgesamt rund 365 Mitarbeitern Produkte vom Kunstdruck über Fotografie, 3D-Animation bis zur mobilen App in Print und Digital. Die Wurzel Mediengruppe machte eigenen Angaben zufolge 2015 einen Umsatz von über 50 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren: