Die zehn Bogenoffsetmaschinen mit dem größten Format

Das Rennen um die „größten Druckmaschinen“, also die Bogenoffsetmaschinen mit dem größten bedruckbaren Format, machen die drei deutschen Druckmaschinenhersteller KBA, Manroland Sheetfed und die Heidelberger Druckmaschinen AG fast unter sich aus.Lediglich Mitsubishi Lithographic Presses mit der Diamond 6000 und der chinesische Druckmaschinenhersteller Beiren mischen ebenfalls in diesem großen Formatbereich mit. Orientiert haben wir uns für unser aktuelles Ranking an den von den Herstellern angegebenen Druckformatgrößen aus unserer Übersicht "350 Druckmaschinen für den Offsetdruck".

1KBA Rapida 205

Platz 1 belegt die KBA Rapida 205 (Format: 1.490 x 2.050 cm)



Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare (2)

André Gottwald | Freitag, 15. April 2016 13:56:05

Citius, altius, fortius

Mir ist auch rätselhaft, was solcher Gigantismus wirtschaftlich bringen soll. Woher kommen die passenden Papierformate? Vom Plattenbelichter bis zum Stapelwender alles in dieser Größe? Naja, man muss nicht alles verstehen.

Banditos | Donnerstag, 02. Juli 2015 16:56:02

Hä?

Mir verschließt sich irgendwie der Sinn dieses Rankings.

Drupa 2016

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn größten Drupa-Aussteller

Wenn am 31. Mai die weltgrößte Druckfachmesse in Düsseldorf ihre Tore öffnet, werden sich über 1.700 Aussteller auf über 135.000 Quadratmetern den Messebesuchern präsentieren. Wir haben die 10 größten Aussteller der 16. Drupa für Sie zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welcher Aspekt von Print 4.0 ist Ihnen am wichtigsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...