Die zehn schnellsten Bogenoffsetdruckmaschinen

Der „Porsche“ unter den Bogenoffsetdruckmaschinen schafft knapp 13 km/h oder rund 3,6 m/s. Für Druckmaschinen sind das 18.000 Bogen pro Stunde und damit ein absoluter Spitzenwert, den bislang nur vier Hersteller mit insgesamt fünf Modellen erreichen.

Wir stellen im folgenden die zehn schnellsten Bogenoffsetdruckmaschinen vor, die aktuell auf dem Markt verfügbar sind. Die als maximale Druckleistung in Bogen/h angegebene Geschwindigkeit beruht auf der vom Hersteller angegebenen maschinentechnisch möglichen Leistung – jeweils im Schöndruck. Natürlich ist diese im Einzelfall abhängig von betriebsinternen Voraussetzungen, den geforderten Qualitäten, verwendeten Farben und Bedruckstoffen.

118.000 Bogen/h

Heidelberger Druckmaschinen:

  • Heidelberg Speedmaster XL 105 (Format: 740 mm × 1,050 mm)
  • Heidelberg Speedmaster XL 75 (Format: 585 mm × 740 mm)

Koenig & Bauer:

  • KBA Rapida 106 (Format: 730 x 1.050 mm)

Komori:

  • Lithrone SX 40 (Format: 750 x 1.050 mm)

Manroland:

  • Roland 700 HighPrint HS (Format: 715 x 1.020 mm)


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Das sind die PrintStars-Gewinner 2014

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Nutzen Sie die Business-Plattform Xing?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...