Visuelle Denk-Kunststücke: "100 beste Plakate 14"

„Ein gutes Plakat fordert die Sehgewohnheiten heraus und entfaltet sich im Kopf des Betrachters.“ So bringt es Götz Gramlich, Präsident des 100 Beste Plakate e.V., auf den Punkt. Diese Entfaltungen können in jedem Kopf anders aussehen; die Wirkung eines Plakats hängt außerdem vom Umfeld ab, in dem es erscheint. In unserer bildlastigen, informationsgefluteten Zeit bleibt es eine große Herausforderung für die Gestalter, immer wieder neu überraschende visuelle Darstellungen zu finden – dass dies immer wieder glückt, zeigen alljährlich die hundert Gewinnerarbeiten des Wettbewerbs „100 beste Plakate“. Hier 20 ausgewählte Beispiele.

Zurück zur Top 10
Plakat/Plakatserie: Achtung, Risiko! Gestalter: Boppart Loana, Schweiz, 2014 Format: F4 (Weltformat) Technik: Siebdruck Kategorie: Studentische Arbeiten Druckerei: Serigraphie Uldry AG, Hinterkappelen/Bern Universität: Projektbetreuung Fachklasse Grafik / Fach -und Wirtschaftsmittelschulzentrum Luzern: Felix Pfäffli, Märt Infanger, Martin Woodtli Auftraggeber: APG|SGA Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Luzern Bildquelle: ©Loana Boppart/100 Beste Plakate e.V.
Teilen Sie diesen Beitrag