Die 10 auflagenstärksten Tageszeitungen Deutschlands

Tageszeitungen zeichnen sich durch ihre periodische Erscheinungsweise, die Ansprache eines breiten Publikums und die Breite der Themendarstellung aus. Als Tageszeitungen bezeichnet man Zeitungen, die mehrmals wöchentlich erscheinen. Die in unserer Aufstellung der auflagenstärksten Tageszeitungen vertretenen Printmedien erscheinen alle täglich, von Montag bis Samstag. Die genannten Auflagenzahlen beziehen sich auf Angaben der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) für das 1. Quartal 2011.

zurück zur Übersicht
1 / 10

10. Platz: Die Zeitungsgruppe Thüringen (Gesamtausgabe) ist die zentrale Dienstleisterin für die Tageszeitungen Thüringer Allgemeine (TA), Ostthüringer Zeitung (OTZ) und Thüringische Landeszeitung (TLZ). Die verkaufte Auflagenhöhe beträgt hier 303.435 Zeitungen (1. Quartal 2011).