17.04.2015 Markt & Management

Manroland Sheetfed: Kurzarbeit soll am 30. April enden

„Chinesischer Markt zieht wieder an“ – neue Roland 700 Evolution als ein Umsatzmotor

Ende vergangenen Jahres wurde bekannt, dass die rund 800 Beschäftigten bei der Manroland Sheetfed GmbH im Werk an der Mühlheimer Straße in Offenbach am Main sich in den ersten sechs Monaten des neuen Jahres auf Kurzarbeit einstellen müssten. Jetzt kommt die Meldung, dass die Kurzarbeit bereits zum 30. April beendet werden kann. Das berichtet das Online-Portal der Frankfurter Rundschau (fr-online.de). Auf Nachfrage von Deutscher Drucker/print.de bei Manroland Sheetfed wurde dies bestätigt. 

» mehr

17.04.2015 Produkt & Technik

Xaar stellt neuen Druckkopf speziell für UV-Druckanwendungen vor

Xaar 1002 GS12U bringt im Single-Pass-Verfahren besonders hohe Schichtdicken auf

Mit dem Xaar 1002 GS12U hat der Hersteller Xaar einen neuen Graustufen-Druckkopf für UV-Anwendungen vorgestellt. Dieser ermöglicht es, mit einem einzigen Druckkopf unterschiedlich große Tintentröpfchen mit einer Größe von 12 bis 84 pl auszustoßen. Dank der großen Tröpfchenvolumina, kombiniert mit der herstellereigenen TF-Technologie zur Tinten-Rückführung, soll sich der Xaar 1002 GS12U besonders für Spot-Lackierungen in hohen Schichtdicken oder den Druck von extra-opakem Weiß auf Etiketten eignen.

» mehr

17.04.2015 Markt & Management

Paperlinx UK und Paperlinx Benelux insolvent

Deutsche Tochter des australischen Papierhandelskonzerns Paperlinx laut Unternehmensangaben nicht betroffen

Der britische Papierhändler Paperlinx UK musste Anfang April Insolvenz anmelden. Im Verlauf dieser Woche kamen ebensolche Nachrichten von der Benelux-Tochter Paperlinx B.V. Dieses Unternehmen befindet sich ebenfalls auf dem Weg ins Insolvenzverfahren. Beide Papierhandelsunternehmen sind Tochtergesellschaften der australischen Muttergesellschaft Paperlinx Ltd. mit Hauptsitz in Victoria. Nach eigenen Angaben ist die Paperlinx Deutschland GmbH von den Insolvenzen nicht direkt betroffen.

» mehr

Anzeige

Firmen-Suche

17.04.2015 Druck

Download: Vertrauenssache Gebrauchtmaschine

Was beim Kauf einer Gebrauchtmaschine wichtig ist

Gebrauchtmaschinen werden auch in deutschen Druckunternehmen immer beliebter – ganz gleich, ob es sich dabei um CtP-, Druck- oder Finishing-Lösungen handelt. Grund dafür ist zum einen sicherlich der große finanzielle Druck, unter dem viele Unternehmen stehen. Vielen Betrieben fehlen schlicht die Eigenmittel, um neue Maschinen zu kaufen. Zum anderen bietet der Gebrauchtmaschinenmarkt mittlerweile eine Vielzahl junger, bestens erhaltener Systeme, die einen neuen Abnehmer suchen.

» mehr

16.04.2015 Produkt & Technik

Gandy: Neuer UV-LFP-Flachbettdrucker zur Fespa 2015

Kanadischer Hersteller von großformatigen Inkjetdruckern stellt auch neue UV-Tinte mit guten Hafteigenschaften vor

Gandy Digital wird auf der Fespa in Köln (Halle 7, Stand M26) seinen neuesten UV-Flachbettdrucker vorstellen. Dieser soll, wie der Hersteller meldet, Anwendern aufgrund seiner Geschwindigkeit und der Farbkonfigurationsmöglichkeiten eine hohe Produktionsflexibilität und Produktivität ermöglichen, wie es weiter heißt. Neu ist auch die UV-Tinte Pred8tor+, die sehr gute Hafteigenschaften besitzen soll und für eine breite Palette an langlebigen (dauerhaften) Indoor- und Outdoor-LFP-Anwendungen konzipiert ist.

» mehr

16.04.2015 Produkt & Technik

Fedrigioni: neues Musterbuch "The Butterfly Collection"

Alle metallischen und perlmuttschimmernde Qualitäten des Herstellers in einem Buch

Der italienische Feinstpapierhersteller Fedrigoni hat ein neues Visualbook mit allen metallischen und perlmuttschimmernden Qualitäten aus seinem Hause herausgebracht. 

» mehr

Top Bildergalerien

  • Die 25 wertvollsten Marken der Welt
  • Der Digitaldruck-Kongress 2015 – eine Veranstaltung des BVDM und seiner Landesverbände
  • EFI Connect 2015
  • Nach Öko-Sanierung: Lokay feiert die Eröffnung des Betriebsgebäudes
  • Netzwerkplattform PrintStars: Produktioner trifft Printbuyer trifft Markenartikler
  • PrintStars 2014 – die After-Show-Party
  • PrintStars 2014 – die Preisverleihung in Bildern
  • PrintStars 2014: Das sind die besten Printprodukte des Jahres!
  • Von 3D- und Online-Druck: Der PrintCongress 2014
  • Ausgezeichnet: Die Gewinner der PrintStars 2014

Markt & Management

Manroland Sheetfed: Kurzarbeit soll am 30. April enden

„Chinesischer Markt zieht wieder an“ – neue Roland 700 Evolution als ein Umsatzmotor

Ende vergangenen Jahres wurde bekannt, dass die rund 800 Beschäftigten bei der Manroland Sheetfed GmbH im Werk an der Mühlheimer Straße in Offenbach am Main sich in den ersten sechs Monaten des neuen Jahres auf Kurzarbeit einstellen müssten. Jetzt kommt die Meldung, dass die Kurzarbeit bereits zum 30. April beendet werden kann. Das berichtet das Online-Portal der Frankfurter Rundschau (fr-online.de). Auf Nachfrage von Deutscher Drucker/print.de bei Manroland Sheetfed wurde dies bestätigt. 

» mehr

Markt & Technik

Download: Vertrauenssache Gebrauchtmaschine

Was beim Kauf einer Gebrauchtmaschine wichtig ist

Gebrauchtmaschinen werden auch in deutschen Druckunternehmen immer beliebter – ganz gleich, ob es sich dabei um CtP-, Druck- oder Finishing-Lösungen handelt. Grund dafür ist zum einen sicherlich der große finanzielle Druck, unter dem viele Unternehmen stehen. Vielen Betrieben fehlen schlicht die Eigenmittel, um neue Maschinen zu kaufen. Zum anderen bietet der Gebrauchtmaschinenmarkt mittlerweile eine Vielzahl junger, bestens erhaltener Systeme, die einen neuen Abnehmer suchen.

» mehr

Aus- und Weiterbildung

Hochschule der Medien bietet neue Masterstudiengänge und Inhalte an

Im Print-, Publishing- und Verpackungsbereich gehen die bisherigen Angebote mit neuen Namen und Inhalten an den Start
HDM Stuttgart

Zum Wintersemester 2015/2016 werden die Masterangebote der Stuttgarter Hochschule der Medien (HDM) umgestellt: Das Profil der weiterführenden Studiengänge sei geschärft worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Zudem habe man Inhalte angepasst und ergänzt; auch neue Angebote kommen dazu, etwa ein Masterstudium in Wirtschaftsinformatik. Die Studiendauer beträgt drei Semester. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli 2015.

» mehr

3D-Druck

10.04.2015 3D-Druck

Elektromotoren aus dem 3D-Siebdrucker

Forschungsprojekt der TU Chemnitz

Die Professur Elektrische Energiewandlungssysteme und Antriebe der TU Chemnitz erforscht aktuelle die Fertigung von Motoren für Elektrofahrzeuge im 3D-Siebdruckverfahren. Jetzt hat die Uni ein Zwischenziel erreicht und kann Wicklungen aus Kupfer und Keramik gemeinsam drucken und sintern.

» mehr

Top 10

25.03.2015 Top 10 Technik

Die zehn Bogenoffsetmaschinen mit dem größten Format

Das Rennen um die „größten Druckmaschinen“, also die Bogenoffsetmaschinen mit dem größten bedruckbaren Format, machen die drei deutschen Druckmaschinenhersteller KBA, Manroland Sheetfed und die Heidelberger Druckmaschinen AG fast unter sich aus.

Lediglich Mitsubishi Lithographic Presses mit der Diamond 6000 und der chinesische Druckmaschinenhersteller Beiren mischen ebenfalls in diesem großen Formatbereich mit. Orientiert haben wir uns für unser aktuelles Ranking an den von den Herstellern angegebenen Druckformatgrößen aus unserer Übersicht "350 Druckmaschinen für den Offsetdruck".

» mehr

Der Digitaldruck-Kongress 2015 in Bildern

Aktuelle Stellenangebote

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Bietet Ihr Unternehmen schon Web-to-Print-Leistungen an?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...