26.03.2015 Kommentar

Woher gute Verkäufer nehmen?

Insider-Kolumne aus DD5/2015

Eigentlich ist die Lösung der Aufgabenstellung ja ganz einfach: Aufgrund des anhaltenden Verdrängungswettbewerbes innerhalb der Druckindustrie gehen bei vielen Betrieben Umsätze und/oder Roherträge zurück bzw. sind zumindest stark gefährdet. Da liegt es doch auf der Hand, einfach die Kapazitäten des Vertriebes zu erhöhen und insbesondere neue Außendienstmitarbeiter einzustellen, welche die Umsatzlöcher schließen und für neues Wachstum sorgen. Und wenn jede/r der „Neuen“ einen guten Job macht und – nach gewisser Vorlaufzeit – neue Kunden und einige Millionen Euro neues Geschäft generiert, kann man wieder zur Tagesordnung übergehen. Wo also ist das Problem?

» mehr

26.03.2015 Produkt & Technik

Marabu: Neuentwicklungen für Sieb-, Digital- und Tampondrucker

Druckfarbenspezialist präsentiert auf der Fespa 2015 auch neue UV-LED-Farbsysteme

Auf der größten internationalen Fachmesse für den digitalen Großformatdruck und den Sieb- und Textildruck – Fespa 2015 (18. bis 22. Mai in der Kölner Messe, Hallen 6 bis 9) – stellt der Druckfarbenspezialist Marabu (Halle 7, Stand M25) mit Hauptsitz in der Technologie-Region Stuttgart seine neuesten Entwicklungen im Bereich Sieb-, Digital- und Tampondruckfarben sowie Flüssigbeschichtungen vor. Darunter befinden sich auch ganz neue UV-LED-Farbsysteme für den Siebdruck.

» mehr

26.03.2015 Druck

Download "Tonwertzunahme im Offsetdruck"

Tonwertzunahme oder Tonwertabnahme? Was passiert, wenn man sich an den PSO hält? Das eDossier erklärt es.

Die Tonwertzunahme im Offsetdruck wird in der Druckindustrie schon lange nicht mehr heiß diskutiert. Zum einen ist die Thematik seit Jahren bekannt, zum anderen leben wir einfach damit. Aber wer weiß schon, dass wir in Wirklichkeit sogar mit einer Tonwertabnahme drucken? Vor allem immer dann, wenn sich eine Druckerei an die Richtlinien und vorgegebenen Werte des Prozessstandard Offsetdrucks, kurz PSO, hält? Dennoch wird weiter versucht, die viel beschworene Tonwertzunahme im Offsetdruck weiter zu reduzieren.

» mehr

26.03.2015 Weitere News

Deutscher Drucker 6/2015: Druckverarbeitung und -veredelung im Fokus

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Deutscher Drucker  stellt in der Ausgabe 6/2015 das Thema "Druckverarbeitung und -veredelung" in den Mittelpunkt seiner Informationen. Dabei werden nicht nur die neuesten Entwicklungen für Folienveredeler und Faltschachtelproduzenten von den Messen ICE Europe und CCE International vorgestellt, sondern auch die Neuigkeiten für die digitale Printmedienproduktion – aus Transaktionsdruck, Mailing-, Bücher-, Broschüren und Zeitungsherstellung – von den Hunkeler Innovationdays näher beleuchtet. Bestellen Sie gleich heute Deutscher Drucker,  Ausgabe 6/2015 im print.de-Shop.

» mehr

26.03.2015 Markt & Management

Aus Thimm Schertler Verpackungssysteme wird Thimm Packaging Systems

Neue Standorte in Germersheim und Puebla (Mexiko)

Thimm Schertler Verpackungssysteme mit Hauptsitz in Nordhausen/ Thüringen firmiert künftig unter Thimm Packaging Systems GmbH + Co. KG. Die Namensänderung soll greifen, sobald alle formalen, gesellschaftsrechtlichen Änderungen abgeschlossen sind, voraussichtlich Anfang April. Zudem sollen zwei weitere Standorte hinzukommen: in Germersheim/ Rheinland Pfalz und Puebla/ Mexiko.

» mehr

25.03.2015 Weitere News

Die 10 Bogenoffsetmaschinen mit dem größten Format

Das Rennen um die „größten Druckmaschinen“, also die Bogenoffsetmaschinen mit dem größten bedruckbaren Format, machen die drei deutschen Druckmaschinenhersteller KBA, Manroland Sheetfed und die Heidelberger Druckmaschinen AG fast unter sich aus.

» mehr

Top Bildergalerien

  • Die 25 wertvollsten Marken der Welt
  • Der Digitaldruck-Kongress 2015 – eine Veranstaltung des BVDM und seiner Landesverbände
  • EFI Connect 2015
  • Nach Öko-Sanierung: Lokay feiert die Eröffnung des Betriebsgebäudes
  • Netzwerkplattform PrintStars: Produktioner trifft Printbuyer trifft Markenartikler
  • PrintStars 2014 – die After-Show-Party
  • PrintStars 2014 – die Preisverleihung in Bildern
  • PrintStars 2014: Das sind die besten Printprodukte des Jahres!
  • Von 3D- und Online-Druck: Der PrintCongress 2014
  • Ausgezeichnet: Die Gewinner der PrintStars 2014

Markt & Management

Aus Thimm Schertler Verpackungssysteme wird Thimm Packaging Systems

Neue Standorte in Germersheim und Puebla (Mexiko)

Thimm Schertler Verpackungssysteme mit Hauptsitz in Nordhausen/ Thüringen firmiert künftig unter Thimm Packaging Systems GmbH + Co. KG. Die Namensänderung soll greifen, sobald alle formalen, gesellschaftsrechtlichen Änderungen abgeschlossen sind, voraussichtlich Anfang April. Zudem sollen zwei weitere Standorte hinzukommen: in Germersheim/ Rheinland Pfalz und Puebla/ Mexiko.

» mehr

Markt & Technik

Download "Tonwertzunahme im Offsetdruck"

Tonwertzunahme oder Tonwertabnahme? Was passiert, wenn man sich an den PSO hält? Das eDossier erklärt es.

Die Tonwertzunahme im Offsetdruck wird in der Druckindustrie schon lange nicht mehr heiß diskutiert. Zum einen ist die Thematik seit Jahren bekannt, zum anderen leben wir einfach damit. Aber wer weiß schon, dass wir in Wirklichkeit sogar mit einer Tonwertabnahme drucken? Vor allem immer dann, wenn sich eine Druckerei an die Richtlinien und vorgegebenen Werte des Prozessstandard Offsetdrucks, kurz PSO, hält? Dennoch wird weiter versucht, die viel beschworene Tonwertzunahme im Offsetdruck weiter zu reduzieren.

» mehr

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung zum staatlich geprüften Druck- und Medientechniker

Berufsbildungszentrum Alois Senefelder bietet zweijährigen Kurs

An der Technikerschule für Druck und Papierverarbeitung des Städtischen Beruflichen Schulzentrums Alois Senefelder in München beginnt im September 2015 wieder die Ausbildung zum staatlich geprüften Druck- und Medientechniker. Das Studium dauert zwei Jahre und schließt mit dem Zertifikat "Staatlich geprüfter/geprüfte Druck- und Medientechniker/in" ab. Der Technikerabschluss ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) dem Niveau 6 zugeordnet. Dieser Abschluss eröffnet die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung.

» mehr

3D-Druck

24.03.2015 3D-Druck

Download: 3D-Druck: Eine Chance für Drucker?

Neues eDossier im print.de-Shop verfügbar

3D-Druck ist derzeit in aller Munde. Kaum eine Technologie stößt aktuell auf so großes Interesse wie diese. Und was bislang eine Nische innerhalb der Fertigungsindustrie war, hat inzwischen den heimischen Hobbyraum erreicht. Auch Druckdienstleister wittern eine Chance, an diesem neu entstehenden 3D-Druck-Markt zu partizipieren. Aber ist das wirklich so? Das eDossier "3D-Druck: Eine Chance für Druckdienstleister?“ gibt Antworten.

» mehr

Top 10

25.03.2015 Top 10 Technik

Die zehn Bogenoffsetmaschinen mit dem größten Format

Das Rennen um die „größten Druckmaschinen“, also die Bogenoffsetmaschinen mit dem größten bedruckbaren Format, machen die drei deutschen Druckmaschinenhersteller KBA, Manroland Sheetfed und die Heidelberger Druckmaschinen AG fast unter sich aus.

Lediglich Mitsubishi Lithographic Presses mit der Diamond 6000 und der chinesische Druckmaschinenhersteller Beiren mischen ebenfalls in diesem großen Formatbereich mit. Orientiert haben wir uns für unser aktuelles Ranking an den von den Herstellern angegebenen Druckformatgrößen aus unserer Übersicht "350 Druckmaschinen für den Offsetdruck".

» mehr

Der Digitaldruck-Kongress 2015 in Bildern

Aktuelle Stellenangebote

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Wie entwickelt sich Ihrer Meinung nach die Nachfrage nach Druckprodukten auf Recyclingpapier-Basis?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...