News

20.10.2014  

Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V. lädt zu motio-Netzwerktagen ein

Trend-Themen der Druckindustrie werden vom 23. bis 26. Oktober in Mannheim diskutiert

Digitaler Tapetendruck, Dreidimensionales Drucken (3D-Printing), Textilveredelung, Printing aus der Cloud sowie Archivierungs-Service – das sind die zentralen Themen der diesjährigen motio-Netzwerktage (23. bis 26. Oktober) in Mannheim. Der Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V. hat dafür gleich drei Professoren eingeladen, die sich mit dem Thema Zeitmanagement und der digitalen Zukunft der Print-Dienstleistung befassen werden.

» mehr

20.10.2014  

Roland DG stellt neue Marke für seine digitalen Textillösungen vor

Erstes Produkt der neuen Serie ist der Texart RT-640

Der japanische Hersteller von großformatigen Digitaldrucklösungen, Roland DG, hat die neue Marke "Texart" für seine digitalen Textillösungen angekündigt und gleich das erste Produkte der neuen Serie vorgestellt. Der 1,62 m breite RT-640 ist ein Farbsublimationsdrucker, der mit vier oder acht Farben der neu entwickelten Textart-Tinten verfügbar ist. Diese sollen kräftige, lebendige Farben sowie intensive, satte Schwarztöne liefern.

» mehr

20.10.2014  

Quark veröffentlicht kostenloses Konvertier-Tool für Xpress 10

Ältere Layout-Dateien in Quark Xpress 10 wieder zum Leben erwecken

Mit dem Quark Xpress Document Converter präsentiert der Softwarehersteller Quark ein kostenloses Tool, das es Anwendern der Layoutsoftware ermöglichen soll, Xpress-Dateien aus älteren Versionen in Quark Xpress 10 zu öffnen. Xpress 10 unterstützt Dokumente, die mit Quark Xpress 7 bis 10 erstellt wurden, jedoch keine Dokumente aus den Versionen 3 bis 6.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

20.10.2014  

Neuer, glänzender Frontprint-Backlit-Film von Kodak

Vertrieb durch die Brand Management Group (BMG)

Der Backlit-Film aus glanzbeschichtetem Polyester ist die neueste Entwicklung von Kodak für lösungsmittelhaltige, lösungsmittelarme und UV-härtbare Tintenstrahldruckverfahren. Der Film mit der Zusatzbezeichnung "Glossy, 8 mil, Solvent" soll bei einer Vielzahl von Anwendungen mit Hintergrundbeleuchtung eine besondere Farbsättigung bieten. 

» mehr

20.10.2014  

Wandel im globalen Markt: Druckdienstleister mit Anpassungsproblemen

„drupa Global Insights“ Report verdeutlicht gravierende Veränderungen in der Druckbranche

Digitale Medien, das Internet und veränderte Kundenerwartungen stellen die Druckindustrie vor große Herausforderungen. Der nun veröffentlichte „drupa Global Insights“ Report verdeutlicht die gravierenden Veränderungen in der Branche, zeigt aber auch, dass die meisten Druckdienstleister sich nicht adäquat an den sich rasant wandelnden globalen Markt anpassen und sich nur zögerlich IT-basierten Technologien zuwenden. Dabei stehen die entsprechenden Technologien zur Verfügung. Jetzt gilt es, vorhandene Wachstumspotenziale auszuschöpfen, sich der Zukunft zu stellen und die erforderlichen Investitionen zu tätigen, so das Fazit des Reports.

» mehr

17.10.2014  

Heidelberg: Neues Ausbildungszentrum in Wiesloch-Walldorf

Bisheriges Zentrum macht Platz für die Vorführdruckerei

Vor wenigen Wochen haben rund 250 Azubis das neue Ausbildungszentrum in der Halle 3 im Werk Wiesloch-Walldorf der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) bezogen. Jetzt wurde das neue, knapp 4.000 Quadratmeter große Zentrum gemeinsam mit den Auszubildenden feierlich eingeweiht.

» mehr

17.10.2014  

Ruksaldruck investiert in eine KBA Rapida 106 im ausgefallenen Design

Berliner Unternehmen produziert auf der Mittelformat-Maschine hochwertige Kunstkalender und -kataloge

Das Berliner Unternehmen Ruksaldruck hat in eine neue Mittelformat-Maschine KBA Rapida 106 von KBA investiert. Das Besondere dabei: Die Bogenoffsetmaschine wurde in den Hausfarben des Unternehmens gestaltet und ist mit vier Farbwerken, einem Lackturm sowie einem Kartonagenpaket ausgestattet. Das Berliner Unternehmen ist vor allen Dingen für die Produktion von Kunstkalendern und Kunstkatalogen bekannt.

» mehr

16.10.2014  

Deutlicher Besucherrückgang bei der World Publishing Expo

Knapp 7.000 Besucher kamen zur WPE 2014 nach Amsterdam
WPE 2014

Einen deutlichen Besucherrückgang zum Vorjahr verzeichnete die World Publishing Expo. Wie der Veranstalter WAN-Ifra, der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien, mitteilte, kamen "fast 7.000 Besucher" zur WPE 2014 vom 13. bis 15. Oktober nach Amsterdam.

» mehr

16.10.2014  

KBA: Neue Rotajet L für Bahnbreiten von 89 bis 130 cm

Neue High-Volume-Inkjetdruck-Plattform ergänzt die Rotajet 76

Die Koenig & Bauer AG hat auf der World Publishing Expo 2014 in Amsterdam mit der neuen Rotajet-L-Serie (Rotajet 89-130) eine neue High-Volume-Inkjet-Produktfamilie vorgestellt, die auch nachträglich an wechselnde Markt- und Kundenanforderungen flexibel angepasst werden können soll, so KBA.

» mehr

16.10.2014  

Bielomatti präsentiert seine erste vollintegrierte Maschinenkonfiguration

Live-Vorführung des Pagemaster beim Open House in Neuffen

Die Bielomatik-Matti AG (kurz: Bielomatti) lädt zum Open House nach Neuffen ein. Vom 18. bis 26. November 2014 zeigt das Unternehmen erstmals seine neu entwickelte vollintegrierte Maschinenkonfiguration Pagemaster, die den Rollendigitaldruck mit Inline-Finishing kombiniert. Es werden unter anderem Broschüren, Manuals und personalisierte Schreibhefte digital gedruckt.

» mehr

Das sind die PrintStars-Gewinner 2014

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Setzen Sie in ihren Produktionsbereichen Luftbefeuchtungsanlagen ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...