News

26.08.2015  

Einheitliche Software für alle KIP-Großformatdrucksysteme

KIP System K Software Suite ab sofort bei allen neuen Farb- und SW-Systemen im Einsatz

Mit dem Launch der KIP System K Software Suite präsentiert der LFP-Drucksystemhersteller KIP erstmals eine einheitliche Software, die bei all seinen neuen Farb- und Schwarzweiß-Großformat-Systemen eingesetzt werden kann – inklusive des neuen KIP 940. Ausgestattet mit neuesten Großformat-Funktionalitäten, umfasst die KIP System K Software Suite eine Vielzahl genau auf Kundenbedürfnisse abgestimmter Module.

» mehr

25.08.2015  

Renz präsentiert praktischen Drahtkamm-Öffner

Neuer "Ring Wire Opener" löst Ringbindungen ohne Beschädigungen

Manche Bindung ist nicht für die Ewigkeit. Um Drahtkamm-gebundene Dokumente wieder zu lösen, wird oft zu Scheren oder Schreibgeräten gegriffen. Jetzt präsentiert der Stuttgarter Bindesystemehersteller Chr. Renz ein eigens hierfür gemachtes Gerät: Der neue "Ring Wire Opener" öffnet Spiralbindungen, ohne dabei die gebundenen Blätter zu beschädigen.

» mehr

25.08.2015  

Technotrans: Neue Farbversorgung Ink.Trac

Plug & Play-Lösung für die zentrale, vollautomatische Farbkastenbefüllung von Bogenoffset-Druckmaschinen

Bei Hochleistungs-Druckmaschinen, die oft in industriellen Druckumgebungen eingesetzt werden, sind automatische Farbversorgungssysteme kaum mehr wegzudenken. Denn sie sind gegenüber der manuellen Befüllung schneller, sauberer und ermöglichen eine durchgängig höhere Farbqualität. Ein weiterer Aspekt: eine meist einfachere, beinahe rückstandslose Entsorgung. Speziell für den Bogenoffsetdruck hat die Technotrans AG (Sassenberg, Münsterland) nun das System Ink.Trac entwickelt, das dem Anwender eine Plug & Play-Lösung bereitstellen soll.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

25.08.2015  

Labelexpo: IIJ stellt neue High-Speed-Monoprint-Baureihe vor

Inkjet-Druckmodule mit 600 dpi für den Hochgeschwindigkeitsdruck von variablen Daten

Industrial Inkjet Ltd. (IIJ), Vertriebspartner für die Inkjet-Produkte der japanischen Konica Minolta Inc., wird auf der Labelexpo in Brüssel (29.9. bis 2.10.) eine neue Baureihe an High-Speed-Monoprint-Systemen vorstellen. Die neuen Modelle, unter anderem der IIJ MP500i, besitzen Druckbreiten von bis zu 520 mm und sollen sich dank ihrer Auflösung von 600 dpi für den Druck von variablen Daten mit einer Schriftgröße ab 2 Punkt eignen. Dabei erreichen sie laut Hersteller eine Geschwindigkeit von mehr als 50 Metern pro Minute.

» mehr

24.08.2015  

Berliner Woche stellt Printproduktion auf Gogol Publishing um

Redaktion setzt auf browserbasiertes Arbeiten für die Fertigung der 33 Stadtteilausgaben

Berlins größte Wochenzeitung, die Berliner Woche, hat ihre gesamte Printproduktion auf das webbasierte Publishingsystem Gogol Publishing der Gogol Medien GmbH & Co. KG (Augsburg) umgestellt. Damit werden jetzt wöchentlich 1,5 Mio. Exemplare der Zeitung für die gesamte Hauptstadt im Internet erstellt – in einem durchgehenden Workflow von der Erfassung der Beiträge über den Satz bis hin zur Drucklegung.

» mehr

24.08.2015  

Neu von Papyrus: Natural Evolution Recy „Frost“

Weiche, soft-matte Oberfläche soll Natürlichkeit vermitteln

Der Papiergroßhändler Papyrus (Ettlingen) hat Natural Evolution Recy „Frost“, eine Neuentwicklung auf dem Gebiet der Feinstpapiere, im Programm. Das Recyclingpapier ist laut Papyrus FSC-zertifiziert und in den Flächengewichten 145 g/m², 200 g/m² und 280 g/m² erhältlich.

» mehr

24.08.2015  

Phoenix Print: Trennung vollzogen

Würzburger Druckerei agiert wieder als gesellschaftergeführtes eigenständiges Unternehmen

Wie Phoenix Print Würzburg gegenüber Deutscher Drucker mitteilte, hat sich das Unternehmen vollständig von dem insolventen Schwesterbetrieb Phoenix Print Augsburg gelöst. Seit dem 20. August 2015 agiere die Würzburger Druckerei wieder als gesellschaftergeführtes eigenständiges Unternehmen. Die Geschäftsleitung in Würzburg habe das Unternehmen sowie sämtliche Prozesse von denen der Augsburger GmbH isoliert.

» mehr

24.08.2015  

Steuber und ATS-Tanner kooperieren

Schweizer Banderolier-Technologie nun auch im Programm des Mönchengladbacher Handelshauses Steuber

Seit Beginn des Jahres vertreibt das Handelshaus Heinrich Steuber GmbH sämtliche Maschinen und Materialien von ATS für die grafische Industrie. Das wurde nun durch eine Kooperationsvereinbarung mit der ATS-Tanner GmbH Banderoliersysteme (Heidelberg) besiegelt. Die Anlagen dienen zum Umreifen und Bündeln von Drucksachen in verschiedenen Verpackungsformen.

» mehr

24.08.2015  

print24.com – jetzt auch mobil verfügbar

Onlinedruckerei bietet Produktkalkulation nun optimiert für Tablet und Smartphone

print24.com das Flaggschiff der Onlinedruckerei UNITEDPRINT SE, bietet ab sofort die Möglichkeit, seine Dienste noch einfacher über mobile Endgeräte zu nutzen. Mit dieser Neuerung können Kunden Produkte aus dem kompletten Portfolio nun auch via Smartphone und Tablet ganz bequem und schnell von unterwegs aus kalkulieren.

» mehr

21.08.2015  

Fachpack: Thermal-Inkjet für berührungsfreie Kennzeichnungszwecke

Rea Jet-Lösung wird als Alternative zu Continuous-Inkjet-Druckern positioniert

Auf der Fachpack (29. September bis 1. Oktober 2015 in Nürnberg) zeigt Rea Jet Lösungen für die  hochauflösende, berührungsfreie Kennzeichnung glatter Oberflächen. Die Systeme sollen eine wirtschaftliche Alternative zu vielen Continuous-Inkjet-Druckern bieten. Dank neu entwickelter Tinten können jetzt auch Kunststoffe und Folien lösemittelfrei gekennzeichnet werden, ein Vorteil insbesondere für Lebensmittelverpackungen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2015: Die Finalisten stehen fest

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

In welcher deutschen Messestadt fühlen Sie sich am wohlsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...