Markt & Management

20.09.2016  

Casimir Kast und Rack & Schuck übernehmen Kraft Display

Nach der Insolvenz der Kraft Druck GmbH wird der Bereich Verpackung und Display weitergeführt

Die Displaypartner Casimir Kast und Rack & Schuck haben den Bereich Verpackung und Display von der insolventen Kraft Druck übernommen. Das neue Unternehmen Kraft Display GmbH wird am Standort Spaichingen als eigenständiges Tochterunternehmen vom ehemaligen Verkaufsleiter Michael Butkus geleitet. Die Akzidenzdruckerei der Kraft Druck in Ettlingen ist nicht Teil der Übernahme.

» mehr

19.09.2016  

Berliner Morgenpost künftig auch im Tabloid-Format

Zusätzliche Version zum nordischen Format ist für Ende Oktober geplant
Morgenpost

Die Funke Mediengruppe (Essen) will ihre Regionalzeitung „Berliner Morgenpost“ künftig in einer zusätzlichen Version im Tabloidformat (halbes Nordisches Format; 285 x 400 mm) anbieten. Aktuell wird die Morgenpost im Nordischen Format (400 x 570 mm) publiziert. „Wir wissen aus Markttests, dass sich viele Leserinnen und Leser neben der Hauptausgabe und den digitalen Angeboten ein kleineres, handlicheres Format der gedruckten Ausgabe wünschen. Für sie gibt es künftig Berliner Morgenpost Kompakt”, sagt Chefredakteur Carsten Erdmann.

» mehr

19.09.2016  

Klingenberg Berlin investiert in großformatigen Offsetdruck

Neue Manroland-Maschine im 8er-Format

Bei der Plakatdruckerei Klingenberg Berlin soll im kommenden Oktober eine neue Offsetdruckmaschine installiert werden. Das Unternehmen investierte in eine Bogenoffsetmaschine Roland 900 im 8er-Format.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

15.09.2016  

Weltweit grösste Haftnotiz-Kampagne

Heute auf der Frontseite fast aller Tageszeitungen der Schweiz
Ifolor-Kampagne

Die Valecom AG (Hinwil/Schweiz), ein Unternehmen aus dem Verbund der Walter Reist Holding AG,  realisiert am heutigen Donnerstag für Ifolor, den Schweizer Marktführer für personalisierte Fotoprodukte, die bisher weltweit grösste Memostick-Kampagne dieser Art. Der Ifolor-Haftnotizzettel klebt heute auf der Frontseite von über zwei Millionen Tageszeitungen in der ganzen Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein – darunter auch auf allen Ausgaben der Pendlerzeitung 20 Minuten.

» mehr

15.09.2016  

Die Stürtz GmbH schließt Ende September 2016

240 Mitarbeiter betroffen – ein Großkunde von dreien weggebrochen

Nun hat die schier unendliche Insolvenz- und Sanierungsgeschichte rund um das Würzburger Druckunternehmen Stürtz (siehe Meldung auf print.de vom 28.06.2016) doch ein Ende gefunden – aber leider kein „Happy End“: Die Traditionsdruckerei Stürtz GmbH stellt zum Ende des Monats September ihren Betrieb ein. Rund 240 Mitarbeiter der Stürtz GmbH müssen sich nach neuen Jobs umschauen. Mehrere Rettungsversuche seien gescheitert, wie die Würzburger Mainpost heute berichtet. Dies sei von Geschäftsführer Dirk Eichelbaum bestätigt worden, heißt es in der Zeitung weiter.

» mehr

Kommentare (2)

14.09.2016  

Europäische Druckfarbenindustrie: Neue Strategie beim Ausschluss von Rohstoffen

Bei der Eupia-Rohstoff-Ausschlussliste werden jetzt auch vorgesehener Verwendungszweck und Expositionsszenarien der Stoffe in Betracht gezogen

Mit der jetzt überarbeiteten Rohstoff-Ausschluss-Politik durch einen Verwendungsausschluss bestimmter Stoffe, die ein Gefährdungspotential für die menschliche Gesundheit aufweisen, will der europäische Verband der Druckfarbenindustrie (Eupia = European Printing Ink Association, in Deutschland Fachgruppe Druckfarben im Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V., Frankfurt/M.) den Arbeits- und Verbraucherschutz weiter stärken. Das meldet Eupia aktuell. „Seit 1996 ist die Rohstoff-Ausschlussliste ein zentrales Instrument, um die Arbeiter in Druckfarbenfabriken und Druckereien sowie die privaten Konsumenten vor Gesundheitsgefahren zu schützen“, berichtet Dr. Martin Kanert, Executive Manager, Eupia.

» mehr

13.09.2016  

Gugler baut Kapazitäten mit neuer Druckhalle und neuem Maschinenpark aus

Plus-Energie-Gebäude spiegelt den Ökologie-Gedanken des Druckunternehmens wider

Der österreichische Druck- und Mediendienstleister Gugler baut am Firmenstandort in Pielach bei Melk (Österreich) eine neue Druckhalle. Damit erweitert das Unternehmen seine Produktionsflächen um 1.500 m² und auf danach ingesamt 2.400 m². Das Besondere an dem neuen Gebäude: es wird auf Basis des Plus-Energie-Standards erbaut und soll nach Firmenangaben das erste Gebäude weltweit sein, das von der deutschen Umweltforschungsagentur Epea mit dem Siegel "Cradle to Cradle inspired" ausgezeichnet wird. Mit dem neuem Gebäude investiert Gugler auch in einen neuen Maschinenpark.

» mehr

06.09.2016  

Wohin bewegt sich der Etikettendruck?

Beitrag beschreibt globale Trends

4,9 Prozent Wachstum im Jahr und ein Anstieg des Gesamtwerts des Marktes auf 114 Milliarden US-Dollar. Das sind die Zahlen, die das Marktforschungsunternehmen Freedonia Group dem Etikettendruck in seinem „World Label Report“ bis 2018 vorausgesagt hat. Mit dem Druckvolumen steigen auch die Ansprüche der Markenartikler hinsichtlich Funktionalität, Individualität oder Sicherheit.

» mehr

06.09.2016  

Edelmann übernimmt US-Verpackungshersteller

Heidenheimer Verpackungsgruppe jetzt mit drei Produktionsstandorten in Amerika vertreten

Mit Datum 1. September 2016 hat Edelmann, Anbieter von Verpackungslösungen aus Karton und Papier mit Hauptsitz im ostwürttembergischen Heidenheim, das amerikanische Verpackungsunternehmen Bert-Co Industries Inc. in Ontario/California und Pulaski/Tennessee übernommen, wie Edelmann meldet. Damit ist das Heidenheimer Unternehmen auf dem weltweit größten Verpackungsmarkt mit zwei eigenen Produktionsstandorten vertreten. Ein Vertriebsbüro für die USA wurde bereits im Juni 2015 in New York eröffnet.

» mehr

06.09.2016  

Druckhaus Benatzky und Benatzky Münstermann insolvent

60 Mitarbeiter entlassen – keine Auffanggesellschaft – Betriebs- und Geschäftsausstattung versteigert

Über das Vermögen der Druckhaus Benatzky GmbH (Hannover) ist am 19. August 2016 das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Bei der Druckhaus Benatzky GmbH handelt es sich um die Kommanditistin der Benatzky Münstermann GmbH & Co. KG, eines bekannten Druckereiunternehmens aus Hannover. Über das Vermögen der letzteren hatte das Amtsgericht – Insolvenzgericht Hannover – bereits am 1. Juni 2016 das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter war Priv.-Doz. Dr. Gerrit Hölzle (Görg Insolvenzverwaltung Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB) bestellt worden. Das berichtet Rechtsanwältin Nadja Bussemer (Görg Insolvenzverwaltung) in einem Deutscher-Drucker/print.de-Interview. Bei der Druckhaus Benatzky GmbH (Hannover) ist die Kanzlei Schultze & Braun (Hannover) als Insolvenzverwalter zuständig.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...