Produkt & Technik

15.11.2017  

Eye-C: Quality Link zur Qualitätskontrolle beim Drucken und Längsschneiden

Ein Inspektionssytem für zwei separate Arbeitsgänge – 100%ige Druckbildkontrolle bei voller Geschwindigkeit der Druckmaschine

Mit einem einzigen Inspektionssystem sollen Druckereien ihre Druckqualität und Produktivität steigern sowie gleichzeitig ihre Makulatur reduzieren können. Das hat die Eye-C GmbH mit Sitz in Hamburg (Anbieter von Artworkprüfungs- und Druckbildinspektionssystemen) jetzt angekündigt. Das Tool dafür nennt sich „Quality Link“. Es nutzt die Informationen der Qualitätskontrolle auf der Druckmaschine auch auf dem Längsschneider, sodass Druckereien ihre Druckmaschinen und Längsschneider nicht mehr einzeln mit Inspektionssystemen ausstatten müssen.

» mehr

15.11.2017  

Die 10 wichtigsten Merkmale von Compucut Go

Polar stellt abgespeckte Version der Automatisierungslösung Compucut vor

Der Schneidmaschinenhersteller Polar Mohr (Hofheim) bringt eine abgespeckte Version seiner Automatisierungslösung Compucut auf den Markt. Compucut Go ist verfügbar für die Schneidmaschinenmodelle der Serien D und N Plus. Die Installation und Inbetriebnahme sind laut Hersteller denkbar einfach. Alles Nötige befindet sich vorkonfiguriert auf einem USB-Stick.

» mehr

08.11.2017  

Ricoh kündigt kompakte Rolleninkjet-Reihe Ricoh Pro V20000 an

Zwei Schwarzweiß- und ein Farbdruckmodell sollen ab dem ersten Quartal 2018 erhältlich sein

Mit der Ricoh Pro V20000 hat Ricoh eine neue Endlos-Inkjet-Serie angekündigt. Die kompakten Modelle – darunter zwei Schwarzweiß- und ein Farbdrucksystem – sollen verschiedene Papiersorten inklusive Dünndruckpapier verarbeiten können und eignen sich deswegen unter anderem für den Druck von Rechnungen, Kontoauszügen, Büchern, Direktmailings oder auch Beipackzetteln. Die neue Serie ergänzt das Endlos-Inkjetdruck-Portfolio von Ricoh, das bisher aus der Anfang des Jahres vorgestellten Ricoh Pro VC40000 und der Ricoh Pro VC60000 bestand.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

08.11.2017  

Digitaldruckerei Thinkprint erweitert Inhouse-Weiterverarbeitung

Investition in Vollautomat Horizon SPF-200A und Folienkaschiermaschine GBC Catena 35

Die Digitaldruckerei Thinkprint mit Sitz in Hamburg hat in zwei neue Maschinen im Bereich Druckweiterverarbeitung investiert. Der Vollautomat Horizon SPF-200A für die Broschürenfertigung soll den Maschinenpark des Unternehmens im Bereich Rillen und Falzen ergänzen. Die neue Folienkaschiermaschine GBC Catena 35 erweitert außerdem das Portfolio von Thinkprint um die Hardcover-Veredelung mit Glanz- und Softtouch-Folien.

» mehr

07.11.2017  

Neues Fiery Digital Front End für die Xerox iGen5 verfügbar

Optionen der fünften Farbstation können nun verarbeitet werden

Für die iGen 5 von Xerox ist ein ein neues EFI Fiery Digital Front End (DFE) verfügbar. Der Xerox EX-P 5 Print Server powered by EFI unterstützt die neue Weißtoner-Option der Xerox iGen 5 und ist laut Hersteller das erste kommerziell verfügbare DFE auf der neuen Fiery-FS300-Pro-Plattform.

» mehr

07.11.2017  

Callas Software: Update für die PDF Toolbox

Version 9.4 kommt mit einigen funktionalen Neuerungen und unterstützt bereits PDF 2.0

Die Callas Software GmbH (Berlin) hat ihre PDF Toolbox in der Version 9.4 veröffentlicht. Das Update des PDF-Verarbeitungstools unterstützt den neuen ISO-PDF-Standard (PDF 2.0), stellt neue Werkzeuge für die Arbeit mit PDF-Toolbox-Profilen bereit, korrigiert von Kunden identifizierte Probleme und führt eine Reihe kleinerer Funktionen in die Preflight- und Korrektur-Engine der PDF-Toolbox ein.

» mehr

03.11.2017  

Sprintis launcht Portal für Drahtbügeltaschen

www.mydrahtbügeltasche.de geht online

Der Würzburger Großhändler für Druckerei- und Werbedarf, Sprintis, hat parallel zu seinem Onlineshop eine Portalseite für Drahtbügeltaschen gelauncht. Zielgruppe sind Kunden aus den Bereichen Transport und Lagerhaltung.

» mehr

02.11.2017  

Fujifilm erweitert XMF Workflow-Suite um Software Tilia Griffin

Automatisches Layouten von Großformatdrucken

Fujifilm baut sein Angebot an Großformatprodukten weiter aus. Hierzu erweitert das japanische Unternehmen seine XMF Workflow-Suite um die Software Tilia Griffin seines kanadischen Vertriebspartners Tilia Labs für das automatische Layouten von Großformatdrucken. Die Software verselbstständigt das Layouten verschiedener Aufträge auf einem einzigen Bogen, um dadurch die bedruckte Fläche zu maximieren und die Makulatur des Bedruckstoffs nach dem Schneiden zu minimieren.

» mehr

01.11.2017  

KBA-Sheetfed: Amcor Tobacco Packaging installiert zwei lange Rapida-106-Anlagen

Zweimal Rapida 106-LTT+10+LTTL ALV3 mit je 34 m Länge – 34 Druck- und Veredelungs-Einheiten für Polen und Mexiko

Der global agierende Verpackungshersteller Amcor betreibt in seinem Werk für Zigarettenverpackungen in Rickenbach/Schweiz seit 2012 die mit 19 Druck- und Veredelungswerken bisher längste Rapida 106 weltweit. In Kürze liefert KBA-Sheetfed zwei fast genauso lange Anlagen dieser hoch automatisierten Mittelformat-Baureihe mit jeweils 17 Druck-, Lack- und Trockenwerken an Amcor Tobacco Packaging in Polen und Mexiko.

» mehr

30.10.2017  

Funkinform: zwei neue Apps fürs Mobile Publishing

Eine App für Konsumenten, eine App für Produzenten

Die Funkinform GmbH (Ettlingen) hat für ihr Verlagssystem Dialog zwei neue Apps vorgestellt. Zum einen handelt es sich dabei um eine News- und E-Paper-App, zum anderen um eine MEC-App, die den so genannten Mobile Editorial Client als Anwendung auf das Smartphone bringt. Erstmals vorgestellt wurden die Lösungen, die einerseits dem Konsumenten, andererseits dem Produzenten dienen sollen, auf der World Publishing Expo (WPE) in Berlin, auf der Funkinform das mobile Publishing in den Vordergrund gestellt hatte.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...