Umfragen

27.09.2012  

Frage der Woche (104)

Die Bogenoffset-Druckmaschinen sind in den vergangenen Jahren vor allen Dingen eins geworden: immer schneller und immer größer. Selbst über zwei Meter große Papierbogen lassen sich heute ohne Probleme am Stück bedrucken. Es gibt längst für jede Anwendung eine Druckmaschine im passenden Format. Bei vielen Unternehmen sind sogar Druckmaschinen unterschiedlicher Formatgrößen im Einsatz. Aber: in welchem Format wird in Ihrem Unternehmen überwiegend gedruckt? » mehr

18.09.2012  

Frage der Woche (103)

Einheitsgröße, Einheitsverpackung, keine Markenlogos und abschreckende Fotos in XXL – was in Australien inzwischen beschlossene Sache ist und ab Dezember in Kraft treten soll, wird nun auch für Deutschland bzw. Europa diskutiert. Es geht um Zigarettenverpackungen, die künftig über sämtliche Markenartikler hinweg standardisiert und vereinheitlicht werden sollen. Dem Schutze der Gesundheit in allen Ehren, aber mit einer solchen Verordnung würden auch große Aufträge der Druckindustrie wegbrechen – denn Veredelungen jeglicher Art sieht die Verordnung nicht vor. Aber: Glauben Sie, dass ein solches EU-Gesetz wirklich in Kraft treten wird? » mehr

13.09.2012  

Frage der Woche (102)

Die Druckproduktion wird immer nachhaltiger und umweltfreundlicher: Während die heutigen Maschinen immer effizienter in ihrem Stromverbrauch werden und mit immer weniger Chemikalien auskommen und Druckprodukte klimaneutral gestellt werden können, leisten auch die Farbenhersteller ihren Beitrag und stellen immer mehr Druckfarben auf der Basis nachwachsender Rohstoffe her. Werden auch in Ihrem Unternehmen Druckfarben auf Basis nachwachsender Rohstoffe eingesetzt? » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

06.09.2012  

Frage der Woche (101)

Gerne wird in den Medien darüber gesprochen, dass viele Schulabgänger keine Lehrstelle finden. Aber es gibt auch eine andere Seite der Lehrstellen-Problematik, denn auch Unternehmen haben es mitunter nicht leicht, geeignete Azubis zu finden. Häufig fehlt es ganz allgemein am Interesse an einem bestimmten Beruf, ebenso häufig aber auch an der zu schlechten Qualifikation der Schulabgänger. Doch wie schätzen Druckunternehmer die Situation in ihrer eigenen Branche ein? » mehr

30.08.2012  

Frage der Woche (100)

Gerade Verpackungen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Sie sind längst nicht mehr nur zweckmäßig, sondern haben sich dank (Spot-)Lackierungen, Kaltfolienapplikationen, Prägungen oder Stanzungen zu wahren Schmuckstücken gewandelt. Kaum eine Verpackung, die nicht über mindestens ein kleine Raffinesse verfügt. Druckdienstleister haben auf diese Entwicklung reagiert und verstärkt in eine eigene Veredelung investiert, um Aufträge vollständig inhouse produzieren zu können. Gehört auch Ihr Unternehmen dazu? » mehr

25.10.2010  

Frage der Woche (10)

Erhält ein Druckdienstleister einen hochvolumigen Auftrag, reicht die Arbeitskraft der festangestellten Mitarbeiter häufig nicht aus. In diesem Falle greifen Geschäftsführer von Druckereien gerne auf Zeitarbeiter zurück, um die produktionsstarken Zeiten zu überbrücken. » mehr

20.07.2010  

Frage der Woche (1)

Druckdienstleister sind stets auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern. Individualisierte Printprodukte erfreuen sich einer steigenden Nachfrage. Wie halten Sie es mit dem Digitaldruck? » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...