Schlüsselwort: Workflow

25.08.2014  

Esko und Highcon erweitern ihre Kooperation im Verpackungsmarkt

OEM-Vereinbarung erlaubt Highcon künftig die Integration des Esko CAD Digital Frontend in die Schneid- und Rillmaschine Euclid

Esko, Spezialist für Verpackungsdesign und -workflow- lösungen, und Highcon, Entwickler der Euclid, einer volldigitalen Schneid- und Rill-Produktionsmaschine für Faltschachteln, haben ihre bestehende Kooperation mit einer OEM-Vereinbarung (Original Equipment Manufacturer) ausgebaut. Demnach wird Highcon künftig das CAD Digital Frontend (DFE) von Esko als Ergänzung für die Euclid vertreiben, installieren und auch den notwendigen Support dafür leisten. » mehr

11.08.2014  

LFP-Workflow: Die wichtigsten Neuerungen in Onyx 11.1

Workflow-Lösung soll Verbesserungen in der Automatisierung und der Farbprofilierung bieten

Onyx Graphics, US-amerikanischer Hersteller von Workflow-Lösungen für den digitalen Großformatdruck, hat eine neue Version seines LFP-Workflows Onyx auf den Markt gebracht. Onyx 11.1 besitzt gegenüber der Vorgängerversion sechs neue Funktionen, die den Druckworkflow weiter optimieren sollen. Dazu gehören unter anderem Verbesserungen in Sachen Automatisierung sowie im Farbmanagement und der ICC-Profilierung. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

08.08.2014  

Die vier wichtigsten Neuerungen in Kodak Prinergy 6.1

Workflow-Software mit Verbesserungen beim Anlegen von Jobs und neuen Werkzeugen zum Erstellen von Szenarien

Kodak hat ein Update seines Prepress-Workflows Prinergy, das hautsächlich auf kundeninitiierten Verbesserungen basiert, für den Markt freigegeben. Die neue Version 6.1 von Prinergy setzt auf eine optimierte browserbasierte Benutzeroberfläche und Werkzeuge für ein vereinfachtes und weiter automatisiertes Job-Management. Im Mittelpunkt stehen dabei ein Szenarien-Ersteller, ein Job-Intent-Fenster, Produktteil- und Druckbogenansichten sowie eine Separationsliste. » mehr

23.07.2014  

Tageszeitungs-Trio setzt auf neuen Web-Editor von Multicom

Ziel: Durchgängigkeit im Bereich musterbasierter Anzeigen für Print und Online

Die „Badische Zeitung“ in Freiburg und die Ludwigshafener „Rheinpfalz“ sind mit dem komplett neu entwickelten Musteranzeigen-Web-Editor von Multicom produktiv gegangen. Die hinter den Zeitungen stehenden Verlagshäuser (Badischer Verlag/Rheinpfalz Verlag) sind beide schon länger Multicom-Kunden. Im Herbst soll der Web-Editor dann auch bei der in Bozen (Italien) erscheinenden Tageszeitung „Dolomiten“ (Athesia-Gruppe) „live“ gehen. » mehr

21.07.2014  

Agfa Apogee 9 soll im Herbst 2014 auf den Markt kommen

PDF-Workflow integriert LFP-Funktionalität für Akzidenzdrucker, die Mehrwerte für Kunden generieren wollen

Agfa Graphics kündigt mit Apogee 9 die neueste Version seiner PDF-basierten Workflow-Lösung an. Dank der Integration typischer Großformatfunktionen mit existierenden und neuen Druckvorstufen- funktionen in einem einzigen Workflow soll Apogee 9 als Produktions-Hub klassischen Druckereikunden dabei helfen, ihre Arbeitsabläufe zu automatisieren und zugleich auf den Großformat-Inkjet-Markt zu expandieren. » mehr

08.07.2014  

Xitron bringt Flexo-/Verpackungs-Workflow Navigator F/P auf den Markt

Kostengünstige Lösung für kleine bis mittlere Arbeitsumgebungen

Xitron, US-amerikanischer Entwickler von RIP- und Workflow-Lösungen für die Druckindustrie, bringt mit Navigator F/P einen Prepress-Workflow auf den Markt, der speziell für Flexo- und Verpackungsanwendungen konzipiert wurde. Er adressiert vor allem Unternehmen mit kleinen bis mittleren Arbeitsumgebungen, die laut Xitron bisher deutlich zu viel für eine entsprechende Anwendung bezahlen mussten. » mehr

01.07.2014  

Die sieben wichtigsten Neuerungen in Publixone 2014

Konzept-iX GmbH runderneuert seine Enterprise-Marketing-Management-Plattform

Der Softwarehersteller Konzept-iX hat die Version 2014 seines Enterprise-Marketing-Management-Systems Publixone auf den Markt gebracht. Verschiedene Erweiterungen und Modifikationen am Systemkern, die Raum für zukünftige Funktionen und eine noch höhere Skalierbarkeit des Gesamtsystems schaffen sollen, kennzeichnen die neue Version. Durch Optimierung der Datenbankzugriffe wurde auch die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöht. Die meisten neuen Funktionen gab es in diesem Release aber im Bereich Asset Management. » mehr

26.06.2014  

Update 2 für die Automatisierungslösung Enfocus Switch 12 liegt vor

Anwenderseitig gewünschte Funktionen wurden umgesetzt

Enfocus hat seine regelbasierte Automatisierungs- lösung Switch 12 überarbeitet. Das Update 2 berücksichtigt vor allem Funktionen, die sich Kunden am häufigsten gewünscht haben. Im Mittelpunkt steht dabei die Möglichkeit einer neuen Einfärbung von Ordnern und Verbindungen. » mehr

18.06.2014  

Bagel Roto-Offset: Apogee-Upgrade und neuer Großformat-Belichter

Effizienz erhöht dank automatischem Ausschießen und 64-Bit-Verarbeitung

Durch die Installation und Nutzung des Apogee-8.0-PDF-Workflows von Agfa Graphics mit automatischem Ausschießen und 64-Bit-Verarbeitung will die Rollenoffsetdruckerei Bagel Roto-Offset in Meineweh (bei Leipzig) ihre Produktionseffizienz steigern. Neu bei Bagel Roto-Offset ist auch der CtP-Belichter Avalon N48. » mehr

03.06.2014  

Printdata Systemhaus gründet Niederlassung in Hamburg

Neue Printdata Nord GmbH kooperiert mit der Druckpunkt Digital Offset GmbH

Das Printdata Systemhaus für Digitale Drucklösungen aus Karlsruhe-Eggenstein hat eine Niederlassung in Norddeutschland gegründet: Seit dem 1. Juni bietet das Unternehmen als Printdata Nord GmbH seine Dienstleistungen auch von Hamburg aus an. Dort ist das Systemhaus in den Geschäftsräumen der Druckpunkt Digital Offset GmbH untergebracht, wo es seine Komplettlösungen inklusive Hard- und Software live und in realer Produktion präsentieren kann. Geschäftsführende Gesellschafter sind Frank Siegel und Ralf Kämereit. » mehr

02.06.2014  

Agfa Graphics: Die 4 wichtigsten Erweiterungen in Asanti Storefront

Die neuen Automatisierungs- und Zahlungsoptionen sind auch in Apogee Storefront verfügbar

Agfa Graphics hat seine Asanti Storefront um eine Reihe neuer Automatisierungs- und Zahlungsoptionen erweitert. So sollen sich nun Bestelldaten – unabhängig vom Workflow oder RIP der Druckerei – automatisch in den Workflow der Druckvorstufe exportieren lassen. Zusätzlich bietet die neue Version Asanti Storefront 2.2 die Integration des Express Checkouts für Paypal. Asanti Storefront wurde für Sign-and-Display-Druckereien entwickelt, die ihr Dienstleistungsangebot mit Hilfe von Web-to-Print-Lösungen erweitern und neue Märkte erreichen wollen. » mehr

20.05.2014  

EFI Fiery FS150 Pro: die drei entscheidenden Verbesserungen

Digital Frontend-Plattform nutzt vier Prozessorkerne gleichzeitig zur Jobverarbeitung

Die Jagd nach mehr Geschwindigkeit und Performance bei der Verarbeitung von Jobs auf digitalen Bogendrucksystemen geht weiter. EFI hat eine neue Generation des digitalen Frontend-Systems (DFE) Fiery auf den Markt gebracht. Der EFI Fiery 150FS Pro soll laut Hersteller eine schnellere Verarbeitung, hohe Bildqualität und die nahtlose Integration in MIS-/ERP-Systeme bieten. Eine noch leichtere Verwendung von automatisierten Workflows sei ebenfalls möglich. » mehr

16.05.2014  

Download: Die Pixelmacher: Über 100 CTP-Systeme im Überblick

CTP-Systeme und ihre Leistungsmerkmale als kompaktes eDossier

Die Druckformherstellung für den Offsetdruck ist mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Umso wichtiger ist die Wahl der passenden Computer-to-Plate-Systeme. » mehr

14.05.2014  

Download: Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

13.05.2014  

Technologische Allianz: Color Alliance und Caldera arbeiten enger zusammen

Ziel: Bestmöglich aufeinander abgestimmte RIP- und Workflow-Systeme für den digitalen Großformatdruck

Die Color Alliance (CA), Spezialistin für den digitalen Großformatdruck und Anbieterin von Web-to-Print-Software für Druckereibetriebe und LFP-Dienstleister, und Caldera, Anbieter von RIP- und Workflowlösungen, wollen ihren Kunden bestmöglich aufeinander abgestimmte RIP- und Workflow-Systeme anbieten. Deshalb arbeiten die beiden Unternehmen künftig im Rahmen einer technologischen Allianz noch enger zusammen. » mehr

27.03.2014  

Die sechs entscheidenden Neuerungen in Pitstop 12 Update 2

Enfocus gibt überarbeitete Version seiner Preflight- und Korrekturlösung für den Markt frei

Enfocus hat ein zweites Update seiner PDF-Qualitätssicherungsanwendung Pitstop 12 für den Markt freigegeben. Das Spektrum an Werkzeugen zum schnellen Prüfen, Bearbeiten und Korrigieren von fehlerhaften PDF-Dateien wurde nochmals erweitert, im Mittelpunkt stehen dabei sechs neue Funktionen, die größtenteils anhand von Kundenbedürfnissen realisiert wurden. » mehr

10.02.2014  

Enfocus gibt Automatisierungslösung Switch 12 für den Markt frei

Erweiterte Online-Administration und höherer Bedienkomfort

Der belgische Softwarehersteller Enfocus hat seine automatisierte und regelbasierte Workflowlösung Switch überarbeitet und jetzt in der Version 12 freigegeben. Zu den neuen Leistungsmerkmalen der Software zählen die entfernte Administration und eine vereinfachte Verwaltung von Gruppen. Dies soll dafür sorgen, dass Switch noch vielseitiger einsetzbar ist. Unternehmen jeder Größe und jeden Budgets sollen durch die Lösung die Möglichkeit erhalten, sich wiederholende Aufgaben beim Erstellen, Empfangen und Sortieren von Dateien zu automatisieren. » mehr

31.01.2014  

FFI aktualisiert technische Richtlinie zu Datenerstellung und Datenaustausch

Unterstützung auf dem Weg zum optimalen Workflow in der Faltschachtel-Herstellung

Der Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V. (FFI) hat einen neue technische Richtlinie für die Erstellung und und den Austausch von Druckdaten in der Faltschachtel-Herstellung veröffentlicht. In der Richtlinie sind die wichtigsten Anforderungen für einen optimalen Workflow zusammengefasst, sie ersetzt die Richtlinie aus dem Jahr 2005. » mehr

28.01.2014  

Neues eDossier: 5 Technologie-Schwerpunkte der modernen Farbmessung

White Paper zeigt die einfache und effektive Anwendung im Druckalltag mit dem Techkon SpectroDens

Lebendige Farben, eine interessante Falzung oder eine ungewöhnlich Haptik: Druckprodukte können gegenüber anderen Medien punkten – sofern sie sich wirtschaftlich behaupten und alle notwendigen Arbeitsprozesse perfekt ineinandergreifen. Um die Produktion so effizient wie möglich zu gestalten und ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau halten zu können, kommen modernste Messgeräte zum Einsatz. So kann vor allem eine schnelle und zuverlässige Farbmessung dazu beitragen, die teuren Druckmaschinen optimal zu nutzen sowie Zeit, Materialkosten und Makulatur einzusparen. Zusätzlich lassen sich diese normkonformen Arbeitsabläufe auch dem Kunden gegenüber dokumentieren. Was die aktuellen Technologie-Schwerpunkte in der Farbmessung sind und wie sie sich auf die Praxis auswirken, fasst das neue eDossier von Techkon zusammen. » mehr

GP-Biker-Tour durch das Stölzinger Knüllgebirge

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie verschicken Sie Urlaubsgrüße?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...