Schlüsselwort: Workflow

10.04.2017  

Smart Automation: Auch die „Kleinen“ sind gefordert!

Editorial aus DD8/2017

Digitale Transformation, Print 4.0, autonome Printproduktion, Internet of Things, Big Data ... All diese Begriffe kennzeichnen angeblich die Zukunftsfähigkeit der Druckindustrie. Wer sich als Geschäftsführer einer Druckerei mit diesen Entwicklungen intensiv auseinandersetzt und die Weichen richtig und schnell stellt, wird eine Zukunft haben im „Content Publishing“ – die anderen wohl eher nicht. Das gilt letztlich auch für kleinere Betriebe, wenn auch nicht unbedingt in dieser Ausprägung. Doch um die „Mindestanforderung“ Smart Automation kommen selbst diese Unternehmen nicht herum. Schließlich will man als Mittelständler auch künftig für die „Großen“ der Branche als Zulieferer und Dienstleister attraktiv bleiben. Und das geht eben nur schlank und flexibel. Doch leider ist der „Drucker von nebenan“ längst noch nicht so weit ... » mehr

03.04.2017  

Apogee Storefront von Agfa Graphics jetzt in Version 4.0 verfügbar

Web-to-Print-Lösung mit mobil-optimiertem Onlineshop-Design

Agfa Graphics hat die Version 4.0 seiner cloudbasierten Web-to-Print-Lösung Apogee Storefront veröffentlicht. Im Mittelpunkt der Verbesserungen an der Software stehen die jetzt „responsiven“ Onlineshops, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, eine Funktion zum „Speichern für ein Angebot“ für das Einholen von Preisinformationen sowie erweiterte Verpackungs- algorithmen für einen kostengünstigeren Versand. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

24.03.2017  

Komori und Screen GP bauen am „Workflow der Zukunft“

Betatests in japanischer Druckerei, die bis 2025 eine „IoT-Smart-Factory“ werden will, laufen bereits

Die Komori Corporation und Screen Graphic and Precision Solutions (Screen GP) haben die gemeinsame Entwicklung an einer neuen, integrierten Workflowlösung abgeschlossen, die die Automatisierung aller Verarbeitungsprozesse in der Printproduktion – von der Vorstufe über den Druck bis hin zur Weiterverarbeitung – maßgeblich voran bringen soll. Die beiden Partnerunternehmen haben besagten Workflow bereits bei Mizukami Insatsu Co., Ltd. (Tokio/Japan) installiert, wo er derzeit im Betatest läuft. » mehr

23.03.2017  

Four Pees und Aleyant Systems: Vertriebsvereinbarung beschlossen

Belgischer Fachhändler/Integrator vertreibt künftig Aleyants Workflow- und Farbmanagement-Produkte in Europa

Der US-amerikanische Softwareentwickler Aleyant Systems und das belgische Handelsunternehmen für die grafische Industrie, Four Pees, haben eine Vertriebsvereinbarung für Europa unterzeichnet. Diese macht Four Pees zum offiziellen Distributor für die Prepress-Workflow-Software „tFlow“ und Aleyants Farbmanagement-Tools in Europa. Letztere setzen sich aus „PrintControl“, „RapidCheck“ und „QualityControl“ zusammen, die durch die Übernahme von Tucanna Software im September 2016 in das Portfolio von Aleyant übergegangen sind. » mehr

20.03.2017  

Fujifilm stellt Version 5 des Zeitungsworkflows Elara vor

Im Rahmen eines Workshops wurden wichtigsten Module live demonstriert

Fujifilm hat im Rahmen eines Workshops in seiner Europazentrale in Düsseldorf die neue Version 5 seines Zeitungsworkflows Elara vorgestellt. Dazu wurde über das Internet mehrfach live in die Produktion eines holländischen Zeitungshauses geschaltet, das mit Elara drei Druckstandorte zentral steuert und jährlich etwa fünf Millionen Druckplatten produziert. Elara 5 soll sich durch eine Produktionsgeschwindigkeit von mehr als 4.000 Druckplatten pro Stunde und Server auszeichnen und bis zu 15 – über mehrere Standorte hinweg verteilte – CTP-Belichter beschicken können. » mehr

10.03.2017  

Preflight- und Korrektur-Software: Enfocus kündigt Pitstop 2017 an

Neue Funktionalitäten für den Umfang mit Objekten oder die Farbkonvertierung

Enfocus hat mit Pitstop 2017 die nächste größere Veröffentlichung seiner Familie von PDF-Preflight, -Korrektur und Bearbeitungslösungen angekündigt. Diese soll unter anderem neue Möglichkeiten für den Umgang mit Objekten, 40 zusätzliche Devicelink-Profile für die Farbkonvertierung, eine neue Prüfung der Farbabdeckung, eine neue Inspector-Schnittstelle sowie Verbesserungen bei den Ausschneide-, Kopieren- und Einfügen-Funktionalitäten bieten. Pitstop 2017 soll im April veröffentlicht werden. Danach strebt der Hersteller einen jährlichen Veröffentlichungszyklus an. » mehr

08.03.2017  

Fürs Großformat: Agfa Graphics veröffentlicht Workflow-Software Asanti in Version 3.0

Neue Funktionen sollen die Automatisierung bei Sign- und Display-Druckern erhöhen

Neue Funktionen, mehr Integrationsmöglichen und zusätzliche Automatisierung soll Asanti 3.0, die neue Version des automatisierten Produktions- und Workflowtools für Sign- und Displayhersteller von Agfa Graphics bieten. Durch die Kombination mit Agfas Farbmanagement-Lösung, dem automatischen Preflight und der neuen Benutzeroberfläche soll Asanti 3.0 die Workflow-Verwaltung bei Großformatdienstleistern vereinfachen. » mehr

28.02.2017  

Printplus veröffentlicht neue Version seiner Branchensoftware "Printplus Druck"

Zahlreiche Erweiterungen im Bereich Automatisierung und vereinfachte Anwendungen

Der Schweizer Softwarehersteller Printplus hat eine neue Version seiner Branchensoftware "Printplus Druck" vorgestellt. Dabei soll der Schwerpunkt der mehr als 300 Erweiterungen vor allem auf den Themen Automatisierung (print 4.0) und vereinfachte Anwendung liegen. Unter anderen unterstütze die Branchensoftware nun noch besser die Produktion an unterschiedlichen Standorten. Neuerungen gibt es aber auch beim Import von Debitoren- und Kreditorendaten, bei den Bestellungen über das integrierte Druckerei-Portal oder in der Produktionsplanung. » mehr

22.02.2017  

Unternehmensgruppe Sattler führt standortübergreifendes ERP-System ein

Zusammenarbeit mit Printplus AG (Kriessern, Schweiz) beschlossen.

Die Sattler Media Press GmbH (Hornburg und Barleben) und die Sattler Direct Mail GmbH & Co. KG (Hildesheim) setzen künftig auf ein gemeinsames ERP-System (Enterprise-Resource-Planning) zur Koordination der Geschäftsprozesse. Ab Februar 2018 soll die Software „Printplus Druck“ von der Schweizer Printplus AG sämtliche Prozesse in der Gruppe vereinheitlichen und beschleunigen. » mehr

21.02.2017  

Kodak stellt die Prinergy Cloud vor

Cloud-Plattform mit Analytikfunktionen für Entscheider

Mit der neuen Prinergy Cloud stellt Kodak seinen Kunden eine Cloud-Plattform mit Analytikfunktionen zur Verfügung. Die Prinergy Cloud generiert aus Produktionsdaten in einem Kennzahlenmonitor dargestellte Berichte mit handlungsrelevanten Informationen, die fundierte unternehmerische Entscheidungen in Echtzeit ermöglichen sollen. Kunden sollen sämtliche Prinergy-Cloud-Dienste mit in den Betrieben vorhandener Workflows-Software von Kodak integrieren können. Durch die Reduzierung von Hardware- und Administrationsaufwand würden dadurch die Betriebskosten sinken, so der Hersteller. » mehr

09.02.2017  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

07.02.2017  

Die fünf größten "Bremsen" für die Workflow-Automatisierung

Wieso Druckbetriebe sich heute mit der Automatisierung immer noch schwer tun

Vollautomatisierte Produktionsprozesse und ein hochgradig standardisiertes Auftragsmanagement bilden heute die Basis für Erfolg im Druckgeschäft, speziell wenn man im E-Business Print unterwegs ist. Doch auch Betriebe, die dies längst begriffen haben, tun sich mit der Automatisierung immer noch schwer. Warum eigentlich? Zusammen mit der Impressed GmbH hat Deutscher Drucker die fünf entscheidenden „Bremsen“ in der Workflow-Automatisierung herausgearbeitet – und gibt Anregungen, wie man Probleme an manchen Stellen lösen könnte. » mehr

07.02.2017  

Download: "MIS als Wachstumsstütze"

Management Information Systems im Praxiseinsatz

Niedrige Auflagen und immer komplexer werdende Aufträge erfordern Maßnahmen, die über die manuelle Plantafel und die Lauftasche hinausgehen. Management Informationssysteme sollen Druckereien dabei unterstützen, den Überblick über die Produktion und die entsprechende Datenerfassung zu wahren. Doch welches Programm passt für welchen Betrieb und wie genau kann ein MIS in der Praxis unterstützen?   » mehr

24.01.2017  

Kleindruckerei Brandt investiert in „aepos.Commercial“-Workflow

Ziel: transparentere Prozesse, höhere Produktivität, Rentabilität sichern

Die familiengeführte Kleindruckerei Brandt aus Scharbeutz (nahe dem Timmendorf Strand) hat in den PDF-Workflow „aepos.Commercial“ der Lewald & Partner Prepress Systeme GmbH (Garbsen) investiert. Die Integration der Vorstufen-Komplettlösung soll dem vier Personen starken Unternehmen dabei helfen, Aufträge zu einer durchgängigen Prozesskette zu vernetzen, die Produktivität zu steigern und dadurch die Rentabilität oben zu halten. » mehr

20.01.2017  

Ricoh übernimmt MIS-Hersteller Avanti Computer Systems Limited

Mit der Akquisition baut der Digitaldruckmaschinenhersteller sein Workflow-Angebot weiter aus

Der Digitaldruckmaschinenhersteller Ricoh übernimmt Avanti Computer Systems Limited, einen kanadischen Anbieter von Management-Information-Systemen für den Produktionsdruckmarkt. Mit der Akquisition will Ricoh seine Workflow-Lösungen weiter ausbauen und gleichzeitig die Management-Effizienz und Produktivität für Kunden verbessern. Für Avanti sei die Übernahme die Voraussetzung dafür, im globalen Markt weiter zu wachsen, so President Patrick Bolan. » mehr

19.12.2016  

Druckerei Lutz ist Erstanwender von „aepos.“ in der Schweiz

PDF-Workflow soll durchgängig für volle und transparente Prozesskontrolle bei den Druckaufträgen sorgen

Die Druckerei Lutz AG in Speicher (nahe St.Gallen) hat als erste Druckerei in der Schweiz den „aepos.“-Workflow der Softwareschmiede Lewald & Partner (Garbsen) installiert. Ende November erfolgte die nahtlose Integration von „aepos.Commercial“ in das Drucksystem der Lutz AG unter Mithilfe des „aepos.“-Vertriebspartners QPM-Systems. Der neue Workflow soll bei Lutz die komplette digitale Prozesskette abbilden. » mehr

12.12.2016  

PPI Media und Gutenberg Rechenzentrum intensivieren Vertriebspartnerschaft

Engere Zusammenarbeit bei Produktvertrieb und Produktentwicklung

Der Workflowspezialist PPI Media und das Gutenberg Rechenzentrum in Hannover werden ab Januar 2017 in den Bereichen Produktvertrieb sowie Produktentwicklung und Service für ausgewählte Produkte enger zusammen arbeiten. Eine entsprechende erweiterte Vereinbarung über die Vertriebsaktivitäten wurde vor kurzem unterzeichnet. Bereits seit Jahren besteht eine enge Integration zwsichen den Anzeigenlösungen von PPI Media und der Branchenlösung für kaufmännische Prozesse VI&VA des GRZ. » mehr

21.11.2016  

Ricoh stellt sechs neue Totalflow Suites für seine Kunden vor

Optimierung des Produktionsworkflows für Druckdienstleister und Hausdruckereien

Ricoh stellt ab sofort sechs neue Totalflow Suites zur Verfügung, mit denen Druckdienstleister und Hausdruckereien ihre Betriebsabläufe von Anfang bis Ende auf mehr Effizienz hin optimieren können sollen – entsprechend ihrer jeweiligen spezifischen Geschäftsanforderungen. Jede der sechs neuen Suites unterstützt dabei laut Ricoh wichtige Produktionsbereiche. » mehr

17.11.2016  

Kodak-Workflow Prinergy liegt jetzt in Version 8 vor

Weiterentwicklungen im Unified-Workflow-Solutions-Portfolio adressieren hauptsächlich den Digital- und Verpackungsdruck

Kodak hat sein Unified-Workflow-Solutions-Portfolio (UWS), das auch den neuen Prinergy Workflow 8 umfasst, weiterentwickelt und verbessert. Ein kohärenter Workflow für Offset- und Digitaldruck, erweiterte Proofmöglichkeiten und eine verbesserte Workflow-Automatisierung sollen dafür sorgen, dass Anwender ihre Materialkosten weiter senken, die Produktivität und Qualität steigern und gleichzeitig digitale Produktionstechnik effizienter nutzen können. Die meisten Verbesserungen des Updates beziehen sich auf den Verpackungsdruck. » mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...