Schlüsselwort: Workflow

01.09.2015  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

25.08.2015  

Download: Die Pixelmacher: Über 100 CTP-Systeme im Überblick

CTP-Systeme und ihre Leistungsmerkmale als kompaktes eDossier

Die Druckformherstellung für den Offsetdruck ist mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Umso wichtiger ist die Wahl der passenden Computer-to-Plate-Systeme. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

24.08.2015  

Berliner Woche stellt Printproduktion auf Gogol Publishing um

Redaktion setzt auf browserbasiertes Arbeiten für die Fertigung der 33 Stadtteilausgaben

Berlins größte Wochenzeitung, die Berliner Woche, hat ihre gesamte Printproduktion auf das webbasierte Publishingsystem Gogol Publishing der Gogol Medien GmbH & Co. KG (Augsburg) umgestellt. Damit werden jetzt wöchentlich 1,5 Mio. Exemplare der Zeitung für die gesamte Hauptstadt im Internet erstellt – in einem durchgehenden Workflow von der Erfassung der Beiträge über den Satz bis hin zur Drucklegung. » mehr

12.08.2015  

Download: Workflows fürs Großformat

Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing

Im Digitaldruck und im Offsetdruck gehören Sie längst zum Standard: durchgängige Workflows, die die Druckproduktion so weit wie möglich automatisieren und so die Wirtschaftlichkeit von Druckereien erhöhen sollen. Der Bereich Großformatdruck (Large Format Printing) hinkt da noch deutlich hinterher. » mehr

10.08.2015  

Automatisierung im Druck: Konica Minolta stellt die neue JT Suite 6 vor

Skalierbare Architektur ermöglicht eine modulbasierte Erweiterung bei steigenden Anforderungen

Konica Minolta hat seine Software-Lösung JT Suite für Make-Ready, Druck-Automatisierung, Web-to-Print und das professionelle Outputmanagement durch eine flexible Software Suite mit einem erweiterten modularen Ansatz ersetzt. Die neue JT Suite 6 soll Hausdruckereien und kleinen Druckdienstleistern grundlegende Funktionalitäten zur Druck-Automatisierung sowie zum Errichten von Job-Regeln bieten. Durch die skalierbare Architektur kann die Software bei steigenden Anforderungen durch zusätzliche Module erweitert werden. » mehr

06.08.2015  

Verpackungsherstellung: Esko-Workflow legt nach

Jüngstes Suite-Release bietet SaaS und zusätzliche Abo-Modelle

Esko gibt die Markteinführung des Release 14.1 seiner Software-Suite bekannt. Neben einer Reihe von Funktionsaktualisierungen bietet die Verpackungs- und Etiketten-Workflow-Lösung jetzt auch Optionen für Software-as-a-Service (SaaS) sowie weitere Abonnementlizenzen, die dem Anwender mehr Flexibilität und Skalierbarkeit sowie niedrigere Gesamteinsatzkosten ermöglichen sollen. » mehr

27.07.2015  

Fujfilm: Vertriebskooperation mit Tilia Labs beschlossen

Integration der Planungs- und Ausschießsoftware Phoenix (für Anwendungen im Verpackungsdruck) in den XMF-Workflow

Fujifilm hat mit dem kanadischen Unternehmen Tilia Labs eine Vertriebskooperation vereinbart. Demnach kann Fujifilm nun die Planungs- und Ausschießsoftware Phoenix für Anwendungen im Verpackungsdruck in sein Produktportfolio für die Druck- und Medienindustrie integrieren. » mehr

13.07.2015  

Xerox EX-P 5 Print Server soll die neue iGen 5 steuern

Gemeinsame Entwicklung von Xerox und EFI auf Basis des Digital Frontend Fiery FS200 Pro

Xerox und EFI haben zur Steuerung der neuen Digitaldruckmaschine iGen 5 gemeinsam den ersten digitalen Druckserver auf Basis der neuen DFE-Plattform (digitales Frontend) Fiery FS200 Pro entwickelt. Der mit EFI Fiery Hyper RIP ausgestattete Xerox EX-P 5 Print Server (powered by Fiery) soll für optimale Druckqualität und Produktivität der iGen 5 sorgen. » mehr

01.07.2015  

Lewald & Partner: neue PDF-Workflowlösung „aepos.“ für industrielle Druckereikunden

Aufbereitung und Verwaltung von PDF-Druckdaten für Prepress

Die Softwareschmiede Lewald & Partner (Garbsen) hat eine neue, automatisierte Workflowlösung zur Aufbereitung und Verwaltung von PDF-Druckdaten für Prepress entwickelt. Das Produkt mit dem Namen „aepos.“ soll Unternehmen dabei unterstützen, in einer Druck- und Medienwirtschaft mit intensivem Wettbewerb und Preisdruck zu bestehen, in der immer komplexere Aufträge und immer kürzere Bearbeitungszeiten vorherrschen. Große Fehlproduktionen seien in diesem Umfeld keine Seltenheit und ließen die Betriebe oft unrentabel arbeiten. » mehr

24.06.2015  

Hepack Druck+Verpackung GmbH investiert 12 Mio. Euro in die Verpackungsproduktion

Produktivitätszuwachs von 10 Prozent bereits während der Bauphase

Die im hohenlohischen Neuenstein ansässige Hepack Druck+Verpackung GmbH (Hepack) hat ihre gesamte Produktion und Logistik mit Investitionen von rund zwölf Millionen Euro neu konzipiert, wie die Heidelberger Druckmaschinen AG aktuell meldet. Mit dem Neubau entstanden rund 5.000 qm zusätzliche Fläche, der Warenfluss wurde nach dem Lean-Prinzip komplett neu aufgesetzt. » mehr

22.06.2015  

Color Exchange Format von X-Rite als ISO-Norm anerkannt

Neuer Standard für den Austausch und die Prüfung von Farbdaten

Der ISO-Normenausschuss TC130, der globale Standards für die Druck- und Reproduktionstechnik festlegt, hat das X-Rite Color Exchange Format Version 3 (CxF3) als Standard für den Austausch und die Prüfung von Farbdaten anerkannt. Durch die neue Norm (ISO 17972:2015) verfügt die grafische Industrie somit über eine präzise Methode zur Kommunikation von Farbdaten (digitale Standards, Messdaten und Metadaten) in jeder Lieferkette. » mehr

09.06.2015  

Kodak Insite Prepress Portal 7 jetzt mit HTML5-Benutzeroberfläche

Instrument für Online-Korrektursitzungen wendet sich von Java ab

Mit dem Update auf Version 7 des Insite Prepress Portal führt Kodak für die Benutzeroberfläche HTML5 ein und beseitigt so die Abhängigkeit von Java. Kodak Insite Prepress Portal 7 bietet laut Hersteller nun neue Merkmale und Funktionen wie etwa eine HTML5-Systemdiagnose und eine neu gestaltete, auf HTML5 basierende Benutzeroberfläche von Smart Review. » mehr

19.05.2015  

Vertriebs- und Kooperationsabkommen zwischen Impressed und Perfect Pattern

Integration der „sPrint One“-Technologie in die Automatisierungslösung Enfocus Switch

Der Hamburger Distributor für grafische Lösungen, Impressed GmbH, kooperiert ab sofort mit der Perfect Pattern GmbH (München) in Sachen Integration und Vertrieb. Impressed liefert hierfür eine fertige Integration der dynamischen „sPrint One“-Technologie von Perfect Pattern (zur Erstellung von Sammelformen für den Akzidenzdruck) mittels eigener Konfiguratoren für die Automatisierungslösung Enfocus Switch. » mehr

04.05.2015  

Kodak führt Prinergy 7 in den Markt ein

Software soll dazu beitragen, in jeder Phase des Druckproduktionsprozesses Kosten und Ineffizienzen zu verringern

Rund eineinhalb Jahre nach dem letzten zentralen Release seiner Workflow-Automatisierungssoftware führt Kodak Prinergy Workflow 7 in den Markt ein. Zentrale Neuerungen sind die Integration von Callas-Preflight-Profilen, eine verbesserte, ebenenorientierte PDF-Versionierung sowie ein zentralisiertes Management von digitaler und konventioneller Produktionstechnik. » mehr

07.04.2015  

Woodwing baut Integrierbarkeit von Elvis DAM aus

Asset-Management-Funktionen jetzt direkt in den redaktionellen Workflows Tru-Edit von MEI und Vjoon K4 nutzbar

Die Digital-Asset-Management-Lösung Elvis DAM von Woodwing ist ab sofort mit der cloudbasierten Workflowlösung Tru-Edit von MEI und der Crossmedia-Publishing-Plattform Vjoon K4 integrierbar. Kunden, die Tru-Edit oder K4 als redaktionelle Workflowlösung einsetzen, können somit jetzt aus ihrem Workflow heraus die Asset-Management-Funktionen von Elvis DAM nutzen. Woodwing zufolge sind Integrationen mit anderen Systemen unerlässlich, um den Return-on-Investment von Digital Asset Management (DAM) zu optimieren. » mehr

17.03.2015  

Esko übernimmt DAM-Entwickler Media Beacon

Transformation vom Vorstufen- zum End-to-End-Dienstleister für den Verpackungsmarkt wird vorangetrieben

Der belgische Entwickler von Verpackungsdesign und -workflowlösungen Esko hat die Media Beacon Inc., einen Anbieter von Digital-Asset-Management-Software (DAM) mit Sitz in Minneapolis, USA, übernommen. Media Beacon bedient mit seinen DAM-Tools bisher vor allem den amerikanischen Markt und ist in verschiedenen Industriezweigen, vom Einzelhandel und Verbrauchsgütern bis hin zu Medien, Druck und dem öffentlichen Sektor, tätig. » mehr

30.01.2015  

Deutscher Drucker 2/2015: Druckweiterverarbeitung im Fokus

Heute in Ihrem Briefkasten und ab sofort auch im print.de-Shop bestellbar

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe 2/2015 des Fachmagazins Deutscher Drucker stehen Praxisfragen aus der Druckweiterverarbeitung: Sind Bindungen mit dem neuen Klebstoff Planamelt von Planatol Wetzel wirklich so haltbar wie mit PUR? Was sind die Herausforderungen beim Laserstanzen und wieviel Automatisierung ist im Schneide- und Schüttelprozess wirklich sinnvoll? Zudem beschäftigt sich das Heft ausgiebig mit der Optimierung der Prozesssteuerung – einerseits im Umfeld von Management-Informationssystemen (MIS), andererseits im Backend von Web-to-Print-Workflows. » mehr

29.01.2015  

Colorgate veröffentlicht neue Version seiner RIP-Software-Familie

Productionserver 9, Filmgate 9, Plategate 9 und Proofgate 9 jetzt zum Download verfügbar

Colorgate hat die Version 9 seiner RIP-Softwarelösungen Productionserver, Filmgate, Plategate und Proofgate als Download verfügbar gemacht. Alle Neuerungen und Verbesserungen an den einzelnen Tools wurden laut Hersteller im Einklang mit und aufgrund des Feedbacks der Kunden entwickelt. Dabei setzt man bei Colorgate voll auf eine bessere RIP-Performance mit der Adobe Print Engine 3.5 (APPE). » mehr

19.01.2015  

Prozessmanagement und automatisierte Produktionssteuerung zu Ende denken

That's it Solutions mit interessanten Partnern auf dem Druckforum 2015

Mit der Fertigungs-Industrialisierung in der Druckindustrie gewinnen die Web-to-Print-Produktionssteuerung und das Prozessmanagement innerhalb einer Druckerei rasant an Bedeutung. Mit neuen Lösungen, wie etwa dem übergreifenden Workflow Manager „Symphony“ von CTRL-s, werden Prozesslücken verschiedener Produktionssysteme geschlossen und eine durchgängige Automatisierung erreicht. Auf dem Druckforum 2015 in Filderstadt bei Stuttgart (28. Januar 2015, ab 18 Uhr) zeigt das Systemhaus That's it Solutions zusammen mit Partnern, darunter auch CTRL-s, was heute in der Praxis möglich ist. » mehr

Druck&Medien Awards 2015: Die Finalisten stehen fest

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

In welcher deutschen Messestadt fühlen Sie sich am wohlsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...