Produkt: Deutscher Drucker 3/2020
Deutscher Drucker 3/2020
Schwerpunkt: Großformatdruck +++ Wenn Werbung neuen Boden betritt +++ Was ändert sich für MBO? +++ Trends bei Visitenkarten +++ Kreativprogramme für iPad & Co.
Neuheiten auf der Fespa Expo (12. bis 15. Oktober)

swissQprint stellt Neonfarben und ein neues schnelles Drucksystem vor

(Bild: swissQprint)

Auf der Fespa Global Print Expo (12. bis 15. Oktober 2021) in Amsterdam stellt swissQprint, ein Hersteller von digitalen Großformatdruckern, seine neusten Entwicklungen vor. Darunter befinden sich Neon-Tinten für den UV-Druck und das UV-Rollendrucksystem Karibu S.

Anzeige

Die neuen Neon-Tinten ermöglichen ultra-auffällige Motive und Anwendungen vor allem für den Eventbereich. Verfügbar sind Neon-Pink und Neon-Gelb. Sie leuchten im Tageslicht und fluoreszieren unter Schwarzlicht. Im Mix sind weitere Farbvarianten möglich: Neon-Grün und Neon-Orange.

Ein weiteres Highlight am swissQprint-Stand wird auch das Speed-Modell Karibu S des Rollendruckertyps Karibu sein. Der Karibus S eignet sich für Druckdienstleister, die mehrschichtig hohe Volumina bewältigen und beispielsweise Banner, Posterdrucke und XL-Plakate produzieren. Das Drucksystem liegt bei einem Output von bis zu 330 Quadratmetern pro Stunde. Pro Prozessfarbe sind vier Druckköpfe im Einsatz, was den hohen Durchsatz erklärt. Interessant ist auch die Option für automatischen, doppelseitigen Rollendruck für die komplette Karibu-Modellreihe.

swissQprint und seine internationalen Vertriebspartner sind auf der Fespa in Halle 1 am Stand G30 präsent.

Produkt: Deutscher Drucker 3/2020
Deutscher Drucker 3/2020
Schwerpunkt: Großformatdruck +++ Wenn Werbung neuen Boden betritt +++ Was ändert sich für MBO? +++ Trends bei Visitenkarten +++ Kreativprogramme für iPad & Co.