Produkt: Deutscher Drucker 21/2019
Deutscher Drucker 21/2019
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ LED-Hybrid-Inkjetdrucker Vutek 32h +++ Pricing-Kongress: Stellschraube für den Unternehmensgewinn +++ Flyeralarm: Ausbildung
EFI COLORS 340 druckt bis zu 850 Quadratmeter pro Stunde

Neue Drucker für den Bereich Soft Signage

Electronics For Imaging (EFI) bietet zwei neue Drucksysteme für den Soft-Signage-Markt an. Die neuen Drucker vom Typ EFI COLORS 340 und 340i drucken im Vierfarbdruck bis zu 850 Quadratmeter pro Stunde. Der EFI POWER 340 schafft sogar bis zu 1.564 Quadratmeter pro Stunde.

Anzeige

Der EFI COLORS 340 eignet sich für Anwendungen wie Tischdecken und Werbezelte bis hin zu SEG-Drucken mit Backlit, Fahnen und Einzelhandelsausstattungen. Mit einer Breite von 3,4 Metern und der Kapazität, verschiedene Textilien mit einer Stärke von bis zu 450 g/qm zu verarbeiten, kann das System als Allrounder bezeichnet werden.  Durch die Verwendung von CMYK-Dispersionsfarbstofftinten aus dem Sortiment der wasserbasierten EFI-Originaltinten sind weiche Farbübergänge sowie die Wiedergabe von Hauttönen möglich.

Die Auflösung des Druckers von 2.400 dpi mit vier variablen Tintentropfengrößen von 4 bis 18 Picoliter erreicht eine vollständige Durchdringung des Materials von beiden Seiten und bietet deshalb gute Voraussetzungen für die Herstellung von Nationalflaggen. Die Zufuhr mit einem adhäsivem Präzisionsvorschubsystem gewährleistet eine gute Halbtonbildqualität bei hohen Geschwindigkeiten und ohne Falten auf vielen Materialien.

Der neue Drucker EFI POWER 340 besitzt fast alle Fähigkeiten des COLORS 340, schafft aber bis zu 1.564 Quadratmeter pro Stunde. Der POWER 340 ist ebenfalls in der Lage, mit wasserbasierten CMYK-Dispersionsfarbstofftinten direkt auf Textilien oder Transferpapier zu drucken.

Beide Drucker enthalten das digitale Front-End EFI Fiery proServer Premium. Drucktechnisch basieren die Systeme auf der Technologie von EFI Reggiani. “Durch den Geschäftsbereich Reggiani verfügt EFI über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich des qualitativ hochwertigsten Textildrucks der Branche”, so Scott Schinlever, COO EFI Inkjet.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 21/2019
Deutscher Drucker 21/2019
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ LED-Hybrid-Inkjetdrucker Vutek 32h +++ Pricing-Kongress: Stellschraube für den Unternehmensgewinn +++ Flyeralarm: Ausbildung

Das könnte Sie auch interessieren