Produkt: Deutscher Drucker 3/2021
Deutscher Drucker 3/2021
Schwerpunkt: Automatisierte Printproduktion +++ Künstliche Intelligenz +++ Druckweiterverarbeitung +++ Buchmarkt
Advertorial
Wie die TABEL Gruppe Druckereien dabei hilft, wettbewerbsfähig zu bleiben

Wettbewerbsvorteil „Kostenvariabilität“

Ihre Produktionskosten möglichst variabel zu gestalten, ist für die meisten Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Dazu setzt die TABEL Gruppe bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich interne Outsourcing- Konzepte bei ihren Kunden in der Druckindustrie ein. Dadurch können sich die Kunden auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Mehrwert durch Inhouse-Outsourcing

Mit individuellen Business Process Outsourcing (BPO)-Lösungen hilft das Unternehmen aus Hannover seinen Kunden, bedarfs- und zeitgerecht u.a. auf Werbeaufträge zu reagieren. Dabei übernimmt TABEL Teilbereiche der Produktion, wie z.B. die komplette Weiterverarbeitung mit Versorgung und Versand, und führt diese in eigener Verantwortung in den Hallen seiner Kunden durch. Der unschlagbare Nutzen: Kostenvariabilität durch Stückpreise.

Verantwortung aus Überzeugung

Gründer und Gesellschafter der Unternehmensgruppe ist Rüdiger Tabel. Er beschreibt den Erfolg seiner Outsourcing-Strategie so: „Wir sind in der Lage, die Produktionskosten unserer Kunden glaubhaft zu variablisieren, und übernehmen die Verantwortung für unsere Leistungen. Dies beinhaltet auch die Haftung für eine mögliche Nichterfüllung.“ Warum kann TABEL das? Weil die Gruppe von der eigenen Effizienz überzeugt ist. Diese Überzeugung stützt sich auf zwei Säulen: Systematische Optimierungen durch den Einsatz von ausgewählten Lean-Methoden und ein riesiges Knowhow im Recruiting von qualifiziertem Produktionspersonal.

Säule 1: Höhere Produktivität mit System

Abgeleitet von der 5M-Methode aus dem Toyota Production System (TPS) optimiert TABEL ständig die Parameter Mensch, Technik und Produkt für den maximalen Output beim Kunden. Bei der Auftragsimplementierung geht TABEL nach einem bewährten Muster vor: Standardisierte Prozesse werden in kundenspezifische Lösungen transformiert. „Dabei bietet der Outsourcing-Leitfaden DIN ISO 37500 Orientierung bei der erfolgreichen Projektumsetzung mit all ihren technischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Facetten“, sagt Wahid Abbas, Geschäftsführer der Tabel GmbH.

 

 

Säule 2: Jahrzehntelange Recruiting-Kompetenz

Bei seinen Outsourcing-Konzepten setzt die TABEL Gruppe auf eine über viele Jahre aufgebaute Recruiting-Expertise, und das lokal/regional, national sowie international. Bei bestimmten Berufsgruppen wie Produktionsmitarbeitern kann das Unternehmen ausreichend Personal mit geeigneten Qualifikationen gewinnen, die im Rahmen der Einarbeitung/Schulungen auf die individuellen Kundenbedürfnisse mit der entsprechenden Flexibilität und Stabilität in der Produktion abgestimmt werden.

Für Leistung bezahlen

„Unsere Kunden zahlen nur für Wertschöpfung, nicht für Verschwendung“, betont Christian Winter, verantwortlich für Marketing, Vertrieb und Consulting. Die Vorteile und Nutzen der Kunden von TABEL liegen auf der Hand:

  • Eigenständige Personalplanung auf Basis der Produktionsdaten
  • Flexibler Einsatz des Personals in zeitlicher Hinsicht und bereichsübergreifend auch zur Spitzenabdeckung
  • Steuerung und Kontrolle der Produktion durch eigene Führungskräfte
  • Bezahlung nach Leistung, z.B. Tausenderpreise in der Weiterverarbeitung, d.h. keine Stundenabrechnung
  • Effiziente Produktionsplanung und -optimierung (z.B. durch Einführung neuer Technik, neues Schichtmodell, Prämiensysteme für Mehrarbeit)
  • Reporting über z.B. Anlagenunterbrechungen, Ineffizienzen, Mehrkosten.

 

Dr. Udo Bogner (Geschäftsführer TSB Gruppe):

„Die Zusammenarbeit mit TABEL ist für unser Unternehmen unter zwei wesentlichen Aspekten vorteilhaft, nämlich der Risikominimierung durch die Variablisierung unserer Prozesskosten und das Recruiting  speziell qualifizierter Produktionsmitarbeiter. Der scheinbar unbegrenzte Zugriff auf Mitarbeiter, die auf dem regionalen Markt nicht leicht verfügbar sind, erlaubt uns unsere Projekte schnell und verlässlich kalkulierbar umzusetzen.“

 

Garant für gemeinsamen Geschäftserfolg

Die TABEL Gruppe ist nach eigenen Angaben Marktführer auf diesem Gebiet und sorgt bei vielen führenden Druckereien für hohe Prozessproduktivität, Produktqualitäten, Reaktionsschnelligkeit sowie Produktionsstabilität. Effiziente Organisationsformen, wettbewerbsfähige Kostenstrukturen sowie leistungsorientierte Vergütungssysteme sind der Garant für den gemeinsamen Geschäftserfolg.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.tabel.com

 

Produkt: Deutscher Drucker 4/2021
Deutscher Drucker 4/2021
Schwerpunkt: Buchmarkt +++ Buchproduktion +++ Print Innovation Week