NKS Nothnagel rüstet BauerPrint in Aschaffenburg mit Ricoh Pro C9200 aus

Wie eine Neuausrichtung im Druck

Die von Nothnagel installierte Ricoh Pro C9200 produziert bei BauerPrint mit 115 Seiten pro Minute eine mit dem Offset vergleichbare Druckqualität.

Die Druckerei Bauer existiert schon seit 1931; 2010 wurde aus dem damals noch in Goldbach ansässigen Unternehmen durch einen Aufkauf die Bauer-Print GmbH mit ihren geschäftsführenden Gesellschaftern Dietmar Benner und Michael Menges. Zwei Jahre später zog das erfolgreiche Unternehmen in neue auf insgesamt 1.400 m2 erweiterte Räumlichkeiten in Aschaffenburgs Schönbornstraße.

 

Anzeige

Neue Wege zum Erfolg

BauerPrint arbeitet seit einem Jahr an einer strategischen Neuausrichtung und verändert derzeit Schritt für Schritt den Maschinenpark für eine höhere Effizienz bei geringeren Produktions- und Personalkosten. Mit einer Kombination aus Balkenrill-, Perforier- und Falzmaschine von Horizon spart die Druckerei nun zum Beispiel mehrere separate Arbeitsgänge. Eine Polar-Schneidanlage mit Lift, Rüttler und automatischem Ablader vereinfacht und verkürzt den Schneidprozess enorm.

Auf rund 1.400 m2 produziert die BauerPrint GmbH mit heute 12 Mitarbeitern hochwertige Akzidenzen. Das Unternehmen ist seit 2012 in der Schönbornstraße in Aschaffenburg ansässig.

Im Zuge dessen sollte auch der Digitaldruck auf eine höhere Leistungsstufe gehoben werden, wofür der langjährige Lieferant NKS Nothnagel ein entsprechendes Angebot machen konnte. Was 2010 mit einer Xerox 260 begann und mit einer Ricoh Pro C751 sowie einer Ricoh Pro C7100x fortgeführt wurde, fand in der Bestellung der Ricoh Pro C9200 bei NKS Nothnagel seinen vorläufigen Höhepunkt im Digitaldruck. Dieter Hilmer, NKS-Regionalverkaufsleiter, betreute die Installation der Maschine Mitte Oktober 2020. Dabei fiel sofort positiv auf, dass die neue Maschine beispielsweise Personalisierungen etwa achtmal schneller berechnet als die alte.

Die Ricoh Pro C9200 ermöglicht eine unterbrechungsfreie Produktion durch den Austausch von Toner und Papier im laufenden Betrieb – ideal für hohe Auflagen.

Neue Chancen

Neben der höheren Laufleistung von 115 Seiten/min. taten sich für Menges und Benner sofort zusätzliche Geschäftsfelder auf: Acht- und Sechs-Seiter, Bannerdruck, Briefhüllenbedruckung, kombiniert mit der Unterstützung von Mediengewichten zwischen 52 und 470 g/m2 und der Verarbeitung von unterschiedlichsten Materialien, einschließlich glänzenden und matt gestrichenen Papieren sowie strukturiertem Karton.

Das Polar-Schneidsystem mit Lift, Rüttler und automatischem Ablader bedeutet für BauerPrint einen weiteren Schritt in der effizienzsteigernden Neuausrichtung.

Wie im Offsetdruck

Seit dem ersten Auftrag sind alle mit der Ricoh Pro C9200 sehr zufrieden. Die mit dem Offsetdruck vergleichbare Druckqualität, lebendige und realistische Farben sowie die glatten Farbabstufungen und feinen Linien verbunden mit einem optimierten Tonerauftrag begeistern. Und schon wenden sich Michael Menges und Dietmar Benner ihrem nächsten Projekt zu, dem Lettershop. Er soll eine C4-Kuvertiermaschine mit zwölf Stationen erhalten.

Die BauerPrint-Geschäftsführer Michael Menges (Mitte) und Dietmar Benner (r.) haben in die Firma NKS Nothnagel und deren Regionalverkaufsleiter Dieter Hilmer (l.) großes Vertrauen, wie die völlig unproblematische Inbetriebnahme der Ricoh Pro C9200 erneut bewies.

Kontakt:

BauerPrint
www.bauerprint.de

NKS Nothnagel
www.nothnagel.de

Teilen Sie diesen Beitrag