Kurzentschlossene können sich noch anmelden

„Medienfachwirt/-in/Industriemeister/-in Print“ im Online-Studium

Auch wenn der Online-Kurs zum „Medienfachwirt/-in/Industriemeister/-in Print“ schon am Wochenende begonnen hat: Kurzentschlossene können noch auf den Zug aufspringen und an der Weiterbildung der TLA TeleLearn-Akademie teilnehmen.

Anzeige

Der Kurs startete bereits mit dem ersten virtuellen Kennenlernen auf der Lernplattform. „Wir nehmen aber noch weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf. Das Kick-Off-Treffen findet nämlich erst am übernächsten Wochenende statt“, so der Akademieleiter Olaf Dierker. „Mit unserer Online-Kompetenz können wir auch in Pandemie einen vollwertigen Kurs anbieten. Lediglich das Anstoßen mit dem Bier am Abend des Kick-Off-Seminars muss leider auch online erfolgen.“

Das berufsbegleitende Online-Studium zum/zur „Medienfachwirt/-in/Industriemeister/-in Print“ ist eine Aufstiegsqualifizierung für Medienschaffende und Profis der Druckindustrie und führt in 1,5 Jahren zum staatlich anerkannten IHK-Abschluss. Mit dem Aufstiegs-BAföG und der Finanzierung über die KfW-Bank sind für die Fortbildung bis zu 75 Prozent Förderung möglich.

„Allein mit dem Aufstiegs-BAföG können unsere angehenden Medienfachwirte und Industriemeisterinnen 50 Prozent der Fortbildungskosten sparen“, so Olaf Dieker. Und wer sich jetzt mit einer Weiterbildung um seinen Karriereschub kümmert, der kann den Rest der Kosten mit einem Kredit der KfW-Bank finanzieren – dieser ist zwei Jahre zins- und tilgungsfrei. Nach Abschluss der Qualifizierung winkt sogar noch ein Darlehenserlass von 50 Prozent.

Bislang haben über 1.000 Absolventinnen und Absolventen bei der Online-Akademie TLA bislang ihren IHK-Abschluss erworben, der im internationalen Vergleich dem Bachelorabschluss entspricht. Das spiegelt sich seit Kurzem auch im aktualisierten Titel der Fortbildung wider: Medienfachwirte/-innen und Industriemeister/-innen heißen ab sofort Bachelor Professional in Media bzw. Print.

Weitere Infos: Wer sich für die Teilnahme interessiert oder Fragen zu Kurskonzept, Abschluss und finanzieller Förderung hat, erhält ausführliche Informationen bei Studienberater Torsten Parzella – telefonisch unter 040 334241-451 oder per E-Mail unter parzella@tla.de.

Teilen Sie diesen Beitrag