Hier dreht sich alles um Nachhaltigkeit

Neues Kompendium „Sustainable Publishing“

Inapa Deutschland bringt zum dritten Mal ein „Kompendium“ heraus. Diesmal liefern 46 Experten und Vorreiter aus verschiedenen Unternehmen auf 174 Seiten wertvolle Einschätzungen und Einblicke in die Erstellung nachhaltiger Printproduktionen. Die Publikation kann kostenlos per Mail bestellt werden.

Anzeige

In dem aktuellen  „Kompendium“ dreht sich alles um zentrale Fragen der Nachhaltigkeit, wie etwa: Wann ist Print eigentlich nachhaltig? Bedeutet Nachhaltigkeit, auf graues Papier zu drucken? Sind Print und Online unvereinbar? Im Ergebnis orientiert sich alles am Dreiklang nachhaltiger Kommunikation: Ökologie, Ökonomie und Soziales.

Erstmals erschienen im Oktober 2018, behandelte das „Kompendium“ bislang die Themenschwerpunkte „Reporting“ (2018) und „Content Publishing“ (2019).  Auch bei der dritten Edition wurden an  Inhalt, Gestaltung und Herstellung hohe Maßstäbe angelegt. So überzeugt auch die Papierauswahl, der Druck und die Weiterverarbeitung.

Ein persönliches Exemplar kann per E-Mail unter kompendium.de@inapa.com. bestellt werden.

Teilen Sie diesen Beitrag