Produkt: Deutscher Drucker 21/2020
Deutscher Drucker 21/2020
Schwerpunkt: Print Innovation Week +++ Druckvorstufe +++ Digitaldruck +++ Druckweiterverarbeitung +++ Aus- und Weiterbildung +++ Onlinedruck
Packaging Days 2021: Jetzt anmelden!

Online-Seminar: So funktioniert die Faltschachtelproduktion in kleinen Auflagen

„Mehr Produktivität und neue Wege im Short-run Packaging“ lautet der Titel des Online-Seminars von Stefan Kleditzsch und Bernd Sauter (Kama GmbH) am Dienstag, den 9. November 2021, von 16:30-17:15 Uhr.

Anzeige

„Verpackung als Kurzstrecke“ stellt vollkommen neue Anforderungen an die Produktion: Statt hoher Laufgeschwindig­keiten bestimmen schnelle Auftragswechsel die Produktivität. Kompakte Maschinen mit automatischer Umstellung und flexibler Bestückung fertigen rentabel und mit kurzer Lieferzeit und überholen die hochvolumigen Anlagen. Und digital Gedrucktes muss passergenau weiterverarbeitet werden.

In einer kostenlosen Online-Session der Kama GmbH lernen Sie einen effizienten Workflow für die Faltschachtelproduktion mit schnellen Auftragswechseln, programmierbarem Ausbrechen ohne Werkzeuge und Fertigstellung an der FKM mit dem höchsten Automatisierungsgrad kennen. Neben Faltschachteln für Food und Non-Food, veredelten High-end-Verpackungen für Luxusartikel oder Kosmetik fertigt die „Edition Pharma“ mit AutoBraille und 100 % Inspektion GDP-konform auch pharmazeutische Sekundärverpackungen.

Die Präsentation richtet sich an Entscheider in der Druck- und Verpackungsindustrie, Faltschachtel- und Markenhersteller sowie Online-Portale, die einen wirtschaftlichen Workflow für kleine und mittlere Auflagen etablieren wollen, sowie an Unternehmen, die ihr Portfolio für diesen Markt erweitern möchten.

Ihre Referenten:

Bernd Sauter verantwortet als Geschäftsführer des Dresdner Maschinenherstellers KAMA seit 2020 den internationalen Vertrieb, den Bereich Finanzen und die Portfolioentwicklung des Short-Run Spezialisten. Der Maschinenbauingenieur ist seit 25 Jahren in der Druckindustrie tätig, davon viele Jahre bei der Schweizer Müller Martini Gruppe in leitenden Positionen in Vertrieb und Geschäftsführung.

Stefan Kleditzsch hat nach 30 Jahren in der Druckindustrie umfangreiche Erfahrungen mit Schwerpunkt im Packaging. Der ausgebildete Druckvorlagenhersteller wirkte zunächst im Vertrieb von Heatset-Produktionen, zur Jahrausendwende führte ihn sein Weg in die Zulieferindustrie und den Vertrieb von Investitionsgütern für Prepress, Press und Postpress und Vision Tech. Als Sales Manager bei KAMA verantwortet Stefan Kleditzsch seit 2017 die Märkte Deutschland, Österreich und die vier skandinavischen Länder.

Hier geht´s zur kostenlosen Anmeldung.

Automatisierung: Ein Palettierer steigert Ihre Produktivität
Mit dem Einsatz eines Palettierers erhöhen Sie nicht nur die Automatisierung und damit auch die Produktionssicherheit Ihrer Sammelhefterlinie, sondern Sie produzieren auch deutlich wirtschaftlicher.

Produkt: Deutscher Drucker 9/2021
Deutscher Drucker 9/2021
Schwerpunkt: Druckweiterverarbeitung +++ Automatisierung +++ Druck&Medien Awards +++ Inkjetdruck +++ Bogenoffsetdruck +++ Large Format Printing +++ PostPress Summit