Produkt: Deutscher Drucker 6/2019
Deutscher Drucker 6/2019
Verpackungsdruck: Chancen für den Digitaldruck+++Hunkeler Innovationdays+++Saxoprint: Online-Druckerei mit gesteigerter Effizienz im Großformat
Digitale Druckveredelung

Scodix ist jetzt an der Börse notiert

Eli Grinberg, CEO und Gründer von Scodix.

Scodix, ein Anbieter von von digitalen Druckveredelungssystemen für die grafische Industrie, ist jetzt an der Börse von Tel Aviv unter dem Tickersymbol SCDX gelistet. Scodix hat bei seinem Börsengang umgerechnet rund 19 Mio. US-Dollar an frischem Kapital eingesammelt. Damit soll jetzt verstärkt der Verpackungsmarkt erobert werden.

Anzeige

Eli Grinberg, CEO und vor 14 Jahren Gründer von Scodix, dankte den Anlegern für ihren „großen Vertrauensbeweis“. Grinberg zufolge möchte sein Unternehmen nun vor allem im Verpackungsbereich expandieren: „Scodix hat eine erhebliche Nachfrage nach Drucklösungen in den Verpackungs-, aber auch in den Web-to-Print-Märkten festgestellt und möchte dort seine Position stärken. In den letzten Monaten haben wir mit führenden globalen Verpackungsherstellern zusammengearbeitet. Wir registrieren hier ein wachsendes Interesse an unseren Technologielösungen. Gleichzeitig bedienen wir aber weiterhin den Akzidenzdruckmarkt.”

Scodix’ aktuelles Portfolio beinhaltet die Maschinen Scodix Ultra 5000 und 6000 für den Verpackungsmarkt, die Systeme Scodix Ultra 4000 und 3000 für Web-to-Print-Anwendungen sowie die Maschinen Scodix 2000 und 1000 für den Akzidenzdruck und Spezialanwendungen. Bis heute hat Scodix 41 Patente angemeldet und über 300 Systeme weltweit installiert.

Produkt: Download: »Verwaltungs- und Vertriebskosten senken«
Download: »Verwaltungs- und Vertriebskosten senken«
Unkomplizierte Maßnahmen zur Rationalisierung des Verwaltungs- und Vetriebsaufwands, um Kosten zu reduzieren.