Produkt: Deutscher Drucker 5-6/2020 Digital
Deutscher Drucker 5-6/2020 Digital
Schwerpunkt: INNOVATIONS-OFFENSIVE 2020 +++ Innovationen im Bogenoffset- und Digitaldruck +++ Digitale Simulationsanwendungen für „smarte“ KMUs +++ Neue AR-Plattform für Markenartikler

Sicherheitsdruck mit HP-Indigo-Digitaldruckmaschinen

Die neue Indigo 6K Secure Press von HP. (Bild: HP)

HP kündigt die neue HP Indigo 6K Secure Press an und stellt HP Indigo Secure, eine Suite von neuen Sicherheits- und Markenschutzlösungen, vor. Diese unterstützen Sicherheitsdruckereien und Druckdienstleister dabei, ihre Kunden vor Fälschern und anderen Produktbedrohungen zu schützen.

Anzeige

Das Thema ist heiß: Die Auswirkungen von Produktfälschungen werden für die nächsten Jahre weltweit auf 4,2 Billionen US-Dollar geschätzt. Genau hier setzt die HP-Indigo-Secure-Lösung an: das Paket beinhaltet Hardware, Software, Medien und Tinten für Sicherheitsdruck und Markenschutz. HP bietet somit Druckereien die Möglichkeit, eine breite Palette an Sicherheitselementen und Designs zu kombinieren, die leicht zu drucken und schwer zu kopieren sind. Dazu gehören mehrschichtige Maßnahmen offener und verdeckter Elemente, mit jeder Kombination von unsichtbaren Tinten, Infrarot-Tinten, variablem Datendruck, serialisierten IDs, QR-Codes, serialisiertem Mikrotext, Guillochen und Cloud-verbundener Nachverfolgung.

HP hat seine Lösung für die Anforderungen von Regierungen, Finanzinstituten und anderen Einrichtungen entwickelt, die Währungen, persönliche Ausweise und andere sichere Dokumente sowie Geldmittel wie Steuermarken, Spieldokumente oder ähnliches bearbeiten. Die Markenschutzlösungen wurden speziell für die Marken entwickelt, die sich zunehmend mit Fälschungsproblemen auseinandersetzen müssen.

Die HP Indigo 6K Secure Press ist eine One-Pass-End-to-End-Sicherheitsdrucklösung, die in Zusammenarbeit mit Jura JSP entwickelt wurde. Die Digitaldruckmaschine, die auf der HP Indigo 6K basiert, ist ab sofort für zertifizierte Sicherheitsdruckereien erhältlich. Die Maschine bietet mehrschichtige, dynamische, anpassungsfähige und kombinierbare Sicherheitslösungen, um neuen Angriffen vorzubeugen. Zu den Funktionen gehören:

  • Variabler Datendruck für mehrfach personalisierte Sicherheitselemente und Multi-Serialisierungstechniken, die für jedes Druckprodukt verwendet werden.
  • Sieben ElectroInk-Farbstationen, einschließlich modernster Sicherheitstinten und Weiterentwicklungen im Bereich Forschung und Entwicklung.
  • One-Shot-Druckmodus, der eine hohe Druckpräzision mit führender digitaler Registrierungsfähigkeit bei hohen Druckgeschwindigkeiten bietet und in der Lage ist, präzisen Mikrotext, Punkte und Linien darzustellen.
  • Fingerabdrucksensoren auf jeder Druckmaschine, um den Druckursprung zu verfolgen und zu verifizieren.
  • Sichere Benutzeranmeldungskontrolle mit verschiedenen Druckeinschränkungsebenen.
  • Zusammenarbeit mit erfahrenen und anerkannten Branchenakteuren wie Jura, Agfa, Haiyaa, Scantrust, Evrythng, Micro Focus, VerifyMe und Bsecure.
Produkt: Deutscher Drucker 16-17/2019 Digital
Deutscher Drucker 16-17/2019 Digital
Crossmedial in die Zukunft: D&MA-Gewinner RLS Jakobsmeyer +++ Inspektion: Qualitätssicherung auf minimalem Raum +++ Software-Test Affinity Publisher