Nachhaltige Lösungen

Haftpapier UPM Raflatac neu bei Antalis

Ab sofort erweitert Antalis, Europas führende Großhandelsgruppe für Papier, Verpackungen und visuelle Kommunikationslösungen, die Auswahl im Bereich Haftmaterialien. Mit Raflatac von UPM stehen den Kunden dabei nicht nur Haftpapiere für den Digitaldruck, sondern jetzt auch für den Bereich Offset-Bogen zur Verfügung.

Anzeige

Das optimierte Sortiment im Format 50 x 70 cm ergänzt die vorhandene Antalis-Marke Sticotac. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Werbeetiketten, Rabattetiketten, Displays, Preisauszeichnungen, Produktetiketten, Stickerbücher für Kinder, Logistik, Transport und Mailing bis hin zu Werbepost. Verfügbar ist das Material ungestrichen, satiniert, matt- (ein- und beidseitig), semi-gloss, gussgestrichen, farbig oder fluor-farbig, wie auch im Postkartenverbund. Sonderanfertigungen erhalten die Kunden auf Anfrage.

Mehr als die Hälfte der neuen Produkte sind als „RAFNXT+“ mit positiven Eigenschaften für den Klimaschutz gekennzeichnet. Erstmals bei einem Haftpapier wurde hier auch das „Carbon-Trust-Label“ vergeben. Das Ober- und Trägerpapier ist FSC-zertifiziert.

Teilen Sie diesen Beitrag