Produkt: Deutscher Drucker 4/2020
Deutscher Drucker 4/2020
Schwerpunkt: Digitaldruck, Offsetdruck und Finishing 4.0 +++ Anwendungen im Functional Printing +++ Gewinner der Druck&Medien Awards: Studentengruppe des Jahres +++ Ursachenforschung beim Maschinenbruch
Norddeutscher Papiergroßhändler zieht sich vom Markt zurück

Betriebsstilllegung bei Geese Papier

Christoph Goemann, Geschäftsführer Geese Papier.

Christoph Goemann, Geschäftsführer des Unternehmens erklärt dazu: „Die angespannte Situation auf dem Papiermarkt, sinkende Umsätze und immer schlechter werdende Roherträge haben mich als Gesellschafter und Geschäftsführer zu diesem Schritt gezwungen. Ich bedauere diesen Schritt sehr, er ist aber aus betriebswirtschaftlichen Gründen unabdingbar.“

Das Unternehmen Ernst A. Geese GmbH wurde vor 66 Jahren in Hamburg gegründet. Es ist vor allem im Verlagsbereich präsent, hat sich vor zwei Jahren rein auf das Segment der Naturpapiere konzentriert und noch Ende 2016 die Papierqualität Kaskad der Papiermühle Lessebo Bruk (Schweden) in sein Programm aufgenommen. Geese Papier beschäftigt insgesamt 16 Mitarbeiter.

Produkt: Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
90 interessante neue Gutachterfälle mit businessrelevanten Handlungsempfehlungen von Dr.-Ing. Colin Sailer.