Standort-Unternehmen in Ahrensburg, Itzehoe, Dresden und Nürnberg

Deutsche Prinovis-Standorte sollen auf die Prinovis Ltd. & Co. KG verschmolzen werden

Prinovis plant, seine Standort-Unternehmen in Ahrensburg, Itzehoe, Dresden und Nürnberg rückwirkend zum 1. Januar 2008 auf die Muttergesellschaft Prinovis Ltd. & Co. KG (Prinovis-Holding) zu verschmelzen. Als Grund dafür gibt Prinovis in einer Presseverlautbarung an, dass das Unternehmen und seine Gesellschafter mit dieser Maßnahme steuerliche Nachteile, die ihnen aus der bisherigen Unternehmensstruktur sonst zukünftig erwachsen würden, vermeiden wollen. Die Verschmelzung ziele ausschließlich auf gesellschafts- und steuerrechtliche Aspekte ab. An den bekannten betrieblichen Strukturen ändere sich laut Prinovis nichts.

Print.com über Co-Creation: Innovation für und durch Kunden
Eine grenzenlose Leidenschaft für Print führte Ende 2017 zur Gründung von Print.com. Inzwischen ist die internationale Druckplattform in vier Länder ausgerollt, die Crew besteht aus über 350 begeisterten, engagierten Mitarbeitern und die beiden hauseigenen Produktionsstätten laufen auf Hochtouren. Das Geheimnis hinter dem schnellen Wachstum? Co-Creation, oder anders gesagt: gemeinsam mit den Kunden an den Stellschrauben...