Produkt: Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Die LED-basierte Härtung von UV-Druckfarben wird immer beliebter, die Trocknungssysteme zahlreicher. Aber wie reagieren die Farbenhersteller auf diesen Trend?

Rüstzeitverkürzung als eines der tragenden Themen beim Praxisdialog des Druckmachinen-Herstellers

Manroland Sheetfed: Was bringt „Direct Access“?

Dr. Carl Epple bei der Vorstellung des neuen Pure-Farbsystems an einer Roland-708-Wendemaschine im Rahmen des Praxisdialogs.

Beginnend mit einer Werksführung durch die Gießerei und Produktion wurde der komplette Herstellungsprozess einer Druckmaschine gezeigt. Unter einem Dach werden im Hauptwerk in Offenbach sämtliche Baureihen vom Klein- bis zum XXL-Großformat gefertigt. Insbesondere die neue 3B-Format-Maschine (Roland 700 Evolution) weckte das Interesse der Besucher, so Michael Roth, Vertriebsleiter Deutschland der Manroland Sheetfed Deutschland GmbH. Von dieser Baureihe seien laut Roth mittlerweile über 500 Druckwerke verkauft worden.

Eine echte Weltneuheit präsentierte die Epple Druckfarben AG, Neusäß: das reine Farbsystem Pure, das frei von Metalltrocknern und Photoinitiatoren sein soll. Die zum Patent angemeldete Farbtechnologie kombiniert Nachhaltigkeit mit einer raschen Trocknung und Weiterverarbeitung. Vorgestellt wurde sie von Dr. Carl Epple und live demonstriert an einer Achtfarben-Roland-700-Evolution-Wendemaschine mit Direct-Drive-Technologie. Die druckte eine Pure-Broschüre. Was macht die kennzeichnungsfreie Farbrezeptur aus? Wie wurde die rasche Trocknung erreicht? Deutscher Drucker hat das Farbsystem bereits vorgestellt. Interessenten erfahren zu diesen und weiteren Fragen mehr in Deutscher Drucker Nr. 19/14.09.2017, Seite 26, und auf print.de.

Anzeige

„Direct Access“ und Lack-PPL

Weitere Programmpunkte: eine Druckdemo an einer Roland 706 mit Lackwerk und UV-Ausstattung sowie Vorträge zum Thema „Rüstzeitreduzierung“. Dabei wurde unter anderem das neue Lackspannsystem (Lack-PPL) und der in Verbindung mit der Direct-Drive-Maschine erhältliche „Direct Access“ vorgestellt. Direct Access ermöglicht das Rüsten des Lackwerks, während zum Beispiel Druckplatten gewechselt oder die Farbwalzen heruntergewaschen werden. Das neue Lack-PPL soll einen schnellen Wechsel von Lackplatten ermöglichen.

Das nächste Open House soll im ersten Quartal 2018 stattfinden.

Produkt: Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Die LED-basierte Härtung von UV-Druckfarben wird immer beliebter, die Trocknungssysteme zahlreicher. Aber wie reagieren die Farbenhersteller auf diesen Trend?

Das könnte Sie auch interessieren: