Neues Weiterbildungsangebot ab März 2013

BFW Leipzig: Weiterbildung zum Geprüften Medienfachwirt Digital

Das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) bietet seit 2006 speziell für die Druckbranche die berufliche Weiterbildung zum Geprüften Industriemeister Print und zum Geprüften Medienfachwirt Print an. Nun soll die Weiterbildungspalette 2013 um den Geprüften Medienfachwirt Digital erweitert werden. Damit kann das BFW Leipzig erstmals einen kompletten Kurs für diese berufsbegleitende Weiterbildung anbieten.

Bei allen drei Weiterbildungskursen sollen die Teilnehmer ihr medienübergreifendes und medienspezifisches Fachwissen erweitern und spezielle Handlungskompetenzen als Führungskräfte erwerben. Dazu eignen sie sich planerische, organisatorische, wirtschaftliche und personelle Kompetenzen an.

Anzeige

Die berufliche Weiterbildung richtet sich an Beschäftigte der Medienbranche, also aus Druckereien, Agenturen und Verlagen. Quereinsteiger mit einer entsprechenden Berufserfahrung und Vorkenntnissen können ebenfalls die 25-monatige berufliche Weiterbildung angehen. Die Kosten der Fortbildung können, wenn die persönlichen Voraussetzungen erfüllt werden, durch das sogenannte „Meister-Bafög“ (AFBG) gefördert werden.

Alle drei Kurse beginnen am 8. März 2013. Interessenten können sich aber bereits jetzt melden, da auf Grund der hohen Nachfrage die Kurse sehr schnell besetzt sein könnten. Die Teilnehmer erwarten ungefähr 920 Unterrichtseinheiten, die immer freitags von 17.00 bis 20.30 Uhr und samstags von 8.30 bis 15.30 Uhr in den Räumlichkeiten des BFW sattfinden. Die IHK-Prüfungen finden im Anschluss an die Kurse, nach dem 25. April 2015, statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: