Verleger Bernhard Theiss zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück

SDZ – Druck und Medien formiert die Geschäftsführung neu

SDZ-Verleger Bernhard und sein Bruder Ulrich Theiss.

Theiss bleibe allerdings weiterhin verantwortlich in der Wahrnehmung der Interessen von SDZ – Druck und Medien als Gesellschafter im neuen Druckzentrum Hohenlohe-Ostalb in Crailsheim und bringe seine Erfahrungen im technischen Bereich dort aktiv als Geschäftsführer ein. Seine Funktion im Präsidium des BVDM (Bundesverband Druck und Medien) werde er genauso weiter ausüben wie die des Herausgebers der SDZ-Zeitungen. Zusammen mit Verleger Ulrich Theiss bleibe er zudem Ansprechpartner der Redaktion in publizistischen Fragen. Bernhard Theiss sieht es als weitere Aufgabe der neuformierten Geschäftsführung, bis 2014 eine qualifizierte Persönlichkeit für die altersbedingte Nachfolge von Herrn Gnieser zu finden, die dann, zunächst zusammen mit seinem Bruder Ulrich Theiss, das Unternehmen weiterentwickele. Klares Ziel sei es, die Unabhängigkeit des Familienunternehmens SDZ – Druck und Medien zu gewährleisten. Der Aalener Verlag ist Herausgeber der Tageszeitungen Schwäbische Post und Gmünder Tagespost sowie der Anzeigenzeitungen Wochenpost und Gmünder Anzeiger. Im Verlag erscheinen ebenfalls eine Wirtschaftszeitung sowie weitere regionale Magazine im Ostalbkreis. Zur Unternehmensgruppe gehören auch der IT-Dienstleister SDZ E-COM, Digitaldruck Deutschland sowie Ostalbmail.

Das könnte Sie auch interessieren: