Verpackungsunternehmen unter neuer Leitung – Jack Sanders tritt in den Ruhestand

Sonoco: Robert C. Tiede neuer President und CEO

Robert C. Tiede, neuer President und CEO von Sonoco.

Robert C. Tiede ist neuer President und CEO von Sonoco, dem US-Verpackungsunternehmen (Hartsville, South Carolina) mit 300 Standorten in 33 Ländern, davon allein 70 europäischen Niederlassungen. Der gebürtige Kanadier Tiede übernimmt das Amt von Jack Sanders, der seit 2013 President und CEO war und nun in den Ruhestand geht. Er ist der neunte CEO des 119 Jahre alten Unternehmens.

Tiede kam 2004 zu Sonoco und war vor seiner Ernennung zum CEO bereits Executive Vice President und Chief Operating Officer (COO) bei Sonoco. In dieser globalen Führungsrolle leitete er den Vertrieb und das operative, diversifizierte Geschäft mit Konsumgüter- und Schutzverpackungen sowie Verpackungslösungen für industrielle Produkte, einschließlich der Bereiche Kombidosen, flexible Verpackungen, Kunststoffverpackungen sowie Display and Packaging.

Anzeige

Bevor Tiede im Dezember 2012 zum Executive Vice President und COO ernannt wurde, fungierte er als Senior Vice President für Global Consumer Packaging and Services. In dieser Zeit steigerte Sonoco den Umsatz im Geschäft mit Konsumgüterverpackungen um fast 90 Prozent und die operativen Erlöse um 120 Prozent. Zugleich wurde im Rahmen der Wachstumsstrategie das Angebot im Bereich Global Packaging and Services weiter ausgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: