Neue und überarbeitete Farbserien für herkömmliche und moderne UV-Druckmaschinen

Hubergroup: Neue Druckfarbenlinie für den LED-UV-Druck

Carsten Zölzer (links) und Roland Schröder, beide Produktmanager UV der Hubergroup, begutachten einen mit den neuen UV-Farben gedruckten EM-2016-Planer.

Gerade die neuen Technologien wie der UV-Druck mit LED-härtenden oder mit dotierten UV-Strahlern verlangen nach problemlos zu verarbeitenden Farben und Lacken, die den spezifischen Anforderungen dieser Trocknungssysteme noch besser gerecht werden. „Mit den neuen Trocknungstechnologien kann die Maschinentechnik spezialisierter auf die Kundenbedürfnisse angepasst werden“, betont Carsten Zölzer, Produktmanager UV-Farben der Hubergroup.

Ebenso wurden die Farbserien für den herkömmlichen UV-Druck mit Standard-Quecksilber-UV-Strahlern neu adaptiert. Zu allen UV-Farbserien seien laut Roland Schröder, auch Produktmanager UV der Hubergroup, entsprechend abgestimmte Feuchtmittelzusätze erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren: