Willmy Media Group gibt ihren Katalog- und Telefonbuch-Druckbetrieb ab

Heer Mediengruppe übernimmt Nürnberger Druckerei Willmy Print Media

Tino Heer (links) und Sven Plundrich freuen sich über die Übernahme der Nürnberger Druckerei durch die Heer Mediengruppe.

Tino Heer, geschäftsführender Gesellschafter der Heer Mediengruppe: „Wir wollen unsere Marktposition, Leistungsfähigkeit und Flexibilität im Katalog- und Telefonbuchsegment deutlich stärken. Willmy Print Media ist in diesen Bereichen sehr erfolgreich positioniert und wird uns dabei helfen, für unsere Kunden ein noch umfangreicheres Dienstleistungsportfolio anbieten zu können. Ebenso geben wir unseren Kunden noch mehr Zukunftssicherheit an die Hand, die sie angesichts permanenter Veränderungen in der Druckereilandschaft gewiss suchen.“

Willmy Print Media produziert am Standort Nürnberg mit 62 Mitarbeitern Kataloge und Verzeichnismedien und generiert einen Umsatz von knapp 30 Mio. Euro. Die Heer Mediengruppe mit den Tochterfirmen Körner Druck, Körner Premium und Pressedruck, alle am Standort in Sindelfingen, erwirtschaftet mit 250 Mitarbeitern einen Umsatz von 70 Mio. Euro in den Bereichen der Katalog-, Magazin- und Prospektherstellung. Die erweiterte Mediengruppe zählt sich mit nun kumulierten 100 Mio. Euro Umsatz, 312 Mitarbeitern, sechs Rollenoffsetrotationen, zwei Bogenoffsetmaschinen sowie einer umfangreichen Druckweiterverarbeitung zu den “führenden Katalogherstellern in Deutschland”.

Das könnte Sie auch interessieren: