Edelmann ist jetzt anstelle von Colordruck Baiersbronn und Elanders Betakunde

Landa verschiebt seine Betatests

Landa wagt in diesem Jahr den Betatest seiner S10, allerdings zunächst nur in einer Vierfarbvariante. Quelle: Landa Corporation.

print.de-Informationen zufolge hat Colordruck Baiersbronn vom Landa-Betatest Abstand genommen. Bei Elanders wird 2017 kein Betatest mit der S10P stattfinden. Diese Entwicklungen erfolgten vor dem Hintergrund, dass die Nanographie-Maschine vorerst nur als Vierfarbenmaschine getestet werden kann. Auf der Drupa hatte es noch geheißen, dass die S10 und die S10P mit bis zu 8 Farben produzieren würden. Außerdem zeigt es sich, dass die S10P, anders als auf der Drupa 2016 versprochen, in diesem Jahr noch nicht einsatzbereit sein wird. Somit kann Landa aktuell keine Schön-und-Widerdruckmaschine in den Betatest geben.

Als ersten Betakunden gibt Landa nun den israelischen Faltschachtel-, Verpackungs- und Etikettenhersteller Graphica Bezalel an. Das Unternehmen ist in der Nachbarschaft von Landa ansässig. Der Betatest soll dem Vernehmen nach im Juli 2017 beginnen. Für Mitte September 2017 plant Landa eigenen Angaben zufolge bei Graphica Bezalel eine Kundenveranstaltung.

Anzeige

Von den auf der Drupa 2016 genannten Betakunden bleibt Imagine, der amerikanische Spezialist für Point-of-Sale-Lösungen, übrig. Ab November 2017 soll in den USA eine Landa S10 den Testbetrieb aufnehmen.

Wie Landa nun in einer Pressemitteilung ankündigte, wird der deutsche Verpackungsproduzent Edelmann im Dezember 2017 als erster europäischer Betakunde für die Landa S10 ins Rennen gehen. Das auf Verpackungslösungen für die Märkte Pharma, Kosmetik und Consumer-Brands spezialisierte Unternehmen betreibt Produktionsanlagen in neun Ländern. Wie das Unternehmen gegenüber print.de mitteilte, wird die S10 zunächst als Vierfarbmaschine installiert, soll aber ab Januar 2018 mit sieben Farben drucken können.

Was nun die endgültige Marktreife und den Verkaufsstart seiner Nanografie-Maschinen anbelangt, wird Landa vermutlich bald neue Termine nennen.

Das könnte Sie auch interessieren: