Auch die Direkverteilaktivitäten der Tochtergesellschaft MMDV sollen übernommen werden

Medienholding Süd übernimmt Stadtanzeiger des Jung-Verlags

Der Stadtanzeiger und seine Teilausgaben gehören künftig zur Südwestdeutschen Medienholding.

Die Titelrechte der Teilausgaben des wöchentlich erscheinenden „Stadtanzeigers“ sollen jeweils von den vor Ort tätigen Partnerverlagen der Medienholding Süd übernommen werden. Dadurch sei nach Angaben der Holding die redaktionelle Meinungsvielfalt weiterhin gewährleistet. Das Direktverteilgeschäft der Makro-Medien-Dienst Vertriebs GmbH (MMDV) soll unter dem Dach der neu gegründeten MMD Verteildienst GmbH & Co. KG wie bisher fortgesetzt werden. Dabei sollen die Direktverteilmengen logistisch gebündelt und effizienter als bisher zugestellt werden.

„Mit dem Erwerb der Aktivitäten der Jung-Verlag Makro-Medien-Dienst GmbH & Co. KG bietet sich die Chance für die Medienholding Süd und ihre Partnerverlage, Synergie-Effekte im Interesse ihrer Kunden zu erzielen und bei der Direktverteilung effizient zusammenzuarbeiten“, gibt Herbert Dachs, Geschäftsführer der Medienholding Süd GmbH an.

Anzeige

Geschäftsführer der neuen MMD Verteildienst GmbH & Co. KG wird Michael Lehmann, der zuvor auch die Geschäfte der MMDV leitete.

Das könnte Sie auch interessieren: