Druck und grafische Maschinen sind Kernbereiche des neugegründeten Unternehmens

Universal Leasing verkauft Geschäftsbereich Süd an AAB Leasing

Die Augsburger Aktienbank AG erweitert ihr Geschäftsfeld um den Bereich gewerbliches Mobilien-Leasing. Hierfür hat das Unternehmen die AAB Leasing GmbH mit Sitz in Augsburg gegründet, die von der Universal Leasing GmbH (Essen) den Geschäftsbereich Süd mit rund 7 400 Leasing- und Mietkaufverträgen übernommen hat. Das Essener Unternehmen hatte das Leasingneugeschäft Ende 2008 vollständig eingestellt.Wie die Augsburger Aktienbank AG mitteilt, soll die neugegründete AAB Leasing unter Leitung von Geschäftsführer Thomas Quotschalla mit einem Team von rund 50 Personen das Leasinggeschäft von den Standorten Augsburg, Stuttgart und Nürnberg aus betreiben. Zu den Kerngeschäftsfeldern gehört unter anderen, der Bereich Druck und grafische Maschinen.

AAB Leasing GmbH http://www.aab-leasing.de

Das könnte Sie auch interessieren: