Schlüsselwort: Verpackung

17.02.2017  

KBA: Rapida-Jumbos für Display & Consumer Packaging

Verpackungsspezialist DS Smith nimmt im neuen Werk Erlensee KBA-Großformat-Druckmaschine Rapida 145 in Betrieb

Am Produktionsstandort der internationalen Verpackungsgruppe DS Smith in Hanau drucken einige Maschinen aus dem Hasuse KBA. Auch andere DS-Smith-Werke arbeiten mit Rapida-Bogenoffsetanlagen, vorwiegend im Großformat. Das neue Werk für Display & Consumer Packaging im hessischen Erlensee produziert ebenfalls mit hoch automatisierten Rapida-Jumbos von KBA-Sheetfed. Hier hat eine neue KBA Rapida 145 die Produktion aufgenommen. » mehr

13.02.2017  

Micro-Clean IQ: Neue Schnittstelle soll die Rasterwalzen-Reinigung vereinfachen

Intelligentes Interface von Flexo Concepts steuert den Waschprozess von Aniloxwalzen für den Flexodruck

Die in Plymouth (Mass./USA) ansässige Flexo Concepts entwickelt und produziert die Truepoint-Rakeln sowie Micro-Clean-Aniloxwalzen-Trockenwaschanlagen für den Flexodruck. Jetzt stellt das Unternehmen seine jüngste Entwicklung vor: Micro-Clean IQ. Dabei handelt es sich um eine Benutzer- bzw. Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI = Human Machine Interface), die Wechselwirkungen zwischen der Maschine und dem Bediener handhaben und den Rasterwalzen-Reinigungsprozess für die Benutzer noch einfacher gestalten soll. Das berichtet der US-Hersteller. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

10.02.2017  

Proflex 2017: Wie sich die Flexo-Branche auf künftige Herausforderungen einstellt

Fachveranstaltung am 8. und 9. März 2017 in der Hochschule der Medien in Stuttgart – Verleihung des DFTA-Awards am ersten Abend in der Motorworld Region Stuttgart

Neue Verfahren, neue Märkte, neue Materialien – die Vielseitigkeit des Flexodrucks bringt ständig neue Entwicklungen mit sich. Auf der Proflex 2017 zeigt der DFTA Flexodruck Fachverband, wie sich die Branche auf künftige Herausforderungen einstellt und welche Chancen sich daraus ergeben. » mehr

09.02.2017  

Thimm Group erweitert die Geschäftsführung

Kornelius Thimm ergänzt Führungsduo um Mathias Schliep und Jens Fokuhl

Zum 1. Februar 2017 wurde Kornelius Thimm in die Geschäftsführung der Thimm Group berufen. Der 39-Jähriger erweitert damit das bestehende Führungsduo Mathias Schliep (CEO) und Jens Fokuhl (CFO). Als Chief Operating Officer wird er für das operative Geschäft der Thimm Gruppe verantwortlich sein. » mehr

08.02.2017  

Heidelberg: MPS Obersulm erster Pilotanwender der Primefire 106

Verpackungsproduzent will den Bereich des digitalen Verpackungsdrucks deutlich ausbauen

Weltweit erster Pilotanwender einer Primefire 106, dem ersten industriellen Digitaldrucksystem im B1-Format der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) – powered by Fujifilm-Inkjet-Technologie, ist der internationale Verpackungsproduzent Multi Packaging Solutions (MPS) mit Sitz in New York, USA. Das wurde jetzt bei einem Heidelberg Info Day Anfang Februar kommuniziert. An der Veranstaltung nahmen mehr als 40 Interessenten einschließlich Verpackungsproduzenten und Akzidenzdruckereien aus ganz Europa und den USA teil. » mehr

03.02.2017  

Etiketten aus bio-basierter PE-Folie auf Zuckerrohr-Basis

Etiket Schiller bietet Etikettenmaterial für nachhaltige Verpackungen – einsetzbar wie konventionelles Polyethylen (PE)

Der in Plüderhausen bei Schorndorf (Großraum Stuttgart) ansässige Etikettenhersteller Etiket Schiller erweitert sein Produktportfolio um nachhaltige Etiketten aus bio-basierter PE-Folie. Das selbstklebende Etikettenmaterial soll nach Aussage des Unternehmens „eine CO2-neutrale Alternative zu konventionell erzeugter PE-Folie“ darstellen. Das für die Produktion verwendete Granulat bestehe zu 100 Prozent aus Zuckerrohr-Ethanol, das nach den Umwelt- und Sozial-Standards der Bonsucro-Initiative zertifiziert sei. Die PE-Folie selbst wird genauso verarbeitet und recycelt wie normales Polyethylen (PE), so Etiket Schiller. Deswegen sei von geringen Kosten für die Umstellung der Verpackungs- und Etikettierungsprozesse auszugehen. Eingesetzt wird die bio-basierte PE-Folie vor allem in der Haushalts-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränke-Branche. » mehr

30.01.2017  

Edelmann setzt 300 Mio. Euro um

Durch Akquisition in den USA steig der Umsatz im Jahr 2016 um 19 Prozent
Dierk Schröder

Der Verpackungshersteller Edelmann (Heidenheim), hat im Geschäftsjahr 2016 seinen Umsatz um 19 Prozent auf 300 Mio. Euro gesteigert. 40 der 48 Mio. Euro Umsatzsteigerung brachte das US-Unternehmen Bert-Co mit, das im vergangenen Jahr erworben wurde. » mehr

26.01.2017  

DD 2/2017: Verpackung und Druckveredelung

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

In der Verpackungs- und Etikettenproduktion kann Print all seine Stärken ausspielen: Erlaubt ist, was ins Auge fällt und den Fingerspitzen schmeichelt. In der aktuellen DD-Ausgabe 2/2017 lesen Sie unter anderem, wie ein Unternehmen seine Nische in der Produktion hochveredelter Verpackungen in kleinen und mittleren Auflagen gefunden hat und was die Oberflächenvorbehandlung von Etikettenfolien wirklich bringt. » mehr

19.01.2017  

Björn Nickau neuer Vertriebs- und Projektmanager bei der MWM Group

Unternehmensgruppe will in den deutschen Markt und die Verpackungsbranche expandieren

Die MWM Group forciert ihr Engagement in der Verpackungsindustrie und ihre Bemühungen zur Erschließung des deutschen Markts. Hierfür hat sie Björn Nickau als Vertriebs- und Projektmanager gewinnen können. Nickau hat seine neuen Aufgaben bei dem in Stockholm (Schweden) ansässigen Software- und Beratungsunternehmen zum 1. Januar 2017 übernommen. » mehr

19.01.2017  

Sappi und Felix Schoeller schließen Entwicklungskooperation

Für nachhaltige Verpackungslösungen

Die Papierhersteller Sappi Europe und Felix Schoeller Group, Osnabrück, haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die Zusammenarbeit soll unter anderem die gemeinsame Entwicklung von nachhaltigen Barrierepapier-Lösungen für Anwendungen im flexiblen Verpackungsbereich beinhalten. » mehr

17.01.2017  

Hubergroup: Neue Bogenoffset-Druckfarbe für Lebensmittelverpackungen

Besonders schnell wegschlagende Farbserie MGA Natura für die schnelle Weiterverarbeitung – neue PUR-Farbe für den Flexodruck

Druckfarbensysteme für den Druck von Lebensmittelverpackungen müssen immer weiter steigenden Anforderungen entsprechen. So verlangen beispielsweise hohe Geschwindigkeiten im Großformat, kostengünstigere Bedruckstoffqualitäten und ein hohes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein nach speziell abgestimmten Druckfarbensystemen. Die Hubergroup (Hauptsitz: Kirchheim bei München), ein Spezialist für Druckfarben, Lacke und Druckhilfsmittel, ersetzt vor diesem Hintergrund ab 1. Februar 2017 seine Bogenoffset-Farbserie Natura GA durch die neue Serie MGA Natura, wie die Hubergroup meldet. Vor einigen Monaten hatte der Hersteller auch eine neue Flexodruckfarbserie auf Polyurethan-Basis vorgestellt. » mehr

17.01.2017  

Verpackungsspezialist Egger Druck + Medien erweitert die Geschäftsleitung

Josef Egger leitet seit Anfang des Jahres den Familienbetrieb zusammen mit seinem Bruder Xaver Egger

Nach dem Einstieg von Josef Egger in die Geschäftsleitung der Egger Druck + Medien GmbH zum Beginn des Jahres wird der Verpackungsspezialist aus Landsberg am Lech nun von einer Doppelspitze geführt. Die Brüder Xaver und Josef Egger leiten die Geschicke des über 140 Jahre alten Familienbetriebes damit gemeinsam. Josef Egger war bereits seit August 2016 für das Unternehmen tätig. Nach einer Einarbeitung in die Kundenbetreuung und dem Kennenlernen der Firmenstrukturen teilen sich nun beide Brüder die Geschäftsführung. » mehr

16.01.2017  

Siegwerk: Neue Druckfarben und Kaschiermaschine installiert

Neue Druckfarbenpalette für den Tiefdruck auf PUR-Basis, Offsetdruckfarbe für ESH-Trocknung und Kaschiermaschine in Betrieb genommen

Der Siegburger Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA bietet jetzt eine neue Druckfarbenpalette für den Tiefdruck an, die auf einem Polyurethan-Bindemittelsystem basiert und kein Polyvinylchlorid (PVC) enthält. Ebenfalls neu: eine Druckfarbenlösung für den Offsetdruck mit anschließender Elektronenstrahlhärtung (EB Curing/ESH). Und mit der Investition in eine neue Kaschiermaschine will der Druckfarbenspezialist schließlich seine Test- und Simulationsaktivitäten für Verpackungsdruckfarben ausbauen, wie Siegwerk meldet. » mehr

13.01.2017  

10. ICE Europe und 3. CCE International im März 2017 in München

ICE Europe 2017: Diversifizierung von Veredelungstechniken und effiziente Materialverarbeitung – CCE International läuft parallel

Zum zehnten Mal präsentiert die ICE Europe (vom 21. bis 23. März 2017), die internationale Converting-Leitmesse, in der Messe München technische Neu- und Weiterentwicklungen sowie Fertigungstrends im Bereich der Veredelung und Verarbeitung von flexiblen, bahnförmigen Materialien wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffe. Im Fokus der Jubiläumsveranstaltung 2017 stehen die Diversifizierung von Veredelungstechniken – vor dem Hintergrund des Einflusses von Automatisierung und Digitalisierung – sowie die effiziente, nachhaltige Verarbeitung hochwertiger und flexibler Materialien, wie der Veranstalter, Mack Brooks Exhibitions, aktuell meldet. Im selben Zeitraum findet ebenfalls in der Messe München parallel die 3. CCE International statt, die für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie konzipiert ist. » mehr

12.01.2017  

Schreiner: Neue Lösungen für multifunktionale Pharma-Fälschungsschutzanwendungen

Sicherheitslabel für die Pharmaindustrie von Schreiner Medipharm kombiniert multifunktionalen Fälschungsschutz mit digitalen Features

Bis zum 9. Februar 2019 muss die EU-Verordnung 2016/161 umgesetzt werden. Ab diesem Datum dürfen in Deutschland nur noch verschreibungspflichtige Arzneimittel in Verkehr gebracht werden, die auf ihrer Packung eine individuelle Seriennummer tragen und deren Unversehrtheit erkennbar ist. Gefordert sind vor diesem Hintergrund innovative Lösungen zum Schutz des Patienten vor gefälschten Medikamenten. Schreiner Medipharm hat ein Label neu entwickelt, das unterschiedliche digitale Sicherheitsfeatures auf einem Booklet-Label mit einem integrierten Erstöffnungssiegel kombiniert. Das meldet der in Oberschleißheim bei München ansässige Entwickler und Hersteller multifunktionaler Spezialetiketten und Kennzeichnungslösungen mit Zusatznutzen für die Medical- und Pharmaindustrie aktuell. Gezeigt wird die Neuentwicklung beispielsweise auf der am 1. und 2. Februar 2017 veranstalteten Fachmesse Pharmapack in Paris (Expo Porte de Versailles, Halle 4, Stand M31). » mehr

11.01.2017  

Kama Flexfold 52i mit Plasmatechnologie

UV-lackierte Schachteln auch in Kleinauflagen wirtschaftlich kleben

Die Dresdner Kama erweitert die Einsatzmöglichkeiten für die Faltschachtelklebemaschine Flexfold 52i mit Plasmatechnologie. Die Faltschachtelklebemaschine für Klein­auflagen kann laut Hersteller mit der Plasmabehandlung auch versiegelte, glatte Oberflächen, wie zum Beispiel UV-lackierten, metallisierten oder laminierten Karton, kleben. » mehr

10.01.2017  

KBA: Personelle Veränderungen zum Jahreswechsel

KBA-Flexotecnica: Christoph Müller übernimmt Führung von Claudio Bisogni – KBA-Industrial Solutions: Dr. Martin Kraus folgt auf Michael Kummert

Zum Jahreswechsel hat die Koenig & Bauer AG (KBA) Veränderungen in der Führung bei ihrer italienischen Tochtergesellschaft KBA-Flexotecnica S.p.A. sowie bei der ausgegliederten KBA-Industrial Solutions AG & Co. KG bekannt gegeben. » mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...