Schlüsselwort: Verpackung

13.10.2014  

Strategische Zusammenarbeit zwischen Goss International und Alwan Color Expertise

Neue Kriterien für die Farbqualität im Verpackungsmarkt sollen etabliert werden

Mit dem Ziel, für die Farbqualität im Verpackungsmarkt neue Kriterien zu etablieren, haben Goss International und Alwan Color Expertise, Anbieter von Grafik-Software, eine strategische Zusammenarbeit beschlossen. Durch die Vereinbarung soll die wiederholbare Farbgenauigkeit für Nutzer der Goss-Sunday-Vpak-Druckmaschine für alle Anwendungen, einschließlich Etiketten, Karton und Pappe sowie flexibler Verpackungsdruck, garantiert werden. » mehr

10.10.2014  

Drei Fachverbände im VDMA gründen das "Forum Packmittel"

Gemeinsame Plattform für Erfahrungsaustausch, Marktbeobachtung und Know-how-Transfer

Die drei Fachverbände "Druck- und Papiertechnik", "Kunststoff- und Gummimaschinen" sowie "Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen" im VDMA haben am 9. Oktober das "Forum Packmittel" gegründet. Damit sollen Mitgliedsunternehmen, die bereits im Verpackungsmarkt aktiv sind oder Zugang zu diesem Markt suchen, eine gemeinsame Plattform erhalten. Ziel des "Forum Packmittel" ist es, Erfahrungen zu teilen, Technologien und Märkte gemeinsam zu beobachten und Know-how zu bündeln. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

30.09.2014  

HP und KBA kooperieren bei Inkjet-Lösungen für den Wellpappen-Verpackungsdruck

Gemeinsame Thermal-Inkjet-Anlagen Rolle-zu-Rolle geplant
Maruggi und Müller

Auf der Messe Graph Expo 2014, die derzeit in Chicago (USA) stattfindet, hat HP die Kooperation mit der Koenig & Bauer-Gruppe (KBA) bei der Entwicklung neuer Inkjet-Lösungen für den hochvolumigen Wellpappen-Markt angekündigt. Die gemeinsam entwickelten und als HP-Marke angebotenen Rolle zu Rolle-Drucksysteme sollen einschlägigen Verpackungsproduzenten dabei helfen, ihre Produktivität, Auflagenflexibilität und Angebotsvielfalt zu erhöhen. » mehr

22.09.2014  

Strubl KG investiert in Verpackungsdruckanlage von KBA-Flexotecnica

Die Achtfarben-Evo-XDs soll im Frühjahr 2015 in Betrieb gehen

Die Strubl KG, Verpackungsspezialist mit Sitz in Wendelstein bei Nürnberg, investiert in eine Achtfarben-Anlage der Baureihe Evo XDs der KBA-Flexotecnica S.p.A. Die Anlage für den flexiblen Verpackungsdruck besitzt eine Druckbreite von 1.000 mm und soll im Frühjahr 2015 in Betrieb gehen. » mehr

18.09.2014  

Aus Chesapeake und MPS wird Multi Packaging Solutions

Nach der Fusion betreibt der Verpackungskonzern 51 Produktionsstandorte in aller Welt

Die Umfirmierung der früheren Unternehmen der Chesapeake Gruppe zu Multi Packaging Solutions (MPS) ist abgeschlossen. Beide Verpackungs-Unternehmen hatten im Februar 2014 fusioniert und agieren jetzt einheitlich unter dem Label Multi Packaging Solutions als deutlich vergrößerter Konzern auf den internationeln Verpackungsmärkten. » mehr

17.09.2014  

Kostenloses Online-Seminar "Extrusion von Barrierefolien"

Fachzeitschrift Packaging Films und Macro Engineering & Technology Inc. veranstalten Webinar am 25. September

Die technische Fachzeitschrift Packaging Films veranstaltet gemeinsam mit dem kanadischen Anlagenbauer Macro Engineering & Technology Inc. ein kostenloses Online-Seminar zum Thema "Extrusion von Barrierefolien". Die englischsprachige Veranstaltung, die am 25. September, jeweils um 15 und um 20 Uhr stattfindet, richtet sich an B2B-Fachleute aus der Folien- und Verpackungsindustrie sowie an die Hersteller von Markenartikeln, z.B. aus der Lebensmittelbranche. » mehr

26.08.2014  

Das erwarten Markenartikler vom Verpackungsdruck

Neue GfK-Studie veröffentlicht

Acht von zehn befragten Markenartiklern gaben den Tiefdruck als bevorzugtes Druckverfahren für ihre Verpackungen an. Das ist das Ergebnis mehrerer vom europäischen Tiefdruckverband ERA in Auftrag gegebenen Studien, die vom Marktforschungsunternehmen GfK durchgeführt wurden. Jetzt hat die GfK erneut einer Studie zum Thema „Anforderungen der Markenartikler an den Verpackungsdruck“ erstellt, bei der der Tiefdruck punkten kann. » mehr

25.08.2014  

Esko und Highcon erweitern ihre Kooperation im Verpackungsmarkt

OEM-Vereinbarung erlaubt Highcon künftig die Integration des Esko CAD Digital Frontend in die Schneid- und Rillmaschine Euclid

Esko, Spezialist für Verpackungsdesign und -workflow- lösungen, und Highcon, Entwickler der Euclid, einer volldigitalen Schneid- und Rill-Produktionsmaschine für Faltschachteln, haben ihre bestehende Kooperation mit einer OEM-Vereinbarung (Original Equipment Manufacturer) ausgebaut. Demnach wird Highcon künftig das CAD Digital Frontend (DFE) von Esko als Ergänzung für die Euclid vertreiben, installieren und auch den notwendigen Support dafür leisten. » mehr

11.08.2014  

KBA-Meprint vertritt KBA-Flexotecnica S.p.A.

Italienische KBA-Tochter mit neuem Vertriebs- und Servicepartner in Deutschland

Die in Veitshöchheim bei Würzburg ansässige KBA-Meprint AG hat die Vertretung der ebenfalls seit Dezember 2013 zur KBA-Gruppe gehörenden KBA-Flexotecnica S.p.A. in Tavazzano bei Mailand übernommen. Vertriebsleiter ist Johannes Stötzel, Serviceleiter Jörg Goldstein. Bei Bedarf stehen auch die umfangreichen Ressourcen der Muttergesellschaft Koenig & Bauer AG (KBA) zur Verfügung. » mehr

07.08.2014  

Rudolf Reproflex investiert in Nyloflex-Next-Belichter der Flint Group

Verbesserung des „Waschbretteffekts“ im Wellpappendirektdruck

Die Rudolf Reproflex GmbH, Verpackungsagentur für Design, Artwork und Druckform mit Standorten in Goslar und Leipzig, hat in einen Nyloflex-Next-Belichter der Flint Group investiert. Hintergrund der Investitionsentscheidung ist die Tatsache, dass Flat Top Dots und optimierte Oberflächenraster im Wellpappendirektdruck, in dem Rudolf Reproflex aktiv ist, eine immer wichtigere Rolle spielen. Vor allem im Wellpappen-Postprint bei Rudolf Reproflex soll die Nyloflex-Next-Belichtungstechnologie mit ihren Flat Top Dots für eine Minimierung des so genannten „Waschbretteffekts“ sorgen. » mehr

25.07.2014  

Verpackungsspezialist Pfäffle investiert in eine HP Indigo 30000

Ziel: Mit der auf die Faltschachtelproduktion spezialisierten Maschine neue Geschäftsfelder erschließen

Pfäffle Verpackungen mit Sitz in Lorch hat sich eine HP Indigo 30000 gekauft. Mit dem Einsatz der neuen Bogen-Digitaldruckmaschine will sich das baden-württembergische Unternehmen im Verpackungsmarkt neu ausrichten. » mehr

24.07.2014  

Agfa Graphics bringt neuen Belichter Avalon N16-80 XT auf den Markt

Neues CtP-Spitzenmodell von Agfa im unteren VLF-Bereich

Mit dem Avalon N16-80 XT stellt Agfa Graphics das neue Spitzenmodell seiner Belichter-Serie für das 16-Seiten-Format (VLF-Bereich) vor. Dank seiner hohen Geschwindigkeit und Belichtungsqualität eignet sich das Thermo-CtP-System laut Agfa speziell für den hochvolumigen Druckproduktionsmarkt (einschließlich des Verpackungssegments). » mehr

22.07.2014  

SPG-Prints Varilex: Hybridbelichter für den Verpackungs- und Etikettendruck

Ablation und Belichtung UV-empfindlicher Materialien in einem Arbeitsgang

Mit dem neuen Varilex stellt die niederländische Firma SPG-Prints einen Hybridbelichter vor, der speziell für den Verpackungs- und Etikettendruck konzipiert wurde. Er soll verschiedenste digitale Druckformen wie Flexoplatten, Trockenoffsetplatten, Buchdruckplatten und Siebe mit einer Auflösung von bis zu 4.000 dpi bebildern. » mehr

18.07.2014  

BDT, Fujifilm Dimatix und Phoseon entwickeln Digitaldrucklösung für Verpackungen

Auf der Pack Expo International soll das Digitaldrucksystem das erste Mal präsentiert werden

Die BDT Media Automation GmbH, Technologie-Entwickler unter anderem für den Bereich Media-Handling, der Druckkopf-Hersteller Fujifilm Dimatix und Phoseon Technology, Anbeiter von UV-LED-basierten Trocknungsmodulen, wollen gemeinsam eine Digitaldrucklösung für Verpackungsanwendungen entwickeln. Die Premiere des Systems ist für November geplant. » mehr

18.07.2014  

Deutsche Faltschachtelindustrie stabil bei Produktionswert und -volumen

Branchenkonsolidierung setzt sich aber fort

Die deutsche Faltschachtelindustrie hat mit einem Produktionswert von 1,879 Mrd. Euro und einem Produktionsvolumen von 850.530 t im Jahr 2013 ein stabiles Ergebnis erzielt, wie der FFI (Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V.) gestern in Frankfurt/M. bekannt gab. Die Veränderungen gegenüber dem Vorjahr sind mit -0,6 % beim Produktionswert (2012 = 1,890 Mrd. Euro) bzw. -0,9 % beim Produktionsvolumen (2012 = 857.959 t) marginal. Der Umsatzerlös pro kg produzierte Faltschachteln stabilisierte sich mit 2,21 Euro im oberen Bereich des langjährigen Jahresvergleichs und liegt damit leicht höher als im Vorjahr. Ebenso leicht gestiegen ist die Kapazitätsauslastung. » mehr

16.07.2014  

Edelmann baut in Ungarn

Investitionspaket von 15 Millionen Euro

Noch zum Jahreswechsel 2014/2015 wird Edelmann in Ungarn ein neues Produktionszentrum beziehen. Die international operierende Verpackungsgruppe mit Unternehmenszentrale in Heidenheim ist seit Ende 2010 – nach Übernahme des zweitgrößten ungarischen Verpackungsherstellers Zalai Nyomda – mit einem Standort in Ungarn vertreten. Nach einer ersten Phase der Konsolidierung konnte die Geschäftstätigkeit ausgebaut werden. Ein neues Produktionszentrum im Industriegebiet von Zalaegerszeg soll Raum für weiteres Wachstum bieten. » mehr

Das sind die PrintStars-Gewinner 2014

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Nutzen Sie die Business-Plattform Xing?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...