Schlüsselwort: Verpackung

25.05.2016  

SEI Laser: Neue Laseranlage Paperone für digitales Finishing

In Zusammenarbeit mit HP entwickeltes System wird auf der Drupa 2016 am Stand von SEI Laser (Halle 12, Stand D23) und bei HP in Halle 17 gezeigt

Bei Paperone handelt es sich um die neueste Generation einer modularen, Laser-unterstützten digitalen Finishinglösung zur Verarbeitung von Papier und Karton. Die Maschine wurde in enger Zusammenarbeit mit HP Indigo entwickelt, wie die SEI Laser Deutschland GmbH (Huglfing, Oberbayern) meldet. Komplexe Formen von Kartonverpackungen, Glückwunschkarten, Prospektmappen, Thekenaufstellern und ähnlichem sollen mit Laser, digital gesteuert, ausgestanzt werden können. » mehr

25.05.2016  

Alexandra Anhorn verstärkt Höhn-Geschäftsleitung

Ulmer Unternehmen blickt auf gutes Geschäftsjahr 2015 zurück
Alexandra Anhorn

Alexandra Anhorn verstärkt seit Jahresbeginn 2016 die Geschäftsleitung der Höhn GmbH (Ulm). In einem Dreierteam – gemeinsam mit Geschäftsführer Sebastian Haug und Prokurist Jürgen May – zeichnet sie zukünftig mitverantwortlich für die unternehmerische Ausrichtung. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

25.05.2016  

Leonhard Kurz: Neuer DM-Liner UV Ink für digitale Metallisierung

Spezialist für Heißpräge- und Beschichtungstechnologie erweitert sein Programm zur digitalen Druckveredelung um Inkjet-Transfereinheit

„DM-Liner UV Ink“ nennt sich eine neue Transfereinheit, die der Entwickler des Metalltransferverfahrens „Digital Metal“, die Firma Leonhard Kurz, auf der Drupa 2016 präsentieren möchte (Halle 3, Stand D60). Die neue Maschine überträgt Digital-Metal-Folie im Inkjet-Verfahren auf Papier- und Kunststoffsubstrate. Die Digital-Metal-Dekoration kann sowohl vor als auch nach einem digitalen oder Offset-Farbdruck erfolgen. Dadurch bietet die Transferstation spezielle Gestaltungsmöglichkeiten und eröffnet Druckdienstleistern neue Geschäftsfelder, so der Anbieter gegenüber der Presse. » mehr

24.05.2016  

KBA und Xerox: Neue B1-Digitaldruckmaschine für Faltschachteln

4500 Bogen/h schnelle 750 x 1060-mm-Format-Maschine KBA Varijet 106 Powered by Xerox soll 2017 marktverfügbar sein

Die zur Koenig & Bauer Gruppe (KBA) gehörende KBA‑Sheetfed Solutions und Xerox sind bei der Entwicklung einer industrietauglichen digitalen Bogendruckmaschine für den Faltschachtelmarkt eine Partnerschaft eingegangen. Das meldet KBA aktuell. Mit der gemeinsam mit Xerox entwickelten Digitaldruckanlage KBA Varijet 106 Powered by Xerox ergänzt KBA-Sheetfed das Portfolio für diesen Wachstumsmarkt. » mehr

24.05.2016  

Feldmuehle auf der Drupa: Viva-Card und Media-Liner im Fokus

Hochweiße, matte Materialien für ein ganzheitliches Verpackungsdesign

Die Spezial- und Bilderdruckpapierfabrik Feldmuehle Uetersen zeigt auf der Drupa 2016 ihr gesamtes Produktsortiment. Im Fokus der Präsentation stehen die Produkte Viva-Card und Media-Liner: Materialien für moderne POS-Lösungen, die laut Hersteller dem Anspruch an ein ganzheitliches Verpackungsdesign gerecht werden. » mehr

23.05.2016  

KBA plant Übernahme des Stanzmaschinenherstellers Iberica

Ergänzung des Portfolios um Flachbettstanzen

Die Koenig & Bauer AG (KBA) will den spanischen Stanzmaschinenhersteller Iberica AG S.A. (Barcelona) zu 100 Prozent übernehmen. Dazu hat KBA mit der italienischen Mutter Officine Meccaniche G. Cerutti S.p.A. (OMGC) einen Letter-of-Intent abgeschlossen, heißt es in einer Ad-Hoc-Meldung des Druckmaschinenherstellers. Die Übernahme soll die Fokussierung von KBA auf den Wachstumsmarkt Verpackungsdruck unterstreichen. » mehr

23.05.2016  

KBA: 70 % des Neumaschinengeschäfts im Verpackungsbereich

Hauptversammlung der Koenig & Bauer AG (KBA) – Konzernumbau weitestgehend abgeschlossen

Die vom Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Martin Hoyos geleitete 91. Hauptversammlung der Koenig & Bauer AG im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg sei bestimmt gewesen von der Verkündung positiver Ergebnisse des Ende 2015 abgeschlossenen Fit@All-Programms und dem Faktum, dass sich der Druckmaschinenbauer auf Wachstumsmärkte fokussieren will, wie KBA meldet. Im Rahmen der Sitzung wurden auch die Unternehmenszahlen für das Geschäftsjahr 2015 und das erste Quartal 2016 erläutert. » mehr

20.05.2016  

Dönitz Displays & Verpackungen investiert in Esko Kongsberg XN22

Ziel: Effizienz- und Qualitätsschub für den Displaybau (Prototypen/Kleinserien)

Um im Musterbau und in der Kleinserienfertigung effizienter und hochwertiger auf Kundenbedürfnisse reagieren zu können, hat die Aug. Dönitz Displays & Verpackungen GmbH in Scheeßel ihre etwa 15 Jahre alte Schneideanlage ausgemustert und durch einen Schneidetisch Kongsberg XN22 von Esko ersetzt. Einer der Hauptgründe für das neue System sei die hohe Benutzerfreundlichkeit der XN22 gewesen – nicht nur in Bezug auf die problemlose Einarbeitung, sondern auch hinsichtlich des Handlings im täglichen Einsatz. » mehr

18.05.2016  

X-Rite kündigt nächste Generation des Farbmesssystems Intellitrax an

Markteinführung für Intellitrax2 schon für Juni 2016 geplant

X-Rite und seine Tochtergesellschaft Pantone werden noch im Juni 2016 Intellitrax2 in den Markt einführen. Die berührungslose und automatische Farbmesslösung, die für den Einsatz in Bogendruckereien und bei Faltschachtelherstellern vorgesehen ist, unterstützt jetzt auch die Messbedingung M1. Dadurch sollen sich laut X-Rite die Schwierigkeiten bei der Messung von Substraten mit optischen Aufhellern leichter bewältigen lassen. Zudem lasse sich Intellitrax2 nun auch in X-Rite Netprofiler integrieren, eine cloudbasierte „Mischung“ aus Software und Farbstandards. Anwender sollen das Messgerät so problemlos auf einheitliche und zuverlässige Farbmessungen prüfen können. » mehr

18.05.2016  

Edale: AIIR-System zur automatisierten Farbführung und Registerregelung im Flexodruck

Neues System bietet auch kameragestützte Längs- und Querregisterregelung mit AVT-Steuertechnologie und wird auf der Drupa 2016 (12, B05-3) vorgestellt

AIIR (Autonomous Inking, Impression and Registration) nennt sich ein neues System des englischen Anbieters von Schmalbahn-Druckmaschinen für den Flexo- und Digitaldruck sowie von Weiterverarbeitungsanlagen Edale (Whiteley/Hampshire), wie Edale jetzt selber meldet. Es soll eine vollständig automatisierte Farbführung und Gegendruckanpassung sowie die kameragesteuerte Einstellung des Längs- und Querregisters erlauben. » mehr

17.05.2016  

CCL Label übernimmt Eukerdruck und Pharma Druck

US-Verpackungsspezialist verstärkt sich in Europa

Eukerdruck (Marburg) und Pharma Druck (Dresden) sind führende Hersteller von Etiketten, Packungsbeilagen und Mini-Broschüren für die Pharmaindustrie. Die beiden Unternehmen mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitern werden ab Juli 2016 die Healthcare-Division von CCL Label in Europa verstärken. » mehr

13.05.2016  

Konica Minolta: UV-Inkjet-Bogendruckmaschine im B2-plus-Format

Accurio-Jet KM-1 auf der Drupa 2016 in Kombination mit dem UV-Spot-Lackiersystem Jetvarnish von MGI zu sehen

Nach der Ankündigung der Bizhub Press C71CF für den digitalen Etikettendruck will Konica Minolta auf der Drupa 2016 (Halle 8B, Stand A65) auch seine neue UV-Inkjet-Bogendruckmaschine Accurio-Jet KM-1 offiziell vorstellen, wie jetzt gemeldet wird. Vor dem Hintergrund eines verstärkten Engagements für den Etiketten- und Verpackungsdruckmarkt legt der Aussteller darüber hinaus weitere Pläne für seine weltweite Kooperationsstrategie mit MGI offen und führt den neuen Markennamen Accurio für Software- und Inkjetprodukte ein. Von nun an werden die Produktionsdruck-Lösungen von Konica Minolta unter dem Markennamen Accurio-Pro vertrieben, die KM-1 heißt fortan Accurio-Jet KM-1. » mehr

13.05.2016  

Zanpack von Zanders

Neue Kartonqualität für Verpackungen

Die Zanders GmbH, Hersteller von Spezialpapieren und ‑kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen, ergänzt ihr Premiumkartonsortiment um die Qualität Zanpack. Die neue Kartonqualität soll sich für vielfältige Verpackungsanforderungen und grafische Anwendungen eignen und umfasst die Sorten Zanpack silk, Zanpack silk2  und Zanpack touch. » mehr

06.05.2016  

Thimm Gruppe legt knapp fünf Prozent beim Umsatz zu

Über 70 Millionen Euro Investitionen geplant
Mathias Schliep

Mit einem Umsatzwachstum von 4,7 Prozent auf 558 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2015 ist die Thimm Gruppe (Northeim) weiter gewachsen. Das operative Ergebnis EBITDAR (Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Restrukturierungskosten) lag mit 49,8 Mio. Euro (= 8,9 Prozent vom Umsatz) unter dem Wert des Vorjahres (10,4 Prozent). 31,6 Mio. Euro investierte Thimm in den weiteren Ausbau der Unternehmensgruppe. » mehr

06.05.2016  

Steinemann Technology: Digitale Lackiermaschinen für kleinere Formate

Schmalere Dmax-Version für Bogengrößen bis 760 x 760 mm und ein Einstiegsmodell auf der Drupa 2016 in Halle 1 im Live-Betrieb

Die Schweizer Steinemann Technology AG (St. Gallen) baut ihr Maschinen-Portfolio für das UV-Lackieren aus. So umfasst das Angebot des Unternehmens jetzt Maschinen, die sowohl im Akzidenz- als auch im Verpackungsdruck unterschiedliche Anforderungen an das vollflächige UV-Lackieren und das Spotlackieren abdecken. Die für B1-Formate ausgelegte digitale UV-Lackiermaschine Dmax 106 mit Divar-Inkjet-Technik war Mitte 2014 in einer Weltpremiere vorgestellt worden. Anlässlich der Düsseldorfer Messe stellt Steinemann mit der Dmax 76 eine schmalere Version für Spotlackierungen auf Papier- und Kartonbogen in Formaten bis 760 x 760 mm vor. Abgerundet wird die Dmax-Familie mit einem Einstiegsmodell Dmax 76c ebenfalls für das gleiche Bogenformat. Als Partner von Heidelberg präsentiert Steinemann auf der Drupa 2016 in Halle 1 eine Dmax 106 im Live-Betrieb. » mehr

26.04.2016  

Asia Pulp & Paper auf der Drupa

Papierkonzern präsentiert aktualisierte Produktlinien für die europäische Druck- und Verpackungsindustrie

Der Papierkonzern Asia Pulp and Paper (APP), ein Zusammenschluss von Zellstoff- und Papierherstellern in Indonesien und China, wird auf der Drupa in Düsseldorf, vom 31. Mai bis zum 10. Juni 2016, seine aktualisierten Produktlininen für die Druck- und Verpackungsindustrie präsentieren. » mehr

26.04.2016  

Konsortium unter Führung der Schaeff-Gruppe übernimmt Scheufelen

Produktion hochwertiger Verpackungskartons soll ausgeweitet werden
Papierfabrik Scheufelen

Die Papierfabrik Scheufelen hat neue Eigentümer. Das niederländische Unternehmen Paper Excellence B.V. hat seine Beteiligung an der Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG in Lenningen (Baden-Württemberg) an ein Unternehmerkonsortium unter Führung der deutschen Schaeff-Gruppe mit Sitz in Schwäbisch Hall veräußert. Dies teilte Scheufelen jetzt mit. Die Papierfabrik Scheufelen stellt gestrichene Papiere her. 2015 wurde mit 340 Mitarbeitern ein Umsatz von 91 Mio. Euro erzielt. Im Zuge der Neuausrichtung des Unternehmens wurde die Produktion hochwertiger Verpackungskartons unter dem Markennamen Phoenolux aufgenommen und soll nun ausgeweitet werden. Phoenolux wird unter anderem für Luxusverpackungen in den Bereichen Kosmetik, Pharmazie, Gesundheit, Alkoholika, Schmuck, Uhren und elektronische Geräte eingesetzt. » mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn größten Drupa-Aussteller

Wenn am 31. Mai die weltgrößte Druckfachmesse in Düsseldorf ihre Tore öffnet, werden sich über 1.700 Aussteller auf über 135.000 Quadratmetern den Messebesuchern präsentieren. Wir haben die 10 größten Aussteller der 16. Drupa für Sie zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie groß ist der Anteil hybrider Printprodukte im Akzidenzbereich in Ihrem Unternehmen inzwischen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...