Produkt: Deutscher Drucker 6/2019
Deutscher Drucker 6/2019
Verpackungsdruck: Chancen für den Digitaldruck+++Hunkeler Innovationdays+++Saxoprint: Online-Druckerei mit gesteigerter Effizienz im Großformat
Large Format Printing

Canon erweitert UVgel-Druckerserie um Océ Colorado 1650

Large Format Printing: Die neue FLX-Finish-Technologie soll beim 64-Zoll-UVgel-Rollendrucker Océ Colorado 1650 sowohl Matt- als auch Hochglanzdrucke (unabhängig vom Druckmedium) ermöglichen.
Die neue FLX-Finish-Technologie soll beim 64-Zoll-UVgel-Rollendrucker Océ Colorado 1650 sowohl Matt- als auch Hochglanzdrucke (unabhängig vom Druckmedium) ermöglichen.(Bild: Zebra Fotostudios)


Mit der Océ Colorado 1650 erweitert Canon seine Rollendrucker-Serie an UVgel-Systemen im Bereich Large Format Printing. Im Mittelpunkt der technischen Weiterentwicklungen auf Basis des
Colorado 1640 steht die so genannte Océ FLX-Finish-Technologie, die es Anwendern erlauben soll, Matt- und Hochglanzdrucke unabhängig vom Medium herzustellen.

 

Anzeige

 

Mehr Flexibilität beim Large Format Printing

Der neue 64-Zoll-Rollendrucker baut auf der Produktivität, Druckqualität und Medienvielfalt des Océ Colorado 1640 auf. Dank neuer UVgel-Tinte sollen sich selbst flexible Materialien wie selbstklebende Vinyls, Tapeten/Wandtattoos, Leinwände, Soft Signage oder Front- und Backlit-Grafiken bedrucken lassen. Da die ausgehärteten Tintentropfen stark dehnbar sind, lassen sich laut Canon Druckmedien auch biegen oder falten, ohne dass eine Gefahr von Rissen besteht. Zudem ermögliche eine exakte Positionierung der Printmaterialien die optimale Ausrichtung auch für doppelseitige sowie für »Inside Out«-Drucke.

Der Ansatz der Océ FLX-Finish-Technologie im Bereich der LED-Härtung soll es Anwendern ermöglichen, durch den Wechsel zwischen Matt- und Hochglanzmodus verschiedene ästhetische Effekte zu erzielen – ohne vor jedem Druck Tinte oder Bedruckstoff auswechseln zu müssen. Zudem erlaube die Technologie das hochwertige Bedrucken einer Vielzahl von Materialien und Oberflächen wie etwa Soft-Signage-Materialien (zum Beispiel Textilien oder silikonbeschichtete Oberflächen) oder poröse Oberflächen (wie etwa unbeschichtete Papiere). Da jeder Tintentropfen unmittelbar nach dem Auftragen fixiert wird, ist einer Absorption der Tinte durch das Substrat effektiv vorgebeugt, so Canon.

Noch bis Freitag (17.5.) zeigt der Hersteller im Rahmen der Fespa Global Print Expo 2019 in München in Live-Demonstrationen, wie sich mit der Océ Colorado 1650 hochwertige Tapeten, Wandtattoos und selbstklebende Vinyls herstellen lassen.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 9/2019

Millennials – Die seltsamen Kunden +++ Fespa Global Print Expo 2019: Ausblick auf die internationale Fachmesse für digitalen Großformatdruck, Textil- und Siebdruck

9,50 €
11,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 25-26/2018
Deutscher Drucker 25-26/2018
KUNDEN & MÄRKTE Mit Druck durch die Jahreszeiten: Printanlässe 2019 +++ SCHWERPUNKT Druck & Druckveredelung +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren