Produkt: Download »Marktreport Druckindustrie«
Download »Marktreport Druckindustrie«
Der aktuelle Marktreport der Druckindustrie umfasst alle wichtigen Daten und Fakten zum deutschen Druckmarkt.
Hochvolumiger Produktions-Digitaldruck

Canon: Neue Colorstream 8000er-Serie für den Inkjet-Endlosdruck

Soll in Bezug auf Produktivität, Druckqualität und Anwendungsflexibilität neue Standards im hochvolumigen Endlos-Inkjet-Produktionsdruck setzen: die neue Canon Colorstream 8000.
Soll in Bezug auf Produktivität, Druckqualität und Anwendungsflexibilität neue Standards im hochvolumigen Endlos-Inkjet-Produktionsdruck setzen: die neue Canon Colorstream 8000. (Bild: Canon)


Mit der neuen 8000er-Serie ergänzt Canon seine Modellreihe Colorstream für den digitalen Inkjet-Endlosdruck. Die Serie besteht aus zwei Drucksystemen (Canon Colorstream 8133 und 8160) mit unterschiedlicher Produktionsleistung, die Colorstream 8160 gilt als das »Flaggschiff« der Modellreihe. Am Markt erhältlich sollen die Produktionssysteme bis Mitte des Jahres sein, in Nürnberg bei Datev produziert schon eine Maschine im Testbetrieb.

Anzeige

 

Highend-Serie von Canon im Endlos-Inkjet

 

Die Canon Colorstream 8000er-Serie wurde entwickelt, um die zukünftigen Produktionsanforderungen von Hausdruckereien, Druck- und Kommunikationsdienstleistern (Transaktionsdruck und Direktwerbung), von spezialisierten Anbietern sowie von Druckdienstleistern für Bücher, Handbücher oder pharmazeutische Packungsbeilagen zu erfüllen. Sie besteht aus zwei Modellen: der Canon Colorstream 8133 und der Canon Colorstream 8160, die eine maximale Druckgeschwindigkeit von 133 m/min. bzw. 160 m/min. erzielen. Das Flaggschiff, die Colorstream 8160, ermöglicht laut Canon die Produktion von bis zu 2.152 A4 Seiten/min. (Duplex-Modus) und ist konzipiert für ein Druckvolumen von 15 bis 70 Millionen DIN-A4-Seiten pro Monat. Nähere technische Daten finden Sie HIER.

Die Maschinenserie verfügt über neue Druckköpfe mit 1.200 dpi, die eine gleichbleibende Druckqualität bieten sollen – selbst bei höchster Geschwindigkeit. Das bedeutet aus Sicht von Canon: weiche Farbverläufe, homogene Flächen und scharfe Details. Die 8000er-Serie basiere auf einem neuen Pigmenttinten-Set auf Wasserbasis mit Latexpolymer – für eine präzise Tropfenbildung und eine große Farbraumabdeckung. Der Fogra-Prozessstandard werde erreicht, so Canon – sowohl ein Tiefschwarz als auch lebendige Farben – und das auch auf ungestrichenen Papieren ohne spezielle Vorbehandlung. Konkret kann auf einer Vielzahl von ungestrichenen, recycelten und inkjetoptimierten Papieren von 40 g/qm bis 160 g/qm (und ausgewählten Papieren bis 220 g/qm) gedruckt werden. Druckdienstleister bedienen derartige Anforderungen des heutigen Marktes: Neben hochwertigen Werbedrucken werden Aufträge für Direktwerbung sowie für Transaktions- und Buchanwendungen (Mono- und Vollfarbe) produziert. Bei einer maximalen Druckbreite von 560 mm können auch überdimensionale Werbeposter und größere Buchformate realisiert werden.

 

Erster Referenz-Kunde

 

Erster Kunde der Canon Colorstream 8000-Serie ist die Datev aus Nürnberg. Hier kommt seit Ende 2020 die Colorstream 8160 zum Einsatz. Die Datev ist in Deutschland der drittgrößte Anbieter von Softwarelösungen für Unternehmen und einer der größten europäischen IT-Dienstleister. Die Genossenschaft der Steuerberater unterstützt insgesamt 2,5 Millionen Unternehmen, Selbstständige, Kommunen, Verbände und Institutionen und verwaltet als Full-Service-Anbieter das komplette Erstellen der Kunden-Geschäftsdokumente.

Mit einem leistungsstarken, modernen und hochsicheren Digital & Print Solution Center (DPSC) in Nürnberg werden durchschnittlich mehr als 1,1 Milliarden Seiten pro Jahr produziert –von Werbe- und Informationsmailings über Rechnungen und Mahnungen bis hin zu Kontoauszügen und hochwertigen Versicherungspolicen.

 

 

Deutscher Drucker 7/2021

Schwerpunkt: Prozessautomatisierung +++ Workflow +++ Druckweiterverarbeitung +++ Inkjetdruck +++ Virtual Drupa +++ Print Innovation Week

11,50 €
13,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Produkt: Deutscher Drucker 22/2018
Deutscher Drucker 22/2018
Druck&Medien Awards 2018 +++ Kyana: Künstliche Intelligenz für den Verpackungsprozess +++ Toner oder UV-Inkjet? +++ Veredelung +++ Dialogmarketing

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.