Produkt: Deutscher Drucker 20/2018
Deutscher Drucker 20/2018
Bestandsaufnahme Büchermarkt +++ Finest Coated Printing: Mehr Brillanz dank Intensivskalen +++ Rollenoffset trifft auf Flexodruck: Folien veredeln +++
Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Deutscher Drucker 10/2019: Druckveredelung und Verpackung

Ein Traum wird wahr: Mit einem neuen Verfahren entkeimen sich Oberflächen von Gegenständen oder Druckprodukten von ganz alleine – nur durch die Wirkung von Licht und Sauerstoff. Als Trägermedium fungiert ein Dispersions- oder UV-Lack, den die Varcotec GmbH auf Basis einer Erfindung einer Forschungsgruppe an der Uni Regensburg entwickelt hat. Die Besonderheiten und Effekte werden in einem Beitrag in der aktuellen Ausgabe von Deutscher Drucker (Nr. 10/2019) erläutert.

Was bedeutet Faltschachtel- und Wellpappe-Produktion 4.0?

Bobst Meerbusch, die weltweit zweitgrößte Vertriebs- und Servicegesellschaft von Bobst, hat bei den “Expertentagen 2019” unter anderem neue Service-Dienstleistungen für ihre Kunden vorgestellt. So erlaubt das interaktive Portal “My-Bobst” das E-Procurement in der Ersatzteilbeschaffung. Bobst-Kunden erhalten in einem passwortgeschützten Bereich eine vollständige Sicht auf alle ihre bisherigen Bestellvorgänge und auf alle Maschinen, die sie von Bobst einsetzen. Kunden können auf den gesamten Ersatzteilkatalog für diese Maschinen zugreifen und sehen sowohl die Verfügbarkeit als auch die Preise der gewünschten Ersatzteile. Inzwischen gehen bei Bobst Meerbusch mehr als 30 % aller Ersatzteilbestellungen über das Portal ein. Einen ausführlichen Bericht über die Expertentage und alle anderen Themen, die dort eine wichtige Rolle spielten, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Deutscher Drucker.

Anzeige

Bessere Deinkbarkeit von UV-/LED-UV-gehärteten Drucken

Im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts haben sich Stora Enso und Siegwerk der nachhal-
tigen Verbesserung der Recyclingfähigkeit von UV-/LED-UV-gehärteten Drucken angenommen. Auf der Basis umfangreicher Untersuchungen ist es nun gelungen, ein UV- bzw. LED-UV-Offsetfarbsystem mit Deinking-Eigenschaften ähnlich der traditioneller Offset- bzw. Tiefdruckfarben zu entwickeln. Im aktuellen Deutschen Drucker erfahren Sie mehr darüber.

Papier mit Potenzial

Artwork, Deko, Kleidung, Schiffe oder sogar Flaschen – aus Papier lassen sich durchaus überraschende Dinge herstellen. Der nachhaltige Werkstoff regt Bastler, Designer und Industrie an. Deutscher Drucker hat sich auf einen Streifzug durch die Welt der Papierprodukte begeben und erstaunliche Dinge für Sie entdeckt.

Edles Etikett trifft Papierbecher

Mit 30 Ausstellern, 40 verschiedenen Anwendungen und einem umfangreichen Konferenzprogramm rund um Trends, Herausforderungen und Lösungen für die Verpackungsindustrie, hat die fünfte Auflage des Xeikon Cafés Europe Ende März knapp 1000 Besucher ins belgische Lier gelockt. Was unter all den Live-Demonstrationen die interessantesten Highlights der dreitägigen Veranstaltung waren, hat Deutscher Drucker im aktuellen Heft zusammengefasst.

Sind die fetten Jahre der großen Onlinedrucker vorbei?

12, 13 oder 14 Prozent – die Zeiten, in denen die Umsätze im Onlineprint zweistellig gewachsen sind, sind vorbei. Doch steckt die Branche deswegen gleich in einer Krise? Bernd Zipper von Zipcon Consulting hat auf dem Online Print Symposium auch in diesem Jahr einen Einblick in die Entwicklung der Branche gegeben und festgestellt: Kleine Onlinedruckereien holen auf, während große oft mit Qualitäts- und Serviceproblemen zu kämpfen haben. Lesen Sie den ausführlichen Symposiumsbericht in der aktuellen Ausgabe von Deutscher Drucker, die Nr. 10/2019, die noch viele weitere interessante Themen bietet. Sie liegt demnächst bei den Abonnenten im Briefkasten; ansonsten kann auch das Einzelheft im print.de-Shop bestellt werden.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 6/2019
Deutscher Drucker 6/2019
Verpackungsdruck: Chancen für den Digitaldruck+++Hunkeler Innovationdays+++Saxoprint: Online-Druckerei mit gesteigerter Effizienz im Großformat

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren